Entdecken & Erleben


Paddeln in der Provence
Mit der mächtigen Rhône, wilden Bergbächen wie dem Verdon, stillen Seen wie Lac Sainte-Croix, sanften Flüssen wie der Sorgue und dem Mittelmeer ist die Provence eine Paddelregion par excellence für Anfänger und Cracks, Familien und Senioren. Einmal die berühmte Brücke von Avignon von unten sehen, den Papstpalast aus der Perspektive […]

Für Kinder & Cracks: Paddeln in der Provence


Die Montagne Sainte-Victoire bei Aix-en-Provence ist eine herrliches Gebiet für Wanderungen
Vom Hochgebirge bis zur handtuchflachen Crau-Ebene, von tiefen Schluchten zu romantischen Klippenküsten: Die Provence ist ein ungeheuer vielseitiges Gebiet für Wanderungen. Diese Touren machen Appetit auf Entdeckungen zu Fuß! Zum Kreuz der Provence In 30 Ölbildern und 45 Aquarellen hat Paul Cézanne den schroffen Bergrücken der Montagne Sainte-Victoire in seinen […]

Sechs tolle Wanderungen in der Provence


Lagrasse mit seiner Römerbrücke
Lagrasse, die alte Hauptstadt der Corbières… wunderschön liegt sie da am Ufer des Orbieu, den seit Römertagen eine Bogenbrücke überspannt. Mehr als 1000 Jahre lang prägten die Benediktinermönche der Abtei Sainte-Marie d’Orbieu am gegenüberliegenden Ufer das Dorfleben. 778 soll dort dem Mönch Nimphridius (auch Nébridius genannt) ein wahres Wunder vollbracht haben. Er vermehrte das […]

Bilderbuchort der Corbières: Lagrasse



Picknick an der Pointe du Roc. Copyright: CRT Bretagne, Foto: Yannick Le Gal
Mehr als 300 km Küste säumen die Halbinsel des Cotentin, deren Name an Kaiser Konstantin erinnert, der von Trier aus zu Beginn des 4. Jh. über Gallien herrschte. Weitaus mehr über den Charakter der weit in den Ärmelkanal ragende Spitze verrät ihr Beiname: ›normannisches Finis Terrae‹. Zerklüftete Felskaps fallen steil […]

Le Cotentin: Europas Kap Hoorn


Caroline Minassian mit einem Lieblingsstück
Schließt die Augen und träumt euch auf die Île d’Oléron, hin in den Süden der Insel im Südwesten von Frankreich. Lichte Kiefernwälder, die würzig duften. Sanfte Dünen, hinter denen sich feine, goldgelbe Strände erstrecken, weit und einsam. Sanft laufen die Atlantikwellen aus. In der Ferne arbeiten einige Männer in hohen Wathosen […]

Saint-Trojan-les-Bains: der Kai der Künstler


Schloss Amboise
2018 feiert Schloss Amboise 500 Jahre royale Feste Zwischen Orléans und Angers zeigt sich Frankreichs längster Fluss von seiner schönsten Seite: Mehr als 400 Burgen und Schlösser aus allen Epochen und Stilen säumen die Ufer der Loire und ihrer Nebenflüsse Indre, Cher und Vienne. In den Städten am Unterlauf verbinden […]

Unterwegs im Loire-Tal der Schlösser



Die kleine Kartäuserin
Mitten im nassen, nebligen November rennt nach Schulende ein Mädchen im roten Anorak hin zu seiner Mutter, auf die sie so lange gewartet hatte. Sie bemerkt nicht das Fahrzeug von Étienne Vollard. Wie in Zeitlupe sieht der eigenbrötlerische Buchhändler das Kind auf die Kühlerhaube aufschlagen, blinkt in dessen angsterfüllte dunkle Augen. […]

Auf den Spuren der kleinen Kartäuserin


Mont Ventoux, der Radler-Berg
22 Kilometer, 1677 Höhenmeter, acht Prozent Steigung im Durchschnitt, in der Spitze zwölf: Der Gipfelsprint auf den Mont Ventoux ist selbst für trainierte Sportradler eine Herausforderung. Mit einem e-Bike wird es hingegen kinderleicht, den legendären Berg bei einer Tour de Ventoux von allen Seiten erleben. Ihr startet in Villes-sur-Auzon am […]

Die große Radel-Runde am Mont Ventoux


Île de Ré: Sandstrand bei der Mautbrücke
Südfrankreich, 1975: Mit dem Inter-Rail-Ticket war ich nach La Rochelle gekommen und wollte hinüber auf eine Insel, von der ich nur Bilder von weißen Häusern mit grünen Fenstern im Kopf hatte, die sich hinter langen Sandstränden versteckten auf einer Insel, wo Männer mit langen Stöcken das Salz aus lehmigen Pfannen […]

Postkarte von der … Île de Ré



Die Villa Mediterranée von Marseille
Seit 2600 Jahren ist Marseille Frankreichs Melting Pot am Mittelmeer. Eine Stadt der Extreme, die in keine Schablone passt, nie steril sein wird, sondern immer voller Farben und Gerüchte, oft arm, aber immer stolz. So beschreibt Michel Henri, Journalist der französischen Tageszeitung Libération, die Hafenstadt, die seit der Jahrtausendwende den […]

Das neue Marseille: smart, sicher, sauber


Segeln in Frankreich: der Sportboothafen von Deauville
Segeln ist in Frankreich Nationalsport. Erfolgreiche Segler wie François Gabart werden dort genauso verehrt wie bei uns erfolgreiche Fußballer. Berühmte Regatten wie die Vendée Globe, die Route du Rhum oder die Transat Jacques Fabre laufen zur Hauptsendezeiten im Fernsehen, und  ihre Häfen inszenieren zum Start und Ende der Wettbewerbe oft […]

Die schönsten Segel-Reviere in Frankreich


Lavendel - das Provence-Gefühl
Lange Reihen von lilablauen Streifen bis an den Horizont, die Dörfer und Landschaften einhüllen in einen betörenden Duft: Der Lavendel ist das Symbol der Provence. Er prägt das Bild der Region, verführt zum Träumen, weckt sofort Frankreich-Sehnsucht und ist Anlass für viele Feste, wenn er zur Blütezeit geerntet wird. Das […]

Lavendel: das blaue Gold der Provence