Suchergebnisse für: wein

Macarons: die Weltkarriere eines Kekses
| | | |

Macarons: die Weltkarriere eines Kekses

Miam, Macarons! Die einen pilgern in Paris die Champs-Elysées entlang zu Ladurée. Denn es war Pierre Desfontaines, der Cousin von Louis Ernest Ladurée, gewesen, der Mitte des 19. Jahrhunderts eine köstliche Idee hatte. Bis dato wurden Macarons einzeln genossen, als trockene Kekse. Er jedoch brachte sie paarweise zusammen. Und füllte das Duo mit einer schmackhaften…

Junge Hotel-Konzepte in Frankreich
| |

Junge Hotel-Konzepte in Frankreich

Neue Hotel-Konzepte haben die klassische Hotellandschaft in Frankreich frisch verjüngt. Besonders innovativ zeigt sich die Budget-Hotellerie. Zu den Billiganbietern Première Classe und Formule 1, Preiswert-Ketten wie Fasthotel, Brithotel, Balladins, Ibis Budget und Campanile haben sich inzwischen Hotels gesellt, die Budget-Betten neu definieren: lifestylig, nachhaltig und modern. Auch in den anderen Segmenten stehen die Zeichen auf…

Île de Ré: Frankreichs Schöne im Atlantik
| | |

Île de Ré: Frankreichs Schöne im Atlantik

Südfrankreich, 1975: Mit dem Inter-Rail-Ticket war ich nach La Rochelle gekommen und wollte hinüber auf eine Insel, von der ich nur Bilder von weißen Häusern mit grünen Fenstern im Kopf hatte. Hellen Bauten, die sich hinter langen Sandstränden versteckten auf einer Insel, wo Männer mit langen Stöcken das Salz aus lehmigen Pfannen kratzten. Doch… die…

Das Rezept: Tellines à la provençale
| | | |

Das Rezept: Tellines à la provençale

Als kleiner Junge wurde Frédéric Lacave beim Strandbesuch stets von den Eltern losgeschickt, um im Brandungssaum die kleinen Tellmuscheln ( tellines ) zu sammeln, die sich dort bis zu zehn Zentimeter tief im sich in den Boden eingraben und das Plankton und organische Partikel aus dem umgebenden Wasser filtern. Tellines spielen eine wichtige Rolle im…

Villa Arnaga: der Traum des Cyrano
| | |

Villa Arnaga: der Traum des Cyrano

In der Villa Arnaga entstand eines der bedeutendsten Werke der französischen Literaturgeschichte: der Cyrano de Bergerac. Entdeckt die Villa und seinen Autor. Bis heute ist es das meistgespielte Stück auf Frankreichs Bühnen: der Cyrano von Bergerac. Geschrieben hat es ein Provenzale aus Marseille, der in Paris langatmige Versdramen verfasste. Doch die Gesellschaft der Belle Époque…

Rolf Feier: meine Liebe zum Vélosolex
|

Rolf Feier: meine Liebe zum Vélosolex

Le Vélosolex ist bis heute Kult in Frankreich und ist eine Legende, die eng mit der Nachkriegsgeschichte des Landes verbunden ist. Bereits 1946, und damit mehr als ein halbes Jahrhundert vor den heutigen E-Bikes, wurde dieses motorisierte Fahrrad in Frankreich eingeführt. Es wurde entwickelt, um in der Nachkriegszeit ein erschwingliches und zuverlässiges Transportmittel für die…

Postkarte aus … Pont-Audemer
|

Postkarte aus … Pont-Audemer

Die einstige Gerberstadt Pont-Audemer hat die Risle in ein kleines normannisches Venedig verwandelt. Kanäle mit malerischen Brücken verbinden die beiden Arme der Risle. Dort ist Pont-Audemer am schönsten. Schieferfassaden spiegeln sich in den Fluten. Kleine Gassen enden an ebenso kleinen Brücken und eröffnen immer neue Ausblicke auf die Rückseite der Häuser, die häufig malerischer und…

Schönste Dörfer: La Roque-Gageac

Schönste Dörfer: La Roque-Gageac

Wie gemalt liegt La Roque-Gageac im Périgord Noir am Fuße einer nach Süden ausgerichteten Klippe. Seine goldgelben Häuser mit ihren Dächern aus Schiefer oder braunen Ziegeln spiegeln sich in den Fluten der Dordogne. An ihren Ufern sind bis heute die Nachfahren jener gabares vertäut, die im 19. Jahrhundert Wein und Walnüsse transportierten. Fragile Felsen Das…

Briefe aus Saint-Paul: der Kreisel

Briefe aus Saint-Paul: der Kreisel

Einen Kreisel! Nun haben auch wir einen solchen erhalten. Bekrönt mit einer alten Weinpresse, signalisiert er an der Départementstraße D 117 den Ortseingang von Saint-Paul-de-Fenouillet. Und zwingt, drastisch den Fuß vom Gas zu nehmen. Das ist gewollt – und sorgt dafür, dass immerhin jeder Neunte das Tempo-30-Limit beim Passieren des Ortes auf den ersten Metern…

Das Rezept: Velouté de châtaigne
| | | | | | | | |

Das Rezept: Velouté de châtaigne

La châtaigne : Von der Wiege bis zum Grab begleitete die Kastanie das Leben vieler Franzosen im Midi und auf Korsika. Der châtaignier, der aus Kleinasien nach Frankreich kam, ernährte die Bergbewohner – und prägte ihre Sitten, Kultur und Küche. Ein Klassiker ist diese Kastaniensuppe.

Das Rezept: Croquants de Saint-Paul
| |

Das Rezept: Croquants de Saint-Paul

Mandeln sind die Hauptzutat der Croquants de Saint-Paul aus dem Fenouillèdes. Rund um das uralte Dorf mit seinem berühmten Chapitre wachsen Süßmandelbäume wild in der Garrigue des Fenouillèdes. Die knusprigen, länglichen Kekse aus Saint-Paul-de-Fenouillet werden traditionell nicht zu Kaffee oder Tee, sondern zu Wein genossen. Und dieser ist im Hauptort entweder ein kraftvoller Roter aus…

Die 7 Hügel von Paris: Butte aux Cailles
|

Die 7 Hügel von Paris: Butte aux Cailles

Mit seinen Kopfsteinpflastergassen, seinem Art-Déco-Erbe, seinen charmanten Boutiquen, Cafés und Restaurants ist der nur 63 Meter hohe Butte aux Cailles ein Idyll im Hochhausdschungel des 13. Arrondissements. Es versteckt sich zwischen der Place d’Italie und dem Parc Montsouris. Mit seinen kleinen Gassen und gepflasterten Straßen, die blumenreiche Häuser schmücken, wirkt es charmant dörflich. Lasst euch…