MS L'impressioniste im Hafen von Escommes. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

L’Impressioniste: Zen auf dem Kanal

126 Fuß lang liegt sie vertäut im kleinen Hafen von Escommes: L’Impressioniste. Eine péniche in bleu, blanc, rouge, auf der zurzeit noch vorwiegend englischsprachige Gäste die Lebensart des Burgund vom Wasser aus entdecken. Jetzt will […]

Bourgogne-Franche-Comté

Anis de Flavigny: Frankreichs älteste Bonbons

Sie sind die ältesten Bonbons Frankreichs, waren die Lieblingsdrops des Sonnenkönigs und in den 1930er-Jahren als erste Süßigkeit in den Automaten der Métro zu finden: die Anis de Flavigny. Seit dem Jahr 719 werden sie im […]

Genuss-Reich: die Markthalle von Dijon. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Picknick im Burgund: So wird es fantastisch!

Seit 2011 begrüßt Frankreich den Herbst mit einem Fest der Gastronomie. Im Burgund wird nicht nur einen Tag lang, sondern gleich ein Wochenende lang gefeiert – mit einem riesigen Fantastischen Picknick, an dem mehr als […]

Bourgogne-Franche-Comté

Franche-Comté: die schöne Unbekannte

“Nicht viele kennen die Region Franche-Comté, bestehend aus den vier Departements Doubs, Jura, Haute-Saône und Territoire de Belfort. Fährt man doch so oft auf der A7, der Route de Soleil, an der Ausfahrt Besançon vorbei […]

Der Rohstoff für das Getränk: Absinth - auch an der Forteresse de Salses wächst er. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Absinth: ein Selbstversuch

Absinth besteht traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel und anderen Kräutern. 1805 hat ihn Henri-Louis Pernod (1776 – 1851) im Alpenland in kleinen Mengen hergestellt. Verwendet wurde er zunächst als Arznei. Als die Nachfrage stieg, verlagerte man die Produktion in die […]

An der Place Granvelle erinnert dieses Denkmal an Victor Hugo. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Auf den Spuren von Victor Hugo

L’avenir a plusieurs noms. Pour les faibles, il se nomme l’impossible; pour les timides, il se nomme l’inconnu; pour les penseurs et pour les vaillants, il se nomme l’idéal Die Zukunft hat viele Namen: Für […]

Die Vauban-Zitadelle von Mont-Louis. Foto: Hilke Maunder
Alsace (Elsass)

Wehrhaftes Welterbe: die Festungen von Vauban

„Eine Stadt, die von Vauban belagert wird, fällt. Eine Stadt, die von Vauban verteidigt wird, ist uneinnehmbar!“ Treffender könnte man das Wirken von Sébastien Le Prestre de Vauban (1633 – 1707) nicht beschreiben. Der französische […]

Dôle am Doubs. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Der entspannte Charme von Dole

Ich bekenne mich schuldig: Auf dem Weg in den Süden bin ich zu oft einfach durch die Franche-Comté gesaust. Ich würdigte die alte Freigrafschaft kaum eines Blickes. Doch dann verdonnerte mich eine Autopanne zur Nacht […]

Loire: geografische Quelle. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Die Loire – Frankreichs längster Fluss

In einer Berghütte am Mont Gerbier de Jonc in den Monts d’Ardèche, mit Schieferschindeln gedeckt, drinnen dunkel, feucht und vollgestopft mit Souvenirs, sprudelt die geographische Quelle des längsten Flusses Frankreichs – der Loire. Doch “Halt!” […]