Covid-19 in Frankreich: Corona-Tests – die Infos

Diese Illustration des Center for Disease Control and Prevention (CDC) zeigt die ultrastrukturelle Morphologie von Koronaviren. Die Stacheln sind Proteine, die die äußere Oberfläche des Virus zieren. Unter dem Elektronenmikroskop erweckt es den Anschein einer Krone um das Virion. Copyright: DP, Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS.
Diese Illustration des Center for Disease Control and Prevention (CDC) zeigt die ultrastrukturelle Morphologie von Coronaviren. Die Stacheln sind Proteine, die die äußere Oberfläche des Virus zieren. Unter dem Elektronenmikroskop erweckt es den Anschein einer Krone um das Virion. Copyright: DP, Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS.

Wer während der Pandemie nach Frankreich reisen möchte, muss sich testen lassen.  Was ihr über die Tests wissen müsst, erfahrt ihr hier.  Wie immer freue ich mich über einen regen Austausch in den Kommentaren. Merci!


Testpflicht

Alle EU-Bürger und Reisende aus assoziierten Schengen-Staaten wie der Schweiz, die älter als elf Jahre sind, müssen seit 31. Januar 2021 unabhängig vom Reiseweg und Verkehrsmittel einen PCR-Test bei der Einreise sowie eine Selbsterklärung zur Covid-Freiheit vorlegen.

Der negative PCR-Test darf maximal 72 Stunden alt sein und muss bei der Einreise vorhanden sein. Ihr dürft ihn nicht nach der Einreise erst machen.

Ausnahmen gelten für Bewohner der Grenzgebiete, Berufspendler und Mitarbeiter im Güterverkehr.  Schnelltests und Antigentests sind nicht gestattet.

Welche Tests gestattet sind, zeigt diese Übersicht. Die Entnahme (Nase, Hals, Gurgeln oder Stäbchen) ist dabei unerheblich.

Frankreich: PCR-Tests
Diese Tests sind akzeptiert. Quelle: https://losangeles.consulfrance.org/covid-19-quels-sont-les-tests-autorises-pour-voyager-en-france-metropolitaine

Zur Kontrolle der Einhaltung der Testpflicht wird häufig nach der Grenze der Verkehr von Autobahnen und anderen Hauptverkehrswegen abgeleitet. Die Gendarmerie kontrolliert dann stichprobenartig. Wer keinen Test dabei hat, wird umgehend zurückgeschickt – und muss ein Bußgeld von 135 Euro zahlen.

Wer ohne Kontrolle über die Grenze gekommen ist, kann auch im Hinterland kontrolliert werden. Beliebte Kontrollpunkte sind Mautstellen sowie Supermärkte.

Corona-Testzentrum in Toulouse. Foto: Hilke Maunder
Solche mobilen Testzentren für Fußgänger wie hier in Toulouse findet ihr in den meisten französischen Großstädten. Foto: Hilke Maunder

Test-Zentren

Sämtliche Testzentren in Frankreich hat das französische Gesundheitsministerium auf dieser Webseite erfasst: https://sante.fr/recherche/trouver/DepistageCovid.

Eure Internetadresse wird genutzt, um euren Standort zu erfassen. Die Webseite nutzt die Daten, um über den Browser Testzentren der Umgebung anzuzeigen. Zum jeweiligen Testzentren der Karte gibt es Infos zu Öffnungszeiten, Anmeldemodus und weitere Infos.

In den Städten dominieren Walk-In-Testzentren, die an zentralen Plätzen in Containern oder unter Zelten installiert sind. Am Stadtrand oder auf den Geländen von Kliniken findet ihr meist Drive-In-Testzentren, wo ihr blitzschnell im eigenen Fahrzeug getestet werdet.

Testzentren in Frankreich
Testzentren in Frankreich. Copyright: Santé France

Testanmeldung

Über die oben genannte Seite von Santé France erhalten ihr Kontakt- und Anmeldedaten für die Tests. In größeren Orten, Metropolen und anderen Ballungsräume gibt es auch Zelt-Teststationen und Drive-In-Testzentren ohne vorherige Anmeldepflicht. Rechnet dort mit Wartezeiten.

Auf der Seite www.doctolib.fr könnt ihr per Internet euren Testtermin machen und eure Kontaktdaten hinterlegen für das spätere Ergebnis.

Die Arztsuche mit dieser kann – besonders in ländlichen Regionen – nicht erfolgreich sein. Die Ärzte müssen sich selbst dort eintragen. Wer es nicht gemacht hat, wird nicht gefunden…

Für alle, die sich testen lassen möchten in Frankreich: Bringt dieses Formular ausgefüllt mit. (www.rci.fm/sites/default/files/2020-08/Formulaire_pat). Hier könnt ihr es im Blog downloaden (2 Seiten).

Testergebnisse

Das Ergebnis der Tests erhaltet ihr 24 Stunden später. Das Labor informiert euch je nach Ausstattung vor Ort so:

• per Telefon
• per SI-DEP, dem seit Mai 2020 eingerichtete nationale Informationssystem zur Überwachung des Covid-19-Screenings
• per Code, mit dem ihr euch online einwählen könnt auf die Seite mit eurem Testergebnis.

Kosten

Das französische Gesundheitsministerium hat angeordnet, dass PCR-Tests für alle kostenlos sein sollen. Der Zugang zum Test soll auch ohne Krankenversicherungskarte allen offen stehen.

Die Wirklichkeit sieht anders aus. Je nach Stadt und Region sind die Nasen-Tests kostenlos – oder kostenpflichtig. Alle weiteren Tests sind grundsätzlich gebührenpflichtig. Wer eine carte vitale besitzt, zahlt grundsätzlich nichts für die Tests.

Die Tests: So wird getestet

Virologischer PCR-Test: in der Nase

Von den verschiedenen Testmöglichkeiten ist in Frankreich am verbreitesten der  virologische oder “PCR” (“Polymerase-Kettenreaktion”) RT-PCR-Test. Dieser  Nasen-Rachen-Abstrich (Rachen, Nase, Nasenrachenraum) ermöglichst sehr schnell eine Diagnose.  Es ist ein einfach durchzuführen, nicht invasiv, aber etwas unangenehm und  schmerzhaft. Diese Tests machen die Testzentren kostenlos.

Anders als oftmals in Deutschland, wird kein Stäbchen in den Rachen gesteckt. Dadurch spürt man keinen Würgereiz. Frankreich testet bei PCR-Tests nahezu ausschließlich über die Nase.

Ihr müsst eure Maske über den Mund ziehen, den Kopf so weit es geht in den Nacken legen und still halten, während das Teststäbchen in jedes der beiden Nasenlöcher gesteckt wird und dort zehn Sekunden verbleibt. Da das Stäbchen sehr weit in die Nase gesteckt wird, kann es sein, dass die Augen zu tränen beginnen. Nach dem Test spürt ihr noch eine kurze Zeit ein Kitzeln in der Nase.

Speicheltests

Angenehmer sind Speicheltests. Sie gelten jedoch als weniger zuverlässig.

Serologischer Test auf Antikörper

Die automatisierten serologische Tests (z.B. Enzym-Immunosorbent-Assay (ELISA) sind ebenfalls Schnelltests. Sie suchen im Blut nach Antikörpern, die an das Virus gekoppelt sind.

So können Mediziner feststellen, ob ihr bereits mit dem Virus infiziert ward. Habt ihr Antikörper im Blut, gab es bereits Corona-Infektion.

Sie werden seit November 2020 in Frankreich durchgeführt. Die Schnelltests liefern in 15-30 Minuten zuverlässig das Ergebnis.

Schnelltest, TROD-Test

Nicht Ärzte, sondern nur Apotheker dürfen diesen Schnelltests auf Covid-19 machen.

Mit Tests aus Frankreich zurück in die Heimat?

Ja-ein… Leider stellt bislang kein Labor in Frankreich die Tests in einer anderen Sprache als Französisch aus. Ob sie dennoch anerkannt werden, hängt von den einzelnen Staaten bzw. Bundesländern ab. Entlang der deutsch-französischen Grenze ist dies im Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg der Fall.

Österreich

Österreich fordert, dass der molekularbiologische Test von einem Arzt in entweder deutscher oder englischer Sprache bestätigt wird. Die Links die offiziellen Vorlagen für diese Bestätigung zum Download findet ihr hier:

Test-Infos

https://sante.fr/coronavirus-covid-19-questions-et-reponses-sur-les-tests-de-depistage

https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus/tests-et-depistage

Anmeldeformular:

https://www.rci.fm/sites/default/files/2020-08/Formulaire_patient_labo_Covid_v1.0.pdf

Gefällt euch der Beitrag? Dann sagt merci mit einem virtuellen Trinkgeld. Denn Werbebanner oder sonstige Promotions sind für mich tabu. Ich setze auf Follower Power. So, wie Wikipedia das freie Wissen finanziert. Unterstützt den Blog. Fünf Möglichkeiten gibt es.

Merci fürs Teilen!

109 Kommentare

  1. Hallo,
    ich wollte mit einer Jugendgruppe in ein Selbstversorgerhaus in die Bretagne
    ( Finistre ). Die Fahrt soll Ende Juli stattfinden. Haltet Ihr das für realistisch?
    Suche auch noch nach Informationen bei der Durchfahrt durch Belgien.
    Gruß Tom

  2. Hallo,

    ist es möglich sich als deutscher, wohnhaft in Deutschland, mit deutscher Krankenkasse in einem “Centre de Dépistage Covid-19” testen zu lassen?
    Da ich im Grenzgebiet wohne bräuchte ich keinen Test um dorthin zu gelangen.

    Grüße
    Thorsten

  3. Hallo Hilke,
    eine super tolle Seite von dir.
    Wir wohnen in Rheinland-Pfalz und haben einen Dauercampingplatz in Bitche. Wir können doch nicht jedesmal einen PCR Test vorlegen, wenn wir einreisen?! Oder müssen wir?? Wir fahren jedes Wochenende auf den Campingplatz.Nur gerade jetzt trauen wir uns nicht einzureisen.
    Liebe Grüße
    Silvia

  4. guten tag
    wir wollen anfang juni nach serginan.mir ist klar das wir einen test in frankreich machen müssen.bei negativem ergebnis ist die heimfahrt ja dann gewehrleistet.
    was nun,wenn der test positive ausfällt.(will man nicht hoffen)
    wie sieht es dann aus ?
    in frankreich in quarantäne ?
    wie lange usw?

    mfg
    heiko

    • Hallo Heiko,
      wenn ein Test positiv ausfällt, würde ich mich zur Sicherheit noch ein zweites Mal testen lassen. Fällt auch jener Test positiv aus, besteht die Pflicht zur sofortigen Absonderung – das ist in Frankreich wie in Deutschland Pflicht. Das heißt: 10 Tage Quarantäne. Freiwillig, aber empfohlen ist es, 2 x täglich die Temperatur zu messen und die Kontaktpersonen der vergangenen 48 Stunden zu informieren, damit sie sich ggf. selbst testen bzw., falls positiv, ebenfalls isolieren können.
      Viele Grüße, Hilke

  5. Hallo Hilke,

    wir wollen eigentlich am 22.05. ganz mutig nach Ramatuelle. Momentan wird Frankreich noch als Hochrisikogebiet geführt, das bedeutet für nicht geimpfte Baden-Württemberger bei Rückkehr 10 Tage Quarantäne (wir Eltern sind geimpft, aber unser Kind nicht). Weisst du, was die Voraussetzungen sind, damit Frankreich wieder “nur” Risikogebiet werden kann? Ich finde nirgendwo eine Info und wie ich sehe, hat Frankreich seit einigen Tagen eine Inzidenz unter 200.

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    Stephanie

    Stephanie

    • Hall Stephanie,
      ja, es stimmt, der Landesdurchschnitt kratzt gaaaaaaaanz knapp unter 200 mit einer Inzidenz von 199,14. Das RKi urteilt sehr verhalten und hat neben der Inzidenz noch weitere Zahlen im Blick. Ich denke, eine Abstufung von Hochinzidenz auf Risikogebiet wird vermutlich nach den Feiertagen erfolgen, denn die Ausweisung von Gebieten hat auch immer eine politische Dimension, und Ziel ist noch immer, die Mobilität einzudämmen. Mein Bauchgefühl sagt Juni, aber das ist wirklich nur Bauchgefühl und basiert auf den Erfahrungen der letzten 14 Monate… bitte mich nicht festnageln oder gar danach planen! Mit Glück kommt die Abstufung schneller :-). Bises! Hilke

  6. Hallo Hilke,
    wir reisen in zwei Wochen von Deutschland nach Pyla-sur-Mer.
    Für die Rückreise benötigen wir dann einen negativen Schnelltest. Soweit ich in einem anderen Artikel gelesen habe, kann man diesen in Apotheken machen lassen. Macht das annähernd jede Apotheke oder ist es eher die Ausnahme und man muss länger suchen? Benötigt man in der Apotheke einen Termin oder kann man einfach vorbeikommen? Und benötigt man für einen Schnelltest auch das Formular, das man mitbringen soll? Du hattest in einem anderen Artikel drauf verlinkt.
    Vielen herzlichen Dank im Voraus für Deine Antwort und ein noch größeres Dankeschön, dass Du diese tolle informative Seite bereitstellt.

    Liebe Grüße
    Sabine

  7. Hallo. Wir (ich und mein Freund) wollen am 22 Juni nach Südfrankreich fahren. Benötigen wir ein PCR Test auch wenn wir “nur” 10 Kilometer von der französichen Grenze entfernt wohnen. Wir haben vor 2 Wochen in Südfrankreich zu bleiben. Wenn wir jedoch einen PCR Test benötigen, gelten die 72 Stunden nach dem Testergebnis oder nach Abstrichzeitpunkt ? Viele Grüße aus Süddeutschland

  8. Hallo Hilke,
    wir wollen Ende Mai für 5 Nächte im Elsass in ein Mobilhome.
    Ich habe verstanden, dass wir vor der Einreise einen Test benötigen, aber mir ist leider die Ausreise nicht ganz klar. Muss ich mich im Elsass testen lassen oder kann ich das auch gleich in Deutschland machen? Noch eine Frage. Müssen wir danach in Quarantäne auch wenn das Ergebnis negativ ist?
    Vielen lieben Dank für deine Mühe.
    Viele Grüße Anja

  9. Hallo wir haben vor am 4.06.21 nach Spanien zu Reisen,mit übernachtung in Valence etzt meine frage wir müssen ja einen PCR Test vorweisen der nicht älter ist als 72 Stunden ab wann wird die zeit in Frankreich gezählt,ab Abstrich oder Ergebnis.

    • Ab der Uhrzeit, die auf dem Bericht des La ors aufgeführt ist – das wird leider nicht einheitlich gehandhabt, musste ich selbst schon erfahren. Alles Gute, Hilke

  10. Hallo, ganz tolle seit. Frage – reicht eine mail vom resultat des PCR Test für die Durchreise oder muß dieser in papierform vorliegen?

    • Hallo Hans-Jürgen,
      wichtig ist, dass der Test bei Kontrollen überprüft werden kann – in Papierform muss deutlich das negative Testergebnis ausgewiesen sein, bei digital ein QR-Code oder die E-Mail mit dem Laborergebnis gezeigt werden. Beste Grüße, Hilke

  11. Salut Hilke, ich möchte im Juni durch die französischen Alpen hindurch bis zur Côte d’Azur fahren und mache mehrtägige Stopps in 4 verschiedenen Städten in Frankreich. Reicht es da wohl aus, wenn ich vor der Einreise in Frankreich einen PCR-Test mache oder kann es mir auch passieren, dass ich Ärger bekomme wegen einem dann eventuell veralteten Test bei einer Weiterfahrt zur nächsten Unterkunft. Ich kann ja nur schwer beweisen, wann ich genau eingereist bin.
    Vielen Dank für Ihre tolle Website. Mit freundlichen Grüßen, Joerg!

  12. Bonjour , wir werden am 23.5. aus Valencia ( Nicht Risikogebiet)
    durch Frankreich zurück nach Deutschland fahren
    Da wir Frankreich dann nur als Transit nutzen stellt sich die Frage, ob wir trotzdem eine Einreise Anmeldung für Deutschland benötigen
    Wir sind mit dem Wohnwagen unterwegs und werden aufgrund der Fahrverbote montags mit PCR Test nach Frankreich einreisen und Mittwoch nach Deutschland einreisen
    Übernachten werden wir im Wohnwagen ohne Kontakt zu dritten Personen
    Weißt du , wie es dann mit der Notwendigkeit eines Tests für Deutschland aussieht?
    Vielen Dank f

    • Liebe Elke, ihr werden leider an der PCR-Testpflicht (länger als 24 Stunden im Land) und die digitale Einreiseanmeldung nicht umherkommen. Gute Rückfahrt! Hilke

  13. Hallo Hilke,
    ich bin ein wenig überfordert.
    Nächste Woche reisen wir wieder zurück nach Deutschland.
    Ich muss also hier in Frankreich einen Test machen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich den in einer Apotheke machen?
    Wie bekomme ich denn eine Bescheinigung darüber?
    Leider verstehe ich die verlinkten Seiten zur Terminbuchung nicht, da die Sprachbarriere einfach zu groß ist.
    Vielleicht hast du ja noch einen guten Tipp.
    Lieben Dank

    • Hallo Jacqueline,
      Du kannst auf der verlinkten Seite zu den Testzentren auch mal gucken, ob Du einen Drive-in oder Walk-in-Testzentrum bei euch findest – da geht es ganz einfach. Oder lass Dir die Seite mit deepl.com übersetzen, das ist eine Top-Online-Hilfe! Viel Erfolg! Hilke

  14. Guten Abend,
    Wir möchten im Juli unseren Urlaub an der Côte d’Azur verbringen, auf einem Campingplatz.
    Brauch ich dort auch immer einen negativen PCR Test, wenn ich ins Restaurant, shoppen gehen will oder ein Weinfest besuchen möchte?

  15. Hallo Hilke,
    Ich wohne in Baden-Württemberg und will in unser Ferienhaus nach Lothringen. Ich mache also den PCR-Test und reise mit Selbsterklärung in Frankreich ein.
    Was ich noch nicht verstanden habe: Brauche ich einen neuen Test wenn die 72 Stunden abgelaufen sind? Oder kann ich z.B. nach einer Woche mit neuer Selbsterkärung aber ohne neuen Test nach Baden-Württ. zurückreisen. Baden-Württ. akzeptiert es ja wenn der Test erst nach der Wiedereinreise im Heimatland gemacht wird.
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Wolfram

    • Hallo Wolfram, Du brauchst einen PCR-Test in Frankreich für die Einreise, sprich, wichtig ist es für die Einreise, nicht danach. Zur Einreise nach D brauchst Du dann einen neuen Test. Bises, HIlke

  16. Hallo HIlke,

    ich muss am Freitag von Deutschland aus nach Bordeaux reisen und plane einen PCR Test der Gurgelvariante. Diese sind
    in einigen Testzentren möglich und von der WHO anerkannt.
    Sind sie das auch bei der Einreise nach Frankreich ?

    Liebe Grüße
    Ana

  17. Hallo Hilke,
    vielen Dank für die tolle Seite und die Arbeit, die dahintersteht.
    Zu meinem Anliegen:
    Frankreich 🇫🇷 lockert ja in Etappen die Maßnahmen. Wir wohnen in Deutschland 🇩🇪 in der Nähe zur französischen Grenze bei Wissembourg. Möchten das letze Mai-Wochenende an die Côte d’Azur mit dem Wohnmobil. Da der PCR-Test in Deutschland 🇩🇪 ja unverschämt teuer ist hier nun meine Frage: Kann ich als deutscher Bürger einen PCR-Test in Wissembourg machen lassen mit deutscher Krankenkassenkarte?
    Tausend Dank schon mal im Voraus.
    Liebe Grüße aus der Südwestpfalz
    Patrick

  18. SALUT Hilke,
    Dein mein Frankreich-Blog ist großartig – VIELEN DANK!
    Ich wohne im Elsass, muss jeden Tag über die Grenze und habe eine Frage zu den Corona-Tests:
    2 Mal pro Woche lasse ich mich testen beim Laboratoire de Biologie Medicale. Dort schrieben sie, der Test sei gratuit mit carte vitale. Meine Karte gab ich hin und führte schon 4 Tests aus. 3 mal kam eine Rechnung über Null Euro. jetzt erhielt ich plötzlich eine Rechnung für einen Test über 54,67 € mit dem Hinweis meine Identität wäre nicht bekannt und die Rechnung wäre abgelehnt worden. ich soll jetzt ein Sozialversicherungszertifikat als Nachweis schicken.
    Weißt Du oder weiß hier jemand, was dahinter steckt? Bin als Grenzgänger bei der deutschen Krankenversicherung BKK Pfaff und habe eine carte vitale!
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Herzliche Grüße
    Markus

  19. Wie sieht das denn mit bereits geimpften Personen aus, reicht da als Nachweiß der Impfpass oder verlangen die französischen Behörden einen eigenen Impfpass?
    Wir haben noch etwas Zeit und hoffen das sich bis Juli die Lage etwas entspannt hat.
    LG Søren

    • Hallo Søren, der gelbe Impfausweis wird weltweit anerkannt. Wie und ob es in der Pandemie einen Corona-Ausweis oder ähnliches gibt, ist noch in D wie F in der Diskussion. Viele Grüße, Hilke

  20. hallo wir wollen von spanien zurück nach deutschland,leider bekommen wir hier kein termin für einen test.wie soll wir nach zurück nach deutschland kommen?lässt man uns über die grenze durch frankreich fahren auch ohne test wenn wir uns in frankreich sfort testen lassen?

  21. Hallo,
    kontrolliert eigentlich, daß Zugpersonal beim Einsteigen in einen Zug in Frankreich der nach Deutschland fährt ob man einen PCR Test dabei hat? Und wenn man keinen hat, darf man dann nicht einsteigen?
    Gruß
    Sven M.

    • Hallo Seven, klar kannst Du in den Zug einsteigen. Die Bundespolizei kontrolliert stichprobenartig. Das “Vergessen” von Test oder Einreiseanmeldung ist strafbar.

  22. Hallo,
    wie ist das denn wenn man mit dem Zug von Deutschland nach Paris fährt und evtl. am selben Tag mit dem Zug wieder zurück nach Deutschland fährt? Wo kann man z.B. am Bahnhof Gare de lest oder in der Nähe von diesem in Paris einen Schnelltest machen lassen, den man auch nach 15/30 Minuten erhält, damit man noch seinen Zug am selben Tag buchen kann? Wird so ein Schnelltest eigentlich in Deutschland bzw. beim Zugpersonal in Frankreich akzeptiert? Oder braucht man einen richtigen PCR bzw. Antigentest? Es gibt am Gare de lest zwar einen Mobilen Test Container, dort muss man aber einen online Termin vereinbaren, und das Testergebniss gibt es auch erst frühestens einen Tag später. Also nicht geeignet wenn man noch am selben Tag der Ankunft wieder abfahren muss nach Deutschland von Paris.
    Kann man einen Schnelltest auch in Apotheken in Paris machen lassen die am Bahnhof bzw. ganz nah von diesem Entfernt sind?

    Mit freundlichen Grüßen
    Sven M.

  23. Guten Abend liebe Hilke,
    Vielleicht interessieren dich diese Adressen für die Terminvergabe für Covid Tests.

    Termine im Raum Seltz / Elsass für PCR kann ich nur noch über http://www.kaducee.com ausmachen. Ein tel. Termin geht nicht mehr.

    Für einen Termin Schnelltest hier im Elsass habe ich die Pharmazie angerufen. Terminvergabe aktuell nur über Telephon.

    Für einen Termin Schnelltests in BW habe ich die Seite http://www.lak-bw.de gefunden.
    Zuvor hatte ich die mir bekannten Apotheken angerufen. Terminvergabe ging nur über Internet.
    Ich habe auch die Seiten Covisa.de und schnelltest-apotheke.de gefunden, hatte nur etwas Probleme da über Handy probiert.

    Ich wünsche noch eine gute Nacht, bleib gesund.
    Grüße Corinna

  24. Hallo, erstmal danke für den sehr informativen Blogeintrag! Ich fahre am Freitag mit der Bahn von Deutschland nach Strasbourg, um meinen Freund zu besuchen. Eigentlich müsste ich dann ja schon einen Test bei der Einreise in Frankreich vorweisen. Allerdings werde ich bereits am Samstag schon wieder den PCR Test für die Einreise zurück nach Deutschland machen. Deshalb meine Frage: werden am Bahnhof von Strasbourg oder in den Zügen viele Kontrollen (seitens französischer Polizei) bzgl. der Testpflicht durchgeführt? Würde es möglicherweise reichen, wenn ich bei einer etwaigen Kontrolle erkläre, dass ich am nächsten Tag schon einen Termin für einen PCR Test habe? LG Stina 🙂

    • Ich fürchte, liebe Stina, dass Du bei Kontrollen sofort zurückgeschickt wirst. In BaWü sind doch die Tests kostenlos… mache ihn dort, fahrt rüber nach Strasbourg und nutzte die Regel für die Grenzgänger (Du wohnst doch im Grenzgebiet???), nur zwei Mal pro Woche den Test machen zu müssen. Aufzufliegen bei Kontrollen und dass in Frankreich kann echt Probleme bereiten… und teuer werden. Bises, Hilke

  25. Hallo,
    morgen 30.03.2021 habe ich einen Impftermin in Wörth/Rhein um 20.45 H.
    Wir sind deuteche Staatsbürger mit Wohnsitz in 67360 Woerth / Bas Rhin
    Ich wollte wissen, ob es an der Grenze in Lauterbourg eine Teststation gibt

  26. Hallo Hilke,erstmal großes Kompliment für deine Arbeit!!!
    Frage: Bin Krankenschwester, mache seit Monaten PCRTest an Patienten, Besucher. Bewohner.
    Kann ich für die französische Grenze den Test selber für mich und meinen Mann machen???
    Ich bin 2mal geimpft- brauche ich überhaupt einen Test.
    1000Dank
    Johanne

    • Liebe Johanne, trotz Impfung brauchst Du einen Test. Aber ob Du selbst bei Dir den Test machen darfst…. da bin ich echt überfragt. Frag lieber eine Kollegin, denke ich. Bises! Hilke

  27. Hallo Hilke,
    Wir wohnen nahe an der Grenze zu Deutschland und wir müssen jeden Tag über die Grenze fahren zur Arbeit.ich komme mit dem ganze hin und her nicht mehr klar.also ich mache morgen Früh einen test damit ich morgen mittag arbeiten kann in Deutschland, wie lange ist der nun gültig? Ich arbeite in Rheinland-Pfalz und fi de es übertrieben 2 mal die Woche zu testen.
    LG Susanne aus Neewiller-près-Lauterbourg

    • Hallo Susanne, als Berufspendlerin musst Du Dich zwei Mal pro Woche testen lassen, da führt kein Weg vorbei, wenn Du als transfrontalier in Deutschland arbeitest… Viele Grüße! Hilke

    • Hallo zusammen ich bin mit dem Wohnmobil gerade in Frankreich und wollte Richtung Tuttlingen fahren. Dahingehend hätte ich die Bitte ob jemand von euch eine Adresse im Grenzgebiet zu Deutschland hat und wo ich auch einen PCR Test machen lassen kann. VIELEN DANK schon mal Hans

  28. Ich bin gerade etwas verwirrt. Gibt es in Frankreich keine Schnelltets für die Rückreise nach Deutschland? Da Frankreich ja jetzt als Hochinszidenzgebiet eingestuft wurde, muss man ja schon bei der Einreise einen negativen Test vorweisen. Auf der Seite von Santé kann man nur zwischen Antigen – und PCR Test wählen. Das Ergebnis des PCR Tests liegt ja erst nach frühestens 24 Stunden vor. Für eine Info wäre ich dankbar. Auf der Ile de Ré habe ich bisher noch nichts gefunden.

      • Hallo Hilke,
        ich habe gerade auf der Ile de Ré eine Apotheke gefunden, die ohne vorherige Anmeldung auch Antigentests durchführt. Kann ich dort auch als Nichtfranzösin einfach hingehen und sind diese Tests für die Rückkehr auch akzeptiert? Das wäre für uns natürlich super.
        Liebe Grüße
        Susanna

      • Hallo Susanna, Deutschschland akzeptiert PCR- und Antigentests, schau mal hier:
        https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Tests.html

        Antigen-Teste zum direkten Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 werden grundsätzlich aus allen Ländern anerkannt, sofern sie die von der WHO empfohlenen Mindestkriterien für die Güte von SARS-CoV-2-Ag-Schnellteste erfüllen

        Und ja, auch Nicht-Franzosen können sich in der Apotheke testen lassen.

        Viele Grüße, Hilke

      • Hallo,
        was kostet der PCR Test in Frankreich. Wir benötigen für die Rückreise nach Deutschland einen PCR Test VOR antritt der Rückreise. Ist das richtig? Vielen Dank für Eure Hilfe.

      • Hallo Timo,
        es gibt keine festen Preise. Ich habe bislang noch nie etwas bezahlt… andere hingegen schon… die Spannweite bei den Feedbacks zu diesem Thema betrug Null bis 59 Euro. Viele Grüße! Hilke

  29. Hallo Hilke. Das ist ja mal ein toller Beitrag. Gibts es neue Erkenntnisse seither? Ich habe eine Wohnung nahe Marseille, und möchte da einen Monat hin. Brauche ich einfach einmalig einen PCR Test für den Grenzübertritt aus der Schweiz? Gibt es eine Übersicht, welche Städte/Regionen eine nächtliche Ausgangssperre haben?

  30. Hallo, wird das Testergebniss Online kontrolliert, bei einer Kontrolle?
    Also würde es Probleme geben mit fälschen.
    Danke für Deine Arbeit, von Erwin

      • Hallo Hilke, Bekommt man beim Test direkt ein Formular/QR mit, wo das Testergebnis dann später hinterlegt ist? Das Testergebnis kommt ja per Telefon…Lieben Dank, corinna

      • Hallo Corinna,
        Du gibst bei der Anmeldung zum Test in Frankreich Deine Handynummer an. Per SMS kommt dann ein Link samt Codede, mit dem Du das Ergebnis sehen kannst.
        Viele Grüße, Hilke

  31. Hallo Hilke,
    danke für deine schnelle Antwort. Nein, leider wohne ich mit meinen 3 Kindern im Süden Frankreichs.
    Der Vater meiner Kinder (wohnt in NRW) geht extra zu seiner Mutter nach Lahr, um dort Urlaub mit ihnen zu machen. Das heisst, es würde um meine Schwiegermutter gehen, aber es ist ja die Oma der Kinder?! Und der Vater wäre dort. Aber wie kann man das dann nachweisen? oder muss man das nicht nachweisen? Vielen Dank nochmal für deine Antwort.
    Sonnige Grüße,
    Sophia

      • Liebe Hilke,
        Ja, der Vater ist in der Geburtsurkunde eingetragen und wir sind sogar Verheiratet. Allerdins wohnt er ja nicht dort, wo wir uns treffen. Wird man mir das glauben?
        Vielen lieben Sank nochmal für deine Antworten.
        uch dir alles Gute! Sophia

      • Lie Sophia, ich glaube, dass ist bei euch so ein Fall, bei dem ich auf verständnisvolle Gendarmen hoffen würde – zumal das Kindeswohl ausdrücklich immer wieder betont wurde bei allen Corona-Einschränkungen. Bises! Hilke

  32. hi hike
    im egyptian and i have to travel my family in cairo.. i’m now in paris 20 .. where i have to go or make a reservation for PCR Covid-19 test ? thanks

  33. Hallo Hilke,
    ich bin deutsche, wohne in frankreich und möchte meine Familie kurz in Deutschland besuchen. Ist das ohne test irgendwie möglich? und wenn nicht, reicht es an der Grenze einen zu machen um damit eine kurze zeit in Deutschland zu sein udn wieder zurück zu kommen? Danke für deine Arbeit!! Sophia

    • Liebe Sophia, wo wohnst Du in Frankreich – im grenznahen Bereich? Und wo lebt Deine Mutter? Im grenznahen Bereich? Dann kann es möglich sein, denn Familienbesuch ersten Grades zählt z.-B. in BaWü als triftiger Grund für die Befreiung vom Covid-Test und der Quarantäne. Für solche Fälle steht alles in der Rubrik “Kleiner Grenzverkehr”. Ansonsten gelten die Regeln, die unter “Rückreise nach Deutschland” aufgeführt sind für Dich als Deutsche bei der Einreise. Bei der Rückkehr nach Frankreich bist Du von der PCR-Testpflicht befreit, wenn Du nicht länger als 24 Stunden in einem Umkreis von 30 km um ihren Wohnort unterwegs gewesen bist.
      Alles Gute, Hilke

  34. Hallo ,
    Wir sind jetzt nun mehr als 3 Monate mit dem Wohnmobil ausschließlich in Frankreich unterwegs.Müssen wir jetzt auf unsere Heimreise hier in Frankreich einen PCR Test machen um Richtung Deutschland zu fahren? Im,Moment sind wir in Nabonne Plage? Bisher hat man uns nicht kontrolliert! Aber muss ich jetzt für den Transit einen haben? Vielen Dank schon einmal im voraus für die Antwort und bleibt alle gesund!
    D.Görtz

      • Hallo Hilke,
        Vielen Dank für die schnelle Antwort! Mich interessiert es, ob ich auf dem Weg von der Küste ( Narbonne in Frankreich) in Richtung Deutschland bei einer Kontrolle einen Test vorweisen muss,also für die Fahrt in Frankreich,oder kann ich den kurz vor der Grenze erst machen zb. In Metz oder Nancy ?
        Weil ich bin ja nicht in Frankreich eingereist, wir haben uns ja recht lange im Land aufgehalten haben und wir eigendlich nicht wissen,wie lange unsere Fahrt bis Deutschland dauert. Wir halten gerne mal in der Gegend an,und sehen uns die Gegend an.
        Da kann es schon mal sein,dass wir 4-5 Tage brauchen bis zur Grenze von Deutschland!

    • Hallo, ich habe die Teststationen verlinkt – dort wird dies geleistet: https://www.sante.fr/cf/carte-depistage-covid.html. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Ihrer Bitte nicht nachkommen kann – es sind mehrere Zehntausend Orte, an denen Sie sich testen lassen können. Ich investiere ganz viel Zeit, Geld und Herzblut darein, Sie und alle Mitleser zurverlässig zu informieren auf meiner privaten Seite – aber das übersteigt meine Möglichkeiten. Alles Gute und beste Grüße, Hilke Maunder

  35. Bonjour!
    Hat jemand sich im Bereich Aix en Provence kostenlos testen lassen?
    (In Salon de Provencehabe ich im November 2 Mal zahlen müssen.
    Software für Europäische Gesundheitskarte aus Deutschland fehlte und nur französische Sozialversicherungsnummer reichte nicht aus…)
    Also wenn jemand Erfahrung wo kostenloser Test möglich ist, bitte melden.
    Ansonsten müsste alle Labore durch telefonieren…

  36. Guten Tag,
    wenn ich mit gültigem neg.PCR-Test einreise, muss ich mich dann am Zielort in Frankreich nochmals testen lassen, auch wenn ich nur 2 Tage bleibe (so verstehe ich das Gesundheitsattest, das ich mitführen muss).
    Vilen Dank für eine Antwort!
    Uschi

  37. Hallo Hilke, ich habe eine für mich sehr wichtige Frage, die mir bisher auch das Auswärtige Amt nicht beantwortet hat. Ich muss Ende März mit dem PKW von Spanien nach Deutschland reisen. Da ich nur durch Frankreich durchreise und nicht länger als 24 Stunden im Land bin, benötige ich auch für diese Durchreise auch einen PCR-Test?

    Mit freundlichem Gruß

    Helmut Krüger

    • Lieber Helmut, merci für Deine Fragen, die hier schon öfters gestellt wurde. Auch bei Transit ist ein PCR-Test erforderlich. Was allerdings Ende März gilt, weiß ich nicht, werde aber es im neuen Beitrag, der Freitag nach der Ansprache von Jean Castex online geht, regelmäßig wie gehabt updaten. Viele Grüße, Hilke

  38. Hallo liebe Freunde der Tricolore.
    Wie ist es den eigentlich mit den Stand zur Impfung ? Ich möchte seit wochen Richtung Südfrankreich starten um dort mehrere Wochen zu verbringen und komme wegen derfehlenden Impfung nicht weg. 58 Jahre Prio 2 aus gesundheitlichen Gründen. Ist es denkbar irgend wo oder wann als Deutscher in Frankreich eine Impfung zu erhalten ? Dazu finde ich garnichts im Netz ?!
    Gruß Charlie

    • Diese Frage, lieber Manfred, diese Frage ist ein Klassiker hier ;-))))). Gestattet sind PCR-Tests. Welche es sein dürfen, zeigt das Foto im Beitrag. Schau bitte mal dort, ich bin gerade einhändig unterwegs. Bises, Hilke

  39. Hallo allerseits,

    Kennt jemand zufällig ein kostenloses Test Center auf dem Weg zwischen Côte d’Azur und Luxemburg, welches das Ergebnis zwecks Anerkennung in Textform bereitstellt?

    Danke

  40. Hey, also kann ich mich in Frankreich testen, auch wenn ich dort nicht wohne, sondern nur eine Zeit lang meine Familie besuche? Ich werde logischerweise auch die Kosten für den Test selbst tragen, ich brauche ihn jedoch für meine Rückkehr.
    Gibt es dann spezielle Formulare, die ich ausfüllen müsste?
    Lg Kea

  41. Ich wohne in der nähen von Sarguemines und habe gehört, dass es in Apotheken PCR-Test durchgeführt werden. Ist das richtig und welche Apotheke macht dies Möglich.
    Danke. Mit freundlichen Grüßen
    Manfred Neu

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.