Genuss

Feinster Käse der Ziege: Brousse du Rove

Im Hinterland der Küste der Provence wird es kurvig und steil. Unter Aleppo-Pinien und Steineichen weiden Rove-Ziegen mit spiralförmigem Gehörn. Sie geben die Milch für einen Frischkäse, der vor allem jung und frisch gern mit […]

Manade Gilbert Arnaud. Foto: Hilke Maunder
Gard

Schwarze Stiere & harte Kerle

Im Sumpfland zwischen Marseille und Montpellier liegt der wilde Westen Frankreichs. In der Camargue regiert Lasso statt Lavendel, heißen die Ranches Manade und züchten markig aussehende Männer schwarze Stiere für den Stierkampf. Einer von ihnen ist […]

Cité Radieuse, Marseille. Foto: Hilke Maunder
Architektur

Cité Radieuse: die Wohnmaschine

Der 21er-Bus hält genau vor der Tür der Cité Radieuse. Mit ihr verwirklichte Le Corbusier in Marseille seine Vision einer vertikalen Stadt. Untergebracht ist sie in einem Hochhaus aus Beton, kantig und klotzig an die […]

Tolles Panorama: der 360-Gra-Rundblick vom Schlossberg in Nizza. Foot: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Die schönsten Aussichtspunkte von Nizza

Nizza, Paris, Marseille: Ich liebe es, aus der Vogelperspektive Orte und Landschaften zu betrachten. Und mich erst nach dem Besuch der Aussichtspunkte ins Labyrinth der Straßen zu stürzen. In Nizza gibt es dazu gleich mehrere […]

Kult-Snack der Stadt: die Socca von Thérèse. Ihr findet sie am Cours Saleya. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Kinderleicht zu backen: die „Socca de Nice“

Pfannkuchen, Pizza, Galette und andere Teigfladen gibt es bereits seit der Antike: Schon die Griechen und Römer buken sie aus Mais- oder Kichererbsenmehl und den verschiedensten Getreidearten als Alternative zu Brot. Farinata di ceci heißt das einstige […]

Aix-en-Provence: das Atelier von Cézanne. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Paul Cézanne: das letzte Atelier

Er hatte schon an vielen Orten gemalt, viele Studios eingerichtet. Und all dieses Wissen, all diese Erfahrungen flossen in die Gestaltung des letzten Ateliers ein, das Paul Cézanne (1839-1906) im oberen Geschoss eines kleinen Anwesens […]

Weingut Val Joanis im Winter. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Winzer-Garten im Winterkleid: Val Joanis

Eigentlich hat Val Joanis jetzt keine Saison. Eigentlich ist der Garten geschlossen. Aber … das Château Val Joanis in der Vaucluse vermietet seine Tagungsräume auch im Winter. Und so hatte ich die Gelegenheit, einmal auch die […]

Antibes: Picasso-Museum. Foto: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Antibes: Picasso in der Burg

Hoch über den Klippen von Antibes an der französischen Riviera erhebt sich seit dem 14. Jahrhundert aus grau-gelbem, grob behauenem Fels die Festung der Fürstenfamilie Grimaldi. Drinnen barg die Burg seit 1925 ein kleines Museums […]

Die Klosterweine von Saint-Honorat. Foto: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Saint-Honorat: Göttliche Tropfen

Sie haben Cannes gegründet und leben seit 16 Jahrhunderten auf der Felseninsel: die Zisterziensermönche der Abbaye de Lérins von Saint-Honorat. Knapp 1,5 Kilometer lang und 600 Meter breit ist ihr Eiland, über das jetzt der Mistral fegt, […]

Hôtel C 2. Foto: Hilke Maunder
Hotels

Hôtel C2: Luxus neu definiert

Zwischen den Büros von Anwälten, Gerichtsvollziehern und Notaren, die in prachtvollen Stadthäusern am Cours Pierre Puget von Marseille residieren, hat am 18. April 2014 ein Hotel aufgemacht, das Luxus neu definieren will: das C2. Seinen ungewöhnlichen […]

Olivenbaum. Foto: Hilke Maunder
Auvergne-Rhône-Alpes

Frankreichs kleine Oliven-Kunde

So sehr ich Oliven auch liebe: Was da auf den französischen Märkten an verschiedenen Sorten und Zubereitungen die Sinne verführt, übersteigt alles, was ich bislang kannte. Und zu kennen glaubte. Besonders im Département Bouches-du-Rhône, der […]

Jakobswege: Der Atlantikstrand bei Carcans
Hauts-de-France

Die schönsten Strände von Frankreich

Strände gibt es an Frankreichs  17.659 Kilomter langen Küste in Hülle und Fülle. Feiner Sand oder grobe Kiesel, langer Sandstrand oder verschwiegene Bucht? Zwischen Bray-Dunes und Biarritz verstecken sich in Frankreich an Atlantik, Ärmelkanal und […]

Fenocchio-der Eiskönig der Côte d'Azur
Alpes-Maritimes

Fenocchio: Der Eiskönig von Nizza

Erdbeer, Zitrone und Schokolade kann jeder, muss sich Fenocchio gedacht haben, als er 1966 in der Altstadt von Nizza an der Place Rosetti seinen Eisladen eröffnete, zu dem sich 1998 ein Ableger an der 6, Rue de […]

Gorges du Verdon: Der Verdon kurz vor der Mündung in den Lac de Sainte-Croix. Foto: Hilke Maunder
Alpes de Haute-Provence

Frankreichs Canyon-Land

Die Provence ist Frankreichs Canyon-Land: Nirgendwo zwischen Calais und Cannes gibt es im Hexagon so eindrucksvolle Schluchten – und hat mir beim Autofahren durch die vielen gorges so der Atem gestockt… Gorges du Verdon Zwischen […]

Das Rimbaud-Museum von Charleville-Mézières. Foto: Hilke Maunder
Ardennes

Arthur Rimbaud & Paul Verlaine: eine Spurensuche

Auf den Spuren von Literaten und Schriftstellern wandeln, die Orte und Quellen ihrer Inspiration zu besuchen, zu sehen, wo er geboren wurde, gelebt und gewirkt hat: Solche Zeitreisen durch das Leben sind mitunter spannender als […]

Moustiers-Sainte-Marie. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Moustiers-Sainte-Marie: Hochburg der Fayencen

Kommt im Herbst, wenn die Autobusse nicht mehr morgens um zehn in das provenzalische Bergnest einfallen und ihre Massen an Touristen entladen, die schnurstracks in die vielen Fayencen-Läden strömen. Oder vor Ostern, wenn noch der […]

In den Calanques von Cassis. Foto: Hilke Maunder
Bouches-du-Rhône

Von Bucht zu Bucht: in den Calanques von Cassis

Klares, türkisfarbenes Wasser in der Bucht. Und steil ins Meer abfallende Kalksteinklippen, die kleine Fjorde bilden: die Calanques von Cassis, die sich bis nach Marseille erstrecken. Vom malerischen Hafen von Cassis starten stündlich Ausflugsboote zu […]

Immer mit Mandel: der weiße Nougat aus Montélimar - hier von Arnaud Soubeyran. Foto: Hilke Maunder
Provence-Alpes-Côte d'Azur

Treize Desserts: die Glücksbringer

Jedes Land hat sein eigenes Rezept für Glück. In der Provence bringen es 13 typische Nachttische – die Treize Desserts. Sie sind Teil des Gros Souper, des Sieben-Gänge-Menüs zu Weihnachten mit Fisch und Meeresfrüchten. Es […]

Am Col du Tourmalet. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Col du Tourmalet: Dauerbrenner der Tour de France

Er gilt als schwerster Aufstieg der Tour de France: der Col du Tourmalet. Die ersten Radrennfahrer mussten den legendären Pass noch auf einem schmalen Pfad erklimmen. Heute könnt ihr als Freizeitradler  auf einer gut ausgebauten Straße […]

Biot: das Perlen-Glas der Provence
Alpes-Maritimes

Biot: luftige Glaskunst

Biot machte einen Makel zum Markenzeichen: Die Glasbläserei im gleichnamigen Örtchen Biot in den Alpes-Maritimes hat die Kunst, Luftblasen in Glas einzufangen, perfektioniert und damit ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Stil geschaffen. Das Sortiment der 1956 von Éloi Monod (1918 […]

Le Cannet: Pierre Bonnard mit Mouchy. Foto: Musée de Bonnard
Alpes-Maritimes

Pierre Bonnard & Le Cannet

Oft hatte er sich schon im Süden Frankreichs aufgehalten und gemalt. 1926 kauft sich Pierre Bonnard ein Haus in Le Cannet, einem kleinen Luftkurort oberhalb von Cannes. Er nennt es Le Bosquet (Das Wäldchen) und zieht […]

Boutis-Stickerei aus der Provence, entdeckt in Tarascon. Foto: Hilke Maunder
Kultur

Nadelkunst des Mittelalters: Boutis-Stickerei

Unzählige Jahre lag die weiße Decke auf meinem Bett, doch erst, als ich in Calvisson ein kleines Museum besuchte, lernte ich ihre Herstellungsart kennen: Sie war über und über mit Boutis-Stickerei geschmückt. Bei der Nähtechnik […]