Maas: verwunschene Felsen bei Monthermé. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Legendär: die Aussichtsfelsen der Maas

Zwischen Givet und Sedan windet sich die Maas, frz. Meuse, in vielen Mäandern durch den Fels und Wald der Ardennen. Tolle Ausblicke auf die eindrucksvollste Flussschleife erlebt ihr auf einem sechs Kilometer langen Wanderweg in Monthermé. […]

Charleville-Mézières: Regioinalmuseum, Stube. Foto: Hilke Maunder
Ardennen

Ardenner Zeitreise in Charleville-Mézières

Regionalmuseen sind so eine Sache. Entweder sind sie so detailreich, dass auswärtige Besucher Mühe haben, die Ausstellungsstücke einzuordnen. So reich an Exponaten, dass sie mit ihrer Masse mich schlicht „erschlagen“. Oder sie sind so plakativ, […]

Charleville-Meziere, Place Ducale. Foto: Hilke Maunder
Ardennen

Fast wie Paris: die Place Ducale von Charleville

Der Traum eines italienischen Prinzen, beseelt von der Renaissance: Charleville in den französischen Ardennen ist die Vision von Clément Métezeau. Für den Franco-Italiener Charles de Gonzague hat er eine Idealstadt des 17. Jahrhundert verwirklicht. Sie […]

Rocroi: Blick von der Befestigung auf die Stadt. Foto: Hilke Maunder
Ardennen

Rocroi & la Route des Fortifications

Wie eine Filmkulisse taucht Rocroi aus der Hochebene auf. Seit der Antike ist das Tal der Meuse (Maas) Grenz- und Durchgangsland. Hier wurden wirtschaftliche und religiöse Streitigkeiten ausgetragen, zankten sich Fürsten und französische Könige. Durch […]