Atlantik

Le Cotentin: Europas Kap Hoorn

Mehr als 300 km Küste säumen die Halbinsel des Cotentin, deren Name an Kaiser Konstantin erinnert, der von Trier aus zu Beginn des 4. Jh. über Gallien herrschte. Weitaus mehr über den Charakter der weit […]

Atlantik

Saint-Trojan-les-Bains: der Kai der Künstler

Schließt die Augen und träumt euch auf die Île d’Oléron, hin in den Süden der Insel im Südwesten von Frankreich. Lichte Kiefernwälder, die würzig duften. Sanfte Dünen, hinter denen sich feine, goldgelbe Strände erstrecken, weit […]

Atlantik

Postkarte von der … Île de Ré

Südfrankreich, 1975: Mit dem Inter-Rail-Ticket war ich nach La Rochelle gekommen und wollte hinüber auf eine Insel, von der ich nur Bilder von weißen Häusern mit grünen Fenstern im Kopf hatte, die sich hinter langen […]

Aktiv

Die schönsten Segel-Reviere in Frankreich

Segeln ist in Frankreich Nationalsport. Erfolgreiche Segler wie François Gabart werden dort genauso verehrt wie bei uns erfolgreiche Fußballer. Berühmte Regatten wie die Vendée Globe, die Route du Rhum oder die Transat Jacques Fabre laufen […]

Atlantik

Normandie – Garten am Meer

600 Kilometer Küste und der milde Golfstrom machen die Normandie zum Garten am Meer. Maler und Literaturen, resolute Prinzessinnen und kauzige Kaufleute haben so manch einen jardin remarquable kreiert, ein ganz besonderes grünes Paradies. Als […]

Atlantik

Carcans-Plage: (m) eine Sommerliebe

War es 1984 gewesen? Oder 1985? 30 Stunden lang hatten wir gebraucht, um mit Rucksack, Zelt und herausgestrecktem Daumen einmal quer durch Frankreich von Freiburg an die Atlantikküste zu trampen. Kurz vor Mittag kamen wir […]

Atlantik

Die Riesen von Nantes

Zur 20-Jahr-Feier des Mauerfalls wanderten sie durch Berlin. Im Mai 2017 traf ich  sie ganz überraschend in Montréal zur 375-Jahr-Feier, und am 7., 8. und 9. Juli 2017 könnt ihr sie beim 500-Jahre Stadtfest Un Éte […]

Atlantik

Étretat: die Klippen der Künstler

Sie gehört für mich zu den schönsten Küsten Frankreichs: die Côte d’Albâtre in der Normandie. Steil bricht dort Kalkplateau des Pays de Caux mit hohen Klippen in den Ärmelkanal ab. Wind und Wellen haben faszinierende […]

Aktiv

Europas größter Archipel: Îles Chausey

Eigentlich gehören sie zu Granville, und damit zur Normandie, doch diesmal starten wir von Cancale, lassen uns zehn Seemeilen lang von wilden Wellen im Ärmelkanal durchschütteln, bis plötzlich die See spiegelglatt daliegt und Inselchen aus […]

Atlantik

Côte Fleurie: Der Glanz der Belle Epoque

Sie atmet Eleganz und Stil: die Côte Fleurie. Zwischen den Mündungen von Seine und Orne säumen die mondänsten Seebäder der Normandie die Blumenküste. Deauville, Trouville und Cabourg sind bis heute Trendziele der High Society. Ihr Laufsteg […]

Atlantik

Mont-Saint-Michel: Lieblingswege

Silbern bedeckt das Meer die Couesnon-Bucht. Im Dunst erhebt sich, „unglaublich fremd und schön, wie ein Traumpalast“, der Mont-Saint-Michel. Von ihm schwärmte bereits Guy de Maupaussant.  Der Klosterberg gilt als Wunder des Abendlandes, ist daher ein UNESCO-Weltkulturerbe, französisches […]

Atlantik

Die Verwandlung der Île de Nantes

Die Île de Nantes: eine riesige Insel in der Loire, 337 ha groß, im Westen einst Werften, im Osten Wohngebiete aus den 1970er Jahren. Seit der Millenniumswende wagen hier der Architekt Alexandre Chemetoff und der Landschaftsgestalter Jean-Louis Berthomieu […]

Atlantik

Nantes erleben: meine Top Ten für die Boomtown

Vom Handelshafen zur hippen Metropole: Nantes erlebt einen erstaunlichen Wandel, erfindet sich täglich neu, überrascht mit innovativen Ideen, kreativer Kultur und quicklebendigem Erbe. Meine Top Ten-Tipps für Nantes Alt trifft neu „Donnerwetter! Unsere lieben Herzöge […]

Atlantik

Lecker: Bouchot-Muscheln vom Klosterberg!

Bei Le-Vivier sur-Mer staute sich der Verkehr. Vor mir fuhr auf der Küstenstraße, die der Baie du Mont Saint-Michel folgt, ein… Schiff. Ein großer Kahn aus Stahl, unterwegs mit Tempo 30, blauem Dach auf dem […]

Aktiv

Char à vent: Strandsegeln am heiligen Berg

Der wunderschöne lange, sonnige Herbst hat die Saison verlängert: Noch immer, mitten im November, flitzen die Strandsegler über den festen Sand bei Hirel der Baie de Mont Saint-Michel, wo Aurélien und Johan Faron noch immer […]

Atlantik

Île d’Yeu: Perle im Atlantik

Das Glück hat neue Koordinaten: 46°43’N, 2° 21’W. Zehn Kilometer lang und maximal 3,7 Kilometer lang, versteckt es sich im Atlantik. Sein Name: Île d’Yeu – ein Eiland 18 km weit von der Küste des Vendée […]

Atlantik

Normandie feiert 70 Jahre D-Day

Am 6. Juni 2014 jährt sich der D-Day, die Landung der alliierten Truppen an den normannischen Stränden, zum 70. Mal. Dieser Jahrestag wird in Anwesenheit von Staatsoberhäuptern und unzähligen Zuschauern vor Ort und den Fernsehern […]

Atlantik

Sternstunden in Nantes bei Baron-Lefèvre

Ein ehemaliges Lagerhaus im Herzen von Champ-de-Mars-Viertel von Nantes. In den Fenstern ist altes Gerät von Mägden und Knechten zu sehen, Landambiente vor 100 Jahren, dahinter schlicht, aber stilvoll eingedeckte Tische: voilà Baron-Lefèvre, Feinkostladen und […]

Atlantik

Perlmuttküste: Weltgeschichte hautnah

Gleich zwei Mal war die Perlmuttküste in der Normandie Schauplatz der Weltgeschichte. An ihren breiten Stränden, über die heute die Strandsegler jagen, landeten im Sommer 1944 die Alliierten. Im Hinterland leben die Erinnerung an Wilhelm […]

Atlantik

Wer erntet das Salz: ein Saunier oder Paludier?

Wisst ihr, was der Unterschied zwischen einem saunier und einem paludier ist? Keiner, dachte ich  – bis ich jüngst eines Besseren belehrt wurde. Beide Begriffe bezeichnen Menschen, die unter freiem Himmel das Meer-Salz in großen Becken ernten […]

Atlantik

Cancale: Wo Austern kein Luxus sind

Es ist Abend und marée basse, Ebbe. Der Atlantik hat sich bis an den Horizont zurück gezogen und einen Teppich aus kniehohen Holzgestellen freigelegt, in denen grobgewebte Säcke hängen: In Cancale, am östlichen Ende der […]