Mein Bourgueil-Tipp: Café de la Promenade

Ein altes Gaswerk aus dem 19. Jahrhundert, aus typischem Loire-Tuffstein errichtet, ist seit 2009 die schönste Anlaufstelle für einen geselligen Abend unter freiem Himmel: das Café de la Promenade.

Mit ihrer Weinbar zwischen dem Winzerdorf Bourgueil und dem Ufer der Loire verwirklichten Sophie und Ludovic einen Lebenstraum. Sie  verwöhnen dort ihre Gäste nicht nur mit leckeren Weinen, Austern, Flammkuchen und Planchettes, beladen mit Charcuterie, Schinken oder Käse. Sondern auch mit ihrer erfrischend offenen Herzlichkeit.

Wein & Kultur

Der Elan von Sophie und Ludovic bringt mich immer wieder zum Staunen. Kaum war ich wenige Monate fort, haben die beiden Wirtsleute, haupt- bzw. nebenberuflich auch noch Eltern zweier junger Mädels, wieder so viel Neues auf die Beine gestellt und so viele ihrer Ideen und Pläne verwirklicht, dass ich kaum weiss, wie sie es alles geschafft haben.

Ihr Café de la Promenade ist inzwischen zur festen Kultur- und Gastrogröße der Region geworden, und regelmäßig laden sie zu Veranstaltungen, bei denen sich die besten Weinen der Region mit Musik, Literatur oder Malerei paaren.

Schöner schlafen in Bourgueil

Ausgebaut wurde auch das Angebot für Gäste, die bleiben möchten: Sie können nach einem gemütlichen Abend im Gartenlokal, an der Weinbar oder in der gemütlichen Ofenstube in einem der fünf neuen Chambres d’hôte nächtigen.

Für Abkühlung an heißen Sommertagen ist jetzt ebenfalls gesorgt: Direkt von den Zimmern gibt es auch einen Pool samt kleinem Sonnendeck. Und alles ist seit Jahren Grund genug, dass ich immer wieder viele Kilometer Umweg in Kauf nehmen, um einige schöne Stunden im Café de la Promenade zu genießen. À bientôt!

Café de la Promenade: Info

Café de la Promenade, 1, avenue du général De Gaulle, F –  37140 Bourgueil, Tel. +33 (0) 2 47 95 10 87, http://cafedelapromenade.com

Noch mehr Unterkünfte*

Booking.com

Weiterlesen

Das ganze Land: MARCO POLO Frankreich*

MARCO POLO Frankreich: praktisch und kompakt, bearbeitet von Hilke Maunder.Einfach aus dem Besten auswählen und Neues ausprobieren, ist das Motto der Marco Polo-Reiseführer. Den MARCO POLO Frankreich*  habe ich gemeinsam mit Barbara Markert verfasst. Gleich zu Beginn geben wir unsere  Insider-Tipps für Frankreich preis: vom größten Flohmarkt Europas in Lille bis zur Schwimmen in der Piscine Olympique in Montpellier.

Das Kapitel „Im Trend“ verrät, was es Neues zu erleben gibt im Hexagon: vom Skijöring in den Skigebieten bis zum Übernachten im Baumhaushotel. Alle Hintergrundinformationen zu Frankreich und seinen Menschen findet ihr unter Fakten, Menschen & News. Es folgen: Tipps für Bars und Boutiquen, Erlebnissen für  Familien, Paare oder Alleinreisende.

Wer mag, kann ihn hier direkt bestellen.

 * Durch den Kauf über den Referral Link kannst Du diesen Blog unterstützen und den Blog werbefrei halten. Für Dich entstehen keine Mehrkosten. Ganz herzlichen Dank – merci!

Merci für's Teilen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.