Domaine Riberach: Wo alle Sinne reisen

Fenouillèdes: Blick auf Bélesta, Heimat der Domaine de Riberach. Foto: Hilke Maunder
Blick auf Bélesta, Heimat der Domaine Riberach. Foto: Hilke Maunder

Es war einmal… so beginnen Märchen, und so muss meine Geschichte über die Domaine Riberach* beginnen, denn.. die Verwandlung ist einfach märchenhaft.

Erst eine Genossenschaftskellerei, jetzt ein Hotel-Restaurant, in dem Entschleunigung keine Marketing-Maxime ist, sondern gelebte Realität. Erdacht von den beiden Architekten Karin Pühringer und Luc Richard.

3 Kommentare

  1. Laurent Lemal, Küchenchef vom Restaurant „La Coopérative“ à Bélesta , wurde am 22. September 2015 mit dem Bocuse d’or France als bester Küchenchef des Landes ausgezeichnet – und vertritt Frankreich beim europäischen Finale des Wettbewerbes der Spitzenköche. Bravo!

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Schlemmen in Südfrankreich: meine Top Ten - Mein Frankreich
  2. Noch ein Geheimtipp: der Fenouillèdes - Mein Frankreich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.