Entdecken

Die Winzerinnen des Var

Die Weingüter der Provence zählen zu den ältesten Frankreichs. Im Weinbau, einst eine Männerdomäne, sind heute auch immer mehr Frauen aktiv. Allein im Département Var gibt es mehr als 50 Winzerinnen, die die Weinkultur der […]

Entdecken

Frankreichs älteste Skistation: Montgenèvre

Mit einem internationalen Ski-Wettkampf fing 1907 alles an. Damals wurde das provenzalische Bergdorf Montgenèvre, das zwölf Kilometer nordöstlich von Briançon auf einer Passhöhe liegt, offiziell zur ersten Skistation der französischen Alpen erklärt. Heute lockt Frankreichs […]

Aktuelles & Hintergrund

So viel Frankreich steckt in … Hamburg

Quelle merde! Auch dieser Versuch, das Croissant für die Soldaten der Truppen Napoléons nachzubacken, war gründlich daneben gegangen. Trotz des richtigen Rezeptes geriet der Plunderteig wieder einmal sehr nordisch. Nicht pludrig und luftig, sondern buttrig […]

Aktuelles & Hintergrund

Formel 1 kehrt 2018 nach Frankreich zurück

Zehn Jahre ist es her, nun kehrt er zurück: Im Sommer 2018 wird es wieder einen Grand Prix in Frankreich geben. Ausgetragen wird er am 24. Juni auf der Paul-Ricard-Rennstrecke bei Le Castellet. Jahrelang war um die […]

Bouches-du-Rhône

Slow Food in der Provence

Wo Wein und Oliven, Lavendel und köstliche Käse ihre Heimat haben, sind auch Slow Food und Bio-Landbau tief verwurzelt sind: in der Provence. Bereits 1996 hatten sich einige Bio-Landwirte aus dem Norden des Departements Bouches-du-Rhône entschlossen, […]

Bouches-du-Rhône

(M)eine Hommage an Marseille

Marseille erfindet sich neu. Mit Volldampf! Schick, schön, stylish – das will die lange verkannte Metropole am Mittelmeer spätestens zu den olympischen Segelwettbewerben 2024 sein. Vom hässlichen Entlein zum stolzen Schwan? Vielleicht. Auf jeden Fall […]

Aktiv

Auf dem Sentier Littoral von Saint-Tropez

200 km lang führt der Sentier Littoral im Var immer am Wasser entlang durch eine meist ursprüngliche, unberührte Landschaft. Besonders spektakulär präsentiert sich der alte Weg der Zöllner an der Halbinsel von Saint-Tropez. Dort wurde […]

Bouches-du-Rhône

Auf den Spuren von Marcel Pagnol

„Eine neue Kunst ist geboren“, schwärmte der 38-jährige Marcel Pagnol nach der Premiere des ersten Tonfilms in London. Tief beeindruckt, beschloss er: „Ich werde also keine Theaterstücke mehr schreiben. Ich werde Drehbücher verfassen.“ Als Standort […]

Bouches-du-Rhône

Postkarte aus … Saint-Rémy-de-Provence

Nostradamus wurde hier geboren, Vincent van Gogh im Krankenhaus behandelt, Caroline von Hannover zog sich hierher einst mit ihren drei Kindern zurück: Saint-Rémy-de-Provence ist ein ganz besonderes Örtchen. Und, genau genommen, dabei nicht einmal wirklich französisch. […]

Aktuelles & Hintergrund

Gastbeitrag: die „Mamadous“ von Cannes

Ich freue mich ganz besonders, dass meine liebste Krimi-Autorin immer wieder auch aktuelle Themen aufgreift. Und mir diesen Gastbeitrag geschickt hat zu den Mamadous, den Straßenhändlern von Cannes. Viel Spaß beim Lesen! Und ein ganz […]

Entdecken

Mein Frankreich: Andreas Heineke & Lourmarin

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal antwortet Andreas Heineke, 49-jähriger Hamburger, […]

Entdecken

Die Weine der südlichen Côtes du Rhône

Beim Radeln auf der ViaRhôna haben uns immer wieder die Weingärten an der Rhône begleitet. Doch schon nach wenigen Kilometern schwirrte uns der Kopf mit Lagen, Terroirs, Appellationen, Villages und Crus. Und dann gab es […]

Alpes de Haute-Provence

Landpartie: kreuz und quer durch die Provence

Die Provence… denkt ihr da nicht auch gleich an duftende Lavendelfelder, leuchtende Sonnenblumen, tiefe Schluchten, herrliche Sandstrände und hohe Klippen? Ein Glas Roséwein zum Aperitif? Oliven in vielen Formen und Aromen, farbige Stoffe, Sonne satt, […]

Bouches-du-Rhône

Mariä Lichtmess: Marseille futtert „navettes“

Navettes, Schiffchen, heißen die süßen Botschafter aus Marseille, die traditionell zur Mariä Lichtmess bei der Fête de la Chandeleur alljährlich am 2. Februar gesegnet und genossen werden. Mariä Lichtmess markiert den Tag, an dem die Tannenbäume […]

Bouches-du-Rhône

Mein Frankreich: Jean Caprice & Marseille

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Celia Šašić hatte den Auftakt gemacht […]

Bouches-du-Rhône

Martigues – das Venedig der Provence

Auf halbem Weg zwischen Marseille und Arles versteckt sich die Hauptstadt der Côte Bleue: Martigues. Meist bin ich nur auf der Hochbrücke (1972) der mautfreien Autoroute A55 am Venedig der Provence vorbei gefahren, hin zum Flughafen […]

Alpes-Maritimes

Die schönsten Berge der Côte d’Azur: Esterel

Zwischen Saint-Raphaël und Cannes versteckt sich das wohl schönste Küstengebirge der Côte d’Azur: L’Esterel. Zerklüftet und stark ausgewaschen schieben sich die roten Porphyrfelsen ins Mittelmeer; 614 m hoch ragen sie beim Mont Vinaigre über den Fluten auf. […]

Alsace (Elsass)

Mein Frankreich: Anja Flammersberger

Mein Frankreich ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Celia Šašić hatte den Auftakt gemacht […]

Aktiv

ViaRhôna im Test: von Arles nach Port-Saint-Louis

In Arles beginnt unsere letzte Etappe auf der ViaRhôna. Sie startet offiziell am Pont van Gogh, aber bereits am Rhône-Ufer sind ersten Zubringer-Schilder aufgestellt, die vorbei am römisch inspirierten Garten Hortus und dem benachbarten Musée départemental Arles […]

Bouches-du-Rhône

Arles: zwischen Erbe und Avantgarde

Römische Ruinen, mittelalterliche Kirchtürme, das breite Band der Rhône mit dem Radweg der ViaRhôna und ein strahlend blauer Himmel: Bienvenue in Arles! Die Fülle von Motiven in Arles löste bei Vincent van Gogh die kreativste […]

Bouches-du-Rhône

Die eingedeichte Drachenstadt: Tarascon

Das menschenfressende Monster Tarasque, halb Mensch, halb Tier, das der Stadt an der ViaRhôna ihren Namen gegeben hat, versteckt sich in einem dunklen Schaukasten unter den Arkaden der Place du Marché. Nur zu Pfingsten, wenn […]

Design

Die Kreativen von Avignon

Avignon liebt die Kontraste – und das kreative Spiel. Zum etablierten Festival d’Avignon gesellte sich einige Jahre später als frech, provokative wie experimentelle Antwort Le Off. Prunkvolles Welterbe und Gassen mit Patina schaffen ein Ambiente, das inspiriert. […]