Bouches-du-Rhône

Kommt mit in die Calanques von Marseille!

Angelina Jolie und Brad Pitt ließen sich für ihren Film „By the Sea“ 2015 von einer abgelegenen Bucht im Osten von Marseille inspirieren, mitten in den Calanques. „Calanco“ bedeutet im Provenzalischen „zerklüftet“. Und das ist […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Seide aus Lyon: die Kunst der Canuts

Jahrhunderte lang hing der Wohlstand Lyons am seidenen Faden. Mit Franz I., der Seidenweber aus Italien an die Rhône holte, begann der Siegeszug der Herstellung von Seide nach der dem System der fabrication lyonnaise: Während […]

Genuss

Paris: die Café-Revolution

Livrierte Kellner, geflochtene Stühlen und kleine Rundtische auf der Terrasse, ein großer Zinktresen für den schnellen Schwarzen im Stehen: So wurde die Pariser Kaffeehauskultur, wie sie im Café du Dôme von Montparnasse oder dem Café […]

Film

Sommerfilm aus Korsika: Les Apaches

Im Sommer 2013 lief in Frankreich ein Film in den Kinos, der für mich der schönste Streifen des Sommers ist: Les Apaches, das Spielfilmdebüt von Thierry de Peretti. Gedreht hat ihn der 43-Jährige in seiner Heimat, […]

Genuss

Korsikas süße Stars

Korsischer Honig ist die wichtigste Zutat für Marcel Santini. Im Bergdorf Soveria bei Corte fertigt der Chef der Confiserie Saint Sylvestre daraus jede Wochen 800 kg  Nougat, den er bis nach Japan, Hongkong und in […]

Aktiv

Wandern mit Schnorchel

Unter Wasser wandern? Als ich die kleine Annonce las, war meine Neugier geweckt. Mein Ziel: das Réserve Naturelle Maritime de Cerbère-Banyuls. Seit 1974 schützt es auf 6,5 km Länge und 650 Hektar als Frankreichs erstes […]

Atlantik

Wer erntet das Salz: ein Saunier oder Paludier?

Kennt ihr den Unterschied zwischen einem saunier und einem paludier? Beide Begriffe bezeichnen Menschen, die unter freiem Himmel das Meer-Salz in großen Becken ernten. Und doch…. Salz-Bauer: Region & Status bestimmen die Bezeichnung Auf der […]

Atlantik

Cancale: Wo Austern kein Luxus sind

Es ist Abend und marée basse, Ebbe. Der Atlantik hat sich bis an den Horizont zurück gezogen und einen Teppich aus kniehohen Holzgestellen freigelegt, in denen grobgewebte Säcke hängen: In Cancale, am östlichen Ende der […]

Alsace (Elsass)

Wehrhaftes Welterbe: die Festungen von Vauban

„Eine Stadt, die von Vauban belagert wird, fällt. Eine Stadt, die von Vauban verteidigt wird, ist uneinnehmbar!“ Treffender könnte man das Wirken von Sébastien Le Prestre de Vauban (1633 – 1707) nicht beschreiben. Der französische […]

Ariège

Im Hundeschlitten durch die Pyrenäen

Eigentlich ist Frédéric Desbree Pariser. Doch das ist fern, fast ein anderes Leben, lacht er, und entwirrt zwei Leinen. „Mein Leben heute ist Mushing – erst in der Haute-Savoie, heute in den Pyrenäen.“ Seit zwölf Jahren […]

Aktiv

Legendär: die Aussichtsfelsen der Maas

Zwischen Givet und Sedan windet sich die Maas, im frz. Meuse, in vielen Mäandern durch den Fels und Wald der Ardennen. Tolle Ausblicke auf die eindrucksvollste Flussschleife erlebt ihr auf einem sechs Kilometer langen Wanderweg in […]

Aktiv

Schneeloch mit Stil: Val d’Isère

„Wir Elsässer haben Val d’Isère zu dem gemacht, was es heute ist“, erzählt mir Hubert Deiss, Patron der rustikalen Taverne d’Alsace in Val d’Isère mit einem Schmunzeln. 1932 eröffnete der elsässische Skilehrer Charles Diebold hier […]

Aktiv

Tignes: Ski satt für Sportliche

Über drei Berge und zwei Täler erstreckt sich zwischen Tignes und Val d’Isère in den Savoyer Alpen ein Skigebiet, das zu den größten und abwechslungsreichsten der Welt gehört: die Espace Killy mit 300 Kilometern Pisten […]

Genuss

Gelbes Gold: Korsikas Öl

Jeder, der einmal auf Korsika war, kennt den Duft der wilden Macchia, die Aromen ihrer Kräuter – und genau diesen Geschmack und Geruch hat Anne Amalric in ihrem Olivenöl „Fruitée sauvage“ eingefangen. Seit 1997 produziert […]

Entdecken

Toiles du Soleil: Sonnenstoffe der Katalanen

Fast fünf Jahrhunderte lang gehörte der Roussillon im Südwesten Frankreichs zum Königreich Aragon. Erst 1659 fiel es im Pyrenäenfrieden an Frankreich. Doch in den Städten und Dörfern, in der Kunst und der Küche, kommt es bis heute […]

Entdecken

Mit Schneeschuhen im Cirque de Gavarnie

Zwei schmale Bänder halten die eiförmigen Gitter aus rotem Plastik an den Füßen fest. Die Hände klammern sich an zwei Skistöcke. Im Rucksack sind Wasser und Obst, Brot und Käse für ein Picknick vorbereitet. Ein […]

Entdecken

Collioure: Auf den Spuren der Fauves

„Es gibt in Frankreich keinen blaueren Himmel als den von Collioure. Ich brauche nur die Fensterläden zu öffnen, und schon habe ich alle Farben des Mittelmeeres bei mir.“ Henri Matisse, 1905 Zwei Dinge machten Collioure […]

Atlantik

Am Atlantik: Fischerhütten auf Stelzen

Fischer, die hoch auf Stelzen in hölzernen Hütten: Wer hätte gedacht, das ich mich so für ihre Domizile begeistern könnte, zu denen vom Strand aus eine langer Holzsteg hinführt. Ein großes Fenster Richtung Meer, ein quadratisches […]

Atlantik

Domaine de l’Écorce: ländlich genießen

30 Jahre lang war sie ihrem Mann Patrice auf dessen militärischer Karriere durch die Welt gefolgt. Ihren Beruf als Lehrerin hatte sie dafür einst an den Nagel gehängt. Heute bestimmt sie Ort und Rhythmus ihres […]

Entdecken

Postkarte von … der Île de Noirmoutier

Zottelige Esel auf weiten Weiden, Windmühlen in flacher Dünenlandschaft, Kartoffeln, die Goldklumpen heißen, Berge an Austern, Gärten mit Salz und über allem Ruhe, Frieden, harmonische Stille: Auf der Île de Noirmoutier im Atlantik ist der Alltag […]

Atlantik

Das weiße Gold des Ozeans: Atlantik-Salz

In länglichen Parzellen spiegelt sich die Wolken auf dem flachen Wasser. Dann wieder sind die Becken in dunkles Rosa getaucht, tanzen die Sonnenstrahlen über glitzerndes Weiß. Ein Hauch von Moder mischt sich in den Duft […]

Atlantik

SAHA: ländlich urlauben bei Pornic

Ein alter Pferdestall, rund sechs Kilometer von Pornic an der Küste von Loire-Atlantique, von den Deutschen im Zweiten Weltkrieg als Kommandozentrale genutzt, inmitten von drei Hektar Land, Wiesen und Weiden gelegen, birgt heute eines der schönsten […]