Der Blick auf Castelnou vom Aussichtspunkt. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Castelnou – Wehrdorf mit Charme

Alter Stein, Blumengassen und ein feudales Château: Auch Castelnou gehört zu den vielen malerischen Orten in Frankreich, die das Mittelalter bewahrt haben. Das kleine Wehrdorf im Roussillon gehört zu den fünf plus beaux villages de […]

Irouléguy, kleinstes Weinbaugebiet Frankreichs. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Irouléguy: wo der Tannat König ist

Lang ziehen sich in Irouléguy die grünen Streifen zwischen Himmel und Erde. Auf Terrassen erklimmen sie steile Hänge mit Glimmerschiefer, rotem Sandstein, Keuper und Kalk. Rote Rosen wachen vor den Reihen mit uralten Stöcken im […]

Les Sybelles: Blick auf die Bergspitzen der Aiguilles d'Arves, die zum Wahrzeichen des Skigebietes wurden. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Sight-Skiing in Les Sybelles

Schwingen, schwingen, Schuss! Schwingen, schwingen, und wieder die Ski laufen lassen. Im Savoyer Skigebiet Les Sybelles gleite ich durch den pulverweichen Schnee und genieße hoch über dem Tal der Maurienne im viertgrößten Skigebiet Frankreichs den […]

Blanquette de Limoux, ganz bio von der Domaine de Mayrac. Foto: Hilke Maunder
Aude

Mutter des Champagners: Blanquette de Limoux

Welcher Schaumwein kommt vom Oberlauf der Aude? Diese Kreuzworträtselfrage ist für Franzosen kinderleicht: Blanquette! Und stolz fügen die Winzer der AOC Limoux hinzu: “Wir sind die wahre Heimat des Champagners!” Denn nicht im Norden Frankreichs, […]

chön verpackt: der natürliche Süßwein aus Maury. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Sonne im Glas: die Vins Doux Naturels

Würde ich die Augen schließen und vorher nicht aufs Etikett schauen, würde ich sie für einen Portwein halten: die opulenten Vins Doux Naturels. Rund um Maury werden sie im Tal des Agly in den Pyrénées-Orientales aus roten […]

Weiß und grün: die Farben der Inselhäuser auf der Île de Ré - hier in Rivedoux. Foto: Hilke Maunder
Atlantik

Postkarte von der … Île de Ré

Südfrankreich, 1975: Mit dem Inter-Rail-Ticket war ich nach La Rochelle gekommen und wollte hinüber auf eine Insel, von der ich nur Bilder von weißen Häusern mit grünen Fenstern im Kopf hatte. Hellen Bauten, die sich […]

Rum von Martinique: Aurelia Bapte, Führerin von Rhum J.M. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Martinique: Insel im Rhythmus des Rums

Dépi nou sa bwè an ponch, dépi nou za trapé an boulézon, nou ka divini an nònm. Verständnislos schaue ich den Kellner im French Coco von Tartane  an. Jener lacht. “Bei uns muss man keinen […]

Côtes du Rhône. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die Weine der südlichen Côtes du Rhône

Im breiten Tal der Rhône begleiten euch beim Reisen weltberühmte Weingärten. Es sind so viele Lagen, Terroirs, Appellationen, villages und crus, das ich anfangs arg verwirrt war. Und dann gab es da noch die Trennung […]

Tain l'Hermitage: Stadtansicht von der Rhône. Foto: Hilke Maunder
Auvergne-Rhône-Alpes

Purer Genuss an der Rhône: Tain-l’Hermitage

Tain l’Hermitage steht in großen Lettern auf der Ufermauer. Dicht drängen sich die alten Stadthäuser um die katholische Stadtkirche Notre-Dame. Hinter dem kleinen Ortskern drängt sich noch die Bahnlinie ins Rhônetal, ehe die berühmten Hügel des […]

Die Oliven der Alpilles gehören zu den besten Frankreichs. Foto: Hilke Maunder
Genuss

So schmeckt Frankreich: kulinarische Ikonen

Was haben Nürnberger Würstchen, Lübecker Marzipan, Roquefort-Käse, Dresdener Stollen, Feta-Käse und Champagner gemeinsam? Sie sind weltberühmte Hochgenüsse, typisch und einzigartig wie ihre Herstellung, Geschichte, Rohstoffe und Region. Ihre Einzigartigkeit wird seit 1992 EU-weit durch Kennzeichnung […]

Julie Farinelli vom Weingut Saparale. Foto: Hilke Maunder
Korsika

Korsischer Wein: Die schönsten Tropfen

Franzosen lieben korsischen Wein. Auf der Insel werden tolle Tropfen aus Trauben vinifiziert, die auf dem Festland selten und gar nicht wachsen. Der Niellucciu (ital. Sangiovese) ist das rote Herz von Patriminio. Der rote Sciaccarellu […]

Raphaël Pommier in der Grotte de Saint-Marcel. Copyright: Ogier
Ardèche

Raphaël Pommier: der Höhlenwinzer

Seit 1780 sind die Pommiers hier zu Hause: an einem weiten Hang oberhalb der Rhône bei Bourg Saint-Andéol an der D190. Von ihrem Feldsteinhof erstrecken sich Reben bis an den Horizont. Syrah, Grenache noir, Counoise. […]

Mas Amiel: Der Süßwein oxidiert unter freiem Himmel. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Mas Amiel: das Geheimnis der Dame-Jeanne

Es gibt viele Wege zum Mas Amiel. Die spannendste Zufahrt beginnt an einem kleinen Holzschild an der D117 von Perpignan nach Foix. Zwischen Estagel und Maury leitet es auf eine ausgewaschene Piste. Mehr als zwei […]

Reblochon im Reifekeller.Foto: Hilke Maunder
Auvergne-Rhône-Alpes

Reblochon: der rote Schmelz von der Alm

“Es riecht ein wenig”, entschuldigt sich Stéphanie Chassagne, als sie die grobe Holztür zu ihrer Hofstelle in Le Grand Bornand öffnet. 1722 steht auf einem der Dachbalken geschrieben, unter denen das Heu für 15 Tage […]

Corinne David: "So muss ein gut durchgereifter Abondance aussehen!" Foto: Hilke Maunder
Genuss

Abondance: Wo das Raclette “Berthoud” heißt

Seit 1.500 Jahren leben sie im Tal der Dranse, und bereits im Mittelalter begannen die Mönche von Saint-Maurice mit der Zucht der rotbraunen Bergrinder, die nur am Bauch, den Beinen, am Schwanz und am Kopf weiß sind. “Bis auf […]

Käse der Auvergne: Cantal, Salers und Saint-Nectaire, vereint auf einer Käseplatte mit Gewürzbrot. Foto: Hilke Maunder
Auvergne-Rhône-Alpes

Cantal & Co.: die Käse-Könige der Auvergne

Grüne Vulkane, malerische Orte und mehr Milchkühe als Menschen: Die Auvergne im hügeligen Herzen des Hexagons ist Frankreichs Käseparadies. Im grünen Herzen von Frankreich werden die meisten AOP-Käsespezialitäten des Landes hergestellt. Von Mai bis November […]

Ziege aufs Brot: Die Auswahl ist groß
Genuss

Köstlicher Genuss: Ziege aufs Brot!

Form follows function, sagen die Designer. Das gilt auch den Käse der Ziege. Da prägt die Form die Reifung – und damit den Geschmack, weiß François Bourgon. Mit der Fromagerie Xavier betreibt er im Marché […]

Köstlich: Macchia-Honig aus der Agriates. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Honig – die wilde Süße

In der Antike bezahlten die Korsen ihren Tribut an die Römer mit Honig. Heute ist der Mele di Corsica als erster Honig Frankreichs mit dem AOC-Siegel geschützt. Sein typisches Aroma und seine vielen Farben verleiht ihm […]

Bauernkäse von Schaf und Ziege auf dem Markt von L'Île Rousse. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Korsischer Bauernkäse von Schaf und Ziege

Ungehindert ziehen sie durch das bergige Inselinnere bei Corte, wandern durch Macchia und alte Kastanienhaine: 500 Schafe – und Joseph Orsatelli, ihr Hirte. Ihre Milch verarbeitet sein Bruder Pierre-Jean Orsatelli seit 35 Jahren in einen […]

Foto: Comité interprofessionnel de la volaille de Bresse
Entdecken

Poulet de Bresse: ein Huhn in Bleu, Blanc, Rouge

Vielleicht habt ihr es schon einmal auf der Autobahn gesehen. Riesig groß aus Umriss aus Stahl ragt es sich nördlich von Lyon an der A 39 von Dijon nach Bourg-en-Bresse bei Dommartin-lès-Cuiseaux in den Himmel: […]

Gaillac mit der Klosterkirche Saint-Michel hoch über dem Tarn. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Gaillac: Antikes Rebenland

Das südliche Tarntal zwischen Albi und Toulouse gehört zu den ältesten Weinbaugebieten Frankreichs. Bereits vor der Ankunft der Römer wurden rund um Gaillac Reben gekeltert. Zeugnis geben davon Töpferfunde aus dem 2. Jahrhundert vor Christus, […]

Diese Olivenmühle von Nyons findet ihr am Eygues-Fluss. Foto: Hilke Maunder
Auvergne-Rhône-Alpes

Tanche: die schwarzen Perlen von Nyons

Klein und schwarz sind die Früchte, die Nyons berühmt gemacht haben: Oliven. Mit den Griechen kamen die ersten Olivenbäume in die Provence. Heute ist die Drôme provençale das nördlichste Anbaugebiet. Rund 260.000 Olivenbäume der Sorte Tanche […]