Pressefoto Gustav Klimt. D’Or et de Couleurs. Copyright: Culturespaces
Bildende Kunst

Klimt, Picasso & Co. ganz multimedial

Der Kuss von Gustav Klimt: 180 x 180 Zentimeter misst die Ikone, die ursprünglich “Das Liebespaar” hießt. Der Österreicher Gustav Klimt malte das Bild 1908/9 in seiner goldenen Phase. Aus Mosaiken komponierte er die Bekleidung […]

Kloster Flaran. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Kloster Flaran: Kunst im Schlafsaal

Wenige Kilometer außerhalb von Condom im Gers. Tauben verlassen ihren Turm, als sie meine Schritte auf dem Kies hören. Raureif bedeckt das Glas, lässt die Blätter der Platanen funkeln, die im weiten Rund den dahinter […]

Die alte Therme von Saint-Paul-de-Fenouillet, gesehen von der Clue de la Fou. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Der Lebenstraum des Patric Marquet

Ein Mittsechziger ist er mittlerweile. Hoch aufgeschossen, im karierten Holzfällerhemd, Strubbelhaar und Dreitagebart steht er mit seiner Partnerin Martine Blache vor mir: Patric Marquet. 1993 hatte der Belgier das Kulturhauptstadtjahr von Antwerpen gemanagt. Zur Millenniumswende […]

Château de Jau. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Château de Jau: Genuss hoch drei

Zu den schönsten Weingütern in “meinem” Tal gehört für mich das Château de Jau. Und das nicht nur, weil die Tropfen mir gut munden. Sondern das Weingut ein perfektes Ausflugsziel für einen abwechslungsreichen Sommertag ist. Schnappt […]

Im Herzen von Le Cateau-Cambresis: das Musée Matisse. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Faszination Farbe: Auf den Spuren von Henri Matisse

Nicht im sonnigen, südlichen Nizza, sondern in Nordfrankreich verstehe ich Matisse. Stundenlang fahre ich auf Landstraßen, die sich schnurgerade am Horizont verlieren, durch eine Landschaft in leisen, fast monochromen Farben. Als Symphonie von Grau bis […]

Patrick Chappert-Gaujal. Foto: Hilke Maunder
Aude

Patrick Chappert-Gaujal: der Recycling-Künstler

Was für ein Messie, dachte ich, als ich sein Haus in La Franqui erblickte. Im seitlichen Zugang standen ausgediente Markierungsstangen der Fischer, rostiges Blech und aufgerissene Fender. Der Balkon war übersät mit Schwimmbojen, Plastikflaschen, Treibholz […]

Im Papiermuseum von Canson. Foto: Hilke Maunder
Ardèche

Canson: das Papier der Künstler

Degas bevorzugte Pauspapier für seine Pastellfarben. Matisse griff für seine Gouache-Scherenschnitte zum lavis B. Picasso skizzierte seine Werke auf C’à Grein. Aristide Maillol wählte Montval. Und auch Ingrès, Degas und Marc Chagall verwendeten die Papiere, […]

Aix-en-Provence: das Atelier von Cézanne. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Paul Cézanne: das letzte Atelier

Er hatte schon an vielen Orten gemalt, viele Studios eingerichtet. Und all dieses Wissen, all diese Erfahrungen flossen in die Gestaltung des letzten Ateliers ein, das Paul Cézanne (1839-1906) im oberen Geschoss eines kleinen Anwesens […]

Antibes: Picasso-Museum. Foto: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Antibes: Picasso in der Burg

Hoch über den Klippen von Antibes an der französischen Riviera erhebt sich seit dem 14. Jahrhundert aus grau-gelbem, grob behauenem Fels die Festung der Fürstenfamilie Grimaldi. Drinnen barg die Burg seit 1925 ein kleines Museums […]

Bildende Kunst

Neues Leben dank Kunst: zwei Beispiele

Für Kunst findet Frankreich immer wieder ungewöhnliche Orte. Kultur und Kunst von heute verleihen altem Erbe neues Leben. Voilà zwei Beispiele – einmal aus dem, Norden, einmal aus dem Süden des Hexagons. Dunkerque: Kunst auf […]

Paris: Fondation Louis Vuitton. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Fondation Louis Vuitton: aufregende Kunst im Park

Mehr Kultur im Westen von Paris: Im Herbst 2014 eröffnete Stiftung Louis Vuitton für ihre Sammlung zeitgenössischer Kunst einen spektakulären Museumsneubau, der nach Plänen von Frank Gehry mitten im Bois de Boulogne neben dem Jardin d’Acclimation […]

Allier

Thionne: die Großskulpturen von Erich Engelbrecht

Im 15. Jahrhundert war das Château des Fougis in dem kleinen Auvergnedorf Thionne das Jagdgebiet der Bourbonen. Mehr als 500 Jahre später hat ein Bielefelder Künstler im ausgedehnten Schlosspark riesige Skulpturen aufgestellt und seinen ganz privaten Kunst-Park geschaffen: […]

Essoyes: Renoir, Arbeitszimmer im Wohnhaus. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Auf den Spuren von Pierre-Auguste Renoir

Pierre Auguste Renoir (1841-1919) traf Aline Charigot, als er in Paris arbeitete. Mit 20 Jahren insgesamt 18 Jahre jünger als er, verkörperte sie sein Ideal weiblicher Schönheit. Aline wurde erst Modell, dann Ehefrau des Malers […]

Bildende Kunst

Hé Yifu: der China-Maler von Frankreich

Er verwandelte den Canyon du Verdon mit kunstvollen Pinselstrichen in eine exotische Landschaft aus Grau, Grün, Türkis und Weiß. Er ließ an der Küste der Bretagne die Welle in Tusche-Wogen branden. Und verlieh dem Pariser […]

Camille PISSARRO (1831-1903), Quai de la Bourse, Rouen, Sunset, 1898, oil on canvas. © Collection Linda Gale Sampson
Bildende Kunst

Pissarro und die Häfen der Normandie

Häfen! Das war vor einem guten Jahrhundert das Sujet, das die Künstler faszinierte.  Ausgelöst vom Werk Impression soleil levant auf dem Claude Monet den morgendlichen Frühnebel im Seinehafen von Le Havre dargestellt hat, wählten auch […]

LAC - Lieu d'Art Contemporain Sigean
Aude

L.A.C: aktuelle Kunst am See von Sigean

Ein riesiges altes Weinlager in einem Weiler am Étang de Sigean birgt seit 1991 die wohl aufregendste Adresse für zeitgenössische Kunst in der Region Narbonne: das L.A.C – Lieu d’Art Contemporain. Vor mehr als 20 Jahren wurde der […]

Bildende Kunst

Louvre Lens: Kunst statt Kohle

Kunst statt Kohle: Frankreichs ehemaliges größtes Bergbaurevier hat in den letzten Jahren einen beeindruckenden Strukturwandel hingelegt. Heute gehört es zu den Hotspots für Kunst und Kultur. Vor den Toren von Lens hat das japanische Architekturbüro SANAA […]

Moustiers-Sainte-Marie. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Moustiers-Sainte-Marie: Hochburg der Fayencen

Kommt im Herbst, wenn die Autobusse nicht mehr morgens um zehn in das provenzalische Bergnest einfallen und ihre Massen an Touristen entladen, die schnurstracks in die vielen Fayencen-Läden strömen. Oder vor Ostern, wenn noch der […]

Galerie Eric Baudet. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Galerie Eric Baudet: die Künstler von Le Havre

Jenseits des großen kommerziellen Kunstbetriebes gibt es in Frankreich unzählige private Galerien, die von ihren Inhabern mit Leidenschaft geführt werden – feine Kleinode großer Kunst. Eine von diesen ist die Galerie Eric Baudet in Le Havre. Nur wenige Schritte vom Hôtel de […]