Occitanie


Es gilt als „Balkon des Fenouillèdes“: Prats-de-Sournia. Alljährlich am ersten Sonntag im Juni veranstalten seine 74 Einwohner seit 2003 ein Dorffest, das staunen lässt: mit einem Bauernmarkt örtlicher Produzenten, Kunstausstellungen, Flohmarkt, Eselausritten für Kinder und großem gemeinsamen Mittagessen im Schatten alter Bäume. Der große Tag von Prats-de-Sournia „Journée du Balcon du […]

Das großes Dorffest von Prats-de-Sournia


Das Languedoc gehört zu den aufregendste Weinregion Frankreichs. Die Landschaft im Südwesten lockt mit einer unvergleichlichen Vielfalt an „terroirs“. Erfahrene wie experimentierfreudige Winzer komponieren dort  seit der Antike Weine wie flüssige Seide, kräftig und harmonisch. Bereits im sechsten Jahrhundert vor Christus pflanzten griechische Siedler im Languedoc die ersten Rebstöcke. Unter […]

Languedoc: Spielwiese der Winzerinnen


Der Karneval von Toulouse
Auch Frankreich feiert Karneval (frz. „carnaval“) – doch ganz anders als wir. Im Hexagon dauert er nicht nur bis Aschermittwoch (frz. „mercredi des cendres“), sondern mitunter noch weit in die Fastenzeit hinein. Den Höhepunkt bildet der Mardi Gras, der fette Dienstag. Der Karnevalsdienstag ist der letzte Tag vor der Fastenzeit. […]

Karneval: So feiert Frankreich!



Eines der schönsten Dörfer Frankreichs: Villefranche-de-Conflent
„Villefranche ist von alters her befestigt und hats schwer, sich auszudehnen; das Tal ist an der Stelle sehr schmal. Oben, hundertachtzig Meter über der Stadt, liegt das Fort“,konstatierte Kurt Tucholsky 1927 in „Ein Pyrenäenbuch“ – einem schmalen Bändchen, das bei allen Fahrten durch die Pyrenäen mich immer begleitet. Auch, wenn […]

Wehrhaft: Villefranche-de-Conflent


Cremig-würziger Blauschimmelkäse der Auvergne: der Rqoefort
Ein Hirte vergaß beim Schäferstündchen sein belegtes Brot – und erfand so Frankreichs berühmtesten Käse: den Roquefort. Diderot und Voltaire schätzten den königlichen Stinker, Casanova lobte ihn als Aphrodisiakum. Es geschah vor mehr als 2.000 Jahren: Ein Hirte, der sein Mittagsmahl gerade in eine Felsgrotte gelegt hatte, um es frisch […]

Roquefort: ein königlicher „Stinker“


"La Quillane" nennt sich der Skihügel des Örtchens La Llagonne
Das Wintersportjahr 2017/18 begann für die Franzosen mit einer Überraschung: Nicht Val Thorens in den Alpen eröffnete – wie all die Jahre zuvor – den Skitrubel, sondern ein kleiner Ort, von dem viele nie den Namen gehört hatte: Porté-Puymorens. Tief im Süden des Roussillon war im Herbst so viel Schnee […]

Die schönsten Skiorte der Pyrénées-Orientales



Groß und klein beim Festival Voix de Femmes in Maury
Im Sommer ist einiges los in Okzitanien. Neben zahlreichen Sportwettkämpfen an Land und auf dem Wasser locken auch kulinarische Feste, Musik-Festivals und Veranstaltungen für die ganze Familie. Was liegt da näher, als die Events anzusehen, ihre unvergleichliche Atmosphäre in sich aufzunehmen und sich von der allseitigen Begeisterung anstecken zu lassen?   […]

Die schönsten Festivals von Okzitanien


Krippenspiel mit Teufel: Le Pessebre Vivant in Perpignan.
Donnergetöse und roter Blitz: Auf einmal wirbelt der Teufel über die Bühne, im roten Kostüm, Hörnerkappe und furchterregend langen, spitzen Krallen. Maria und Joseph sind entgeistert; die Hirten und anderen Gäste an der Krippe greifen zur Wehr, bilden einen immer engeren Kreis um den Eindringling und schlagen ihn mit vereinter […]

Teuflisch gut: Le Pessebre Vivant


Der geplante Iconic-Komplex von Cap d'Agde
Jean Le Coutour entwarf das Cap d’Agde als Urlaubsstadt auf dem Reißbrett. Jetzt, gut 50 Jahre später, investiert der Badeort im Hérault erneut umfangreich in den Tourismus. Bereits fertig gestellt ist ein neues Quartier hinter dem Sportboothafen. In nur 18 Monaten wurde es vollendet. Jetzt gaben die Stadtväter grünes Licht für den Bau […]

Le Cap d’Agde: Millionen-Facelift bis 2020



Visualisierung der Piste des Geants
Sie waren bewunderte Pioniere: die ersten Luftpost-Piloten. Im Jahr 2018 feiert Toulouse das 100-jährige Jubiläum der ersten Latécoère-Linien und deren Helden der Lüfte. Die Hauptstadt Okzitanien ist seit dem Ersten Weltkrieg eng mit der Luftfahrt verbunden. Das liegt besonders an einem Mann: Pierre-Georges Latécoère aus Bagnères-de-Bigorre. 1918 trat er zum ersten Flug der […]

Toulouse feiert 2018 seine Luftpost-Pioniere


Über Cauterets schwebt die Gondel hinauf zum Skizirkus
Cauterets im Sommer ist traumhaft: Tor zum Welterbe Cirque de Gavarnie, zu den Kaskaden des Pont d’Espagne und zu unzähligen traumhaften Bergtouren. Doch so richtig zur Höchstform läuft das Thermalbad erst im Winter auf. Dann bedecken knuffige weiße Hauben die Dächer der Belle-Epoque-Pavillons, die zur Weltausstellung 1900 erbaut wurden. Heller […]

Cauterets: Ski & Spa mit Stil & Charme


Auf Château de Monluc wurde der Pousse-Rapière erfunden.
Sein Vater René erfand in den 1960er -Jahren den heute berühmtesten Cocktail des Gers – den Pousse Rapière. Doch bevor es in den Keller geht, führt Noël mit auf die Terrasse. Sie ist: riesig, ein langes Rechteck, erbaut auf der Spitze eines Hügelkammes, der weite Ausblicke auf eine sanft gewellte Landschaft […]

Prickelnder Apéro der Gascogne: Pousse Rapière