Corona in Frankreich: Diese Karten informieren

Diese Illustration des Center for Disease Control and Prevention (CDC) zeigt die ultrastrukturelle Morphologie von Koronaviren. Die Stacheln sind Proteine, die die äußere Oberfläche des Virus zieren. Unter dem Elektronenmikroskop erweckt es den Anschein einer Krone um das Virion. Copyright: DP, Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS.
Diese Illustration des Center for Disease Control and Prevention (CDC) zeigt die ultrastrukturelle Morphologie von Koronaviren. Die Stacheln sind Proteine, die die äußere Oberfläche des Virus zieren. Unter dem Elektronenmikroskop erweckt es den Anschein einer Krone um das Virion. Copyright: DP, Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS.

Gefällt euch der Beitrag? Dann sagt merci mit einem virtuellen Trinkgeld. Denn Werbebanner oder sonstige Promotions sind für mich tabu. Ich setze auf Follower Power. So, wie Wikipedia das freie Wissen finanziert. Unterstützt den Blog. Fünf Möglichkeiten gibt es.

Der Corona-Virus in Frankreich: Endlich gibt es eine offizielle Karten für die Lage in den einzelnen Kommunen!

Wie sieht die Lage im Land aus? Wo gibt es verlässliche Zahlen für die Verbreitung von Covid-19? Wie hoch ist der Stand der Neuinfektionen – im Land, in den Regionen, den Departements. Und in den einzelnen Kommunen?

Aus der Vielzahl der Infografiken zum Themen habe ich hier die wichtigsten Karten zusammengetragen.

Wie bei den bisherigen Beiträgen zu Corona freue ich mich über einen regen Austausch in den Kommentaren. Je mehr Berichte aus den verschiedenen Regionen vorliegen, umso besser lässt sich die Situation vor Ort einschätzen.  Merci an euch!

Corona in Frankreich: die Karten

Santé France

Jede Woche – meist freitags –  veröffentlicht Santé France einen nationalen epidemiologischen Lagebericht mit diversen Karten.

Seit 17. Oktober 2020 gibt bis zunächst 16. Februar für das gesamte Land der Gesundheitsnotstand. Er tritt ein, wenn mehr als 60 Prozent der verfügbaren Reanimationsbetten mit Covid-19-Patienten belegt sind.

Virus-Zirkulation

Virus-Verwundbarkeit nach Departements, Stand: 18. Oktober. Zum Aktualisieren bitten auf die Karte klicken. Copyright: Santé France

Auf dieser Karte stellt das französische Gesundheitsministerium die Situation der Virus-Zirkulation vor.

Ausbreitung nach Départements

Die Lage in den Départements seht hier auf dieser Karte.

Corona in Frankreich: So sieht die Lage in den einzelnen Departements aus. Zum Aktualisieren bitte doppelklicken auf die Karte. Copyright: Santé France

Ausbreitung in den Kommunen

Seit 20. Oktober könnt ihr – endlich – auch die Lage vor Ort in den einzelnen Kommunen ansehen. Klickt dazu auf diese Karte.

Ihr müsst dazu einen Auswahlbereich definieren. Die Karte zeigt dann einen Ausschnitt an, über die ihr scrollen und einzelne Kommunen aufrufen könnt.

Auf dieser Karte könnt ihr die Situation in den einzelnen Kommunen Frankreichs recherchieren. Copyright: Santé France

esri france

Auf Zahlen von Santé France beruht diese Karte, die neben der Gesamtzahl von Infizierten die Inzidenzrate pro 7 Tage dargestellt.

Ebenfalls aufgeführt ist die Situation in den Hospitälern, die Zahl der Beatmungen sowie der Todesfälle. Im rechten Suchfenster könnt ihr die Ergebnisse nach Départements filtern.

European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC)

Santé France steht in – wie auch alle anderen Gesundheitsministerien der EU – im engen Austausch mit dem egenem European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC).

Das Europäische Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten wurde 2005 als EU-Agentur gegründet, um Infektionskrankheiten. besser abwehren zu können. Aufgaben sind u.a. die Überwachung, epidemische Aufklärung, wissenschaftliche Beratung und Prävention von Epidemien.

Auf dem Covid-19-Dashboard der EU könnt ihr die Daten aus Frankreich, Europa und der Welt sehen.

Die Lage in der EU und dem UK, dargestellt nach den Testergebnissen der letzten 14 Tage. Zum Aktualisieren bitte klicken. Copyright: ECDC

Die Inzidenzrate in der EU stellt diese Karte vor.

Corona: Die Inzidenzrate in der EU stellt dieses Karte vor. Zum Aktualisieren bitte auf die Karte klicken. Copyright: ECDC

Wie der Datenaustausch erfolgt, welche gemeinsame Kriterien gelten, und wie Europa bei Covid-19 hinter den Kulissen zusammenarbeitet, erfahrt ihr hier. Das Covid-19-Krisenmanagement auf die Pandemie stellt diese Infografik vor. Das tägliche Daten-Update für alle EU-Länder findet ihr hier.

Reisen währen der Pandemie

Re-Open EU heißt die zentrale EU-Plattform, die euch während der Corona-Pandemie mit einer Karte über die jeweilige Reisebeschränkungen oder Corna-Auflagen informiert.

Re-Open Europe zeigt, welche Einschränkungen es beim Reisen während der Pandemie gibt. Copyright: Re-Open Europe
Merci für's Teilen!

5 Kommentare

  1. Hallo Hilke, vielen Dank für die interessanten und schönen Informationen. Ich bin der Nähe von Albi, und reise per Flieger am 27.10. von Toulouse aus über Paris nach Hamburg. Wenn Interesse besteht, teile ich mit, wie es im Flieger ausgesehen hat, usw.
    In Hamburg lasse ich mich testen, weil ich aus einem Risikogebiet komme, auch darüber kann ich berichten.
    lasst es euch allen gut gehen, herzlich Gisela Sophie

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.