Mein Bourgueil-Tipp: Café de la Promenade

Das Café de la Promenade von Bourgueil besitzt einen wunderschönen Bistrogarten! Foto: Hilke Maunder
Das Café de la Promenade von Bourgueil besitzt einen wunderschönen Bistrogarten! Foto: Hilke Maunder

Ein altes Gaswerk aus dem 19. Jahrhundert, aus typischem Loire-Tuffstein errichtet, ist seit 2009 die schönste Anlaufstelle für einen geselligen Abend unter freiem Himmel: das Café de la Promenade.

Sophie und Hilke. Foto: Lara Maunder

Mit ihrer Weinbar zwischen dem Winzerdorf Bourgueil und dem Ufer der Loire verwirklichten Sophie und Ludovic einen Lebenstraum. Sie verwöhnen dort ihre Gäste mit leckeren Weinen.

Dazu gibt es  all  die kleinen Leckereien, die dazu gut passen. Austern, Flammkuchen und Planchettes, beladen mit Charcuterie, Schinken oder Käse. Und ihre erfrischend offene Herzlichkeit.

Ludovic, der Wirt des Café de la Promenade. Foto: Hilke Maunder

Wein & Kultur

Der Elan von Sophie und Ludovic bringt mich immer wieder zum Staunen. Kaum war ich wenige Monate fort, haben die beiden Wirtsleute, haupt- bzw. nebenberuflich auch noch Eltern zweier junger Mädels, wieder so viel Neues auf die Beine gestellt und so viele ihrer Ideen und Pläne verwirklicht, dass ich kaum weiß, wie sie es alles geschafft haben.

Miteinander gesellig: Einheimische und Urlauber, jung und alt. Foto: Hilke Maunder

Ihr Café de la Promenade ist inzwischen zur festen Kultur- und Gastrogröße der Region geworden, und regelmäßig laden sie zu Veranstaltungen, bei denen sich die besten Weinen der Region mit Musik, Literatur oder Malerei paaren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.