Nîmes: Krokodilbrunnen an der Place du Marché. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Nîmes: Antike trifft Zeitgeist

Warum zeigt das Stadtwappen von Nîmes ein Krokodil an der Kette? Weil Octavius von hier seinen erfolgreichen Ägypten-Feldzug gestartet hat, lautet die Antwort. Sie verweist damit auf eine Epoche, die der Region rund um Nîmes […]

Maître de Cabestany: Der Kopf verrät. Früher waren die Skulpturen farbig bemalt. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Wer war der Maître von Cabestany?

Le Maître de Cabestany: Kaum ein Mann ist in der Kunstgeschichte Frankreichs so unbekannt wie dieser Meister aus einem alten Dorf in der Ebene des Roussillon. Im 12. Jahrhundert hat er dort gelebt und gewirkt. […]

Die Bourse de Commerce im Hallenviertel birgt ab 2019 die Kunstsammlung der Collection Pinault. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die neue Collection Pinault von Paris

Erst ging er nach Venedig, holte einen japanischen Architekten mit ins Boot und verwandelte den Palazzo Grassi und das einstige Zollamt Punta della Doganan an der Spitze der Giudecca in Zentren der Gegenwartskunst: François Pinault. […]

Sérignan: Das Innere des Kunsthauses von Daniel Buren. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

MRAC: Daniel Buren auf dem Dorf

Daniel Buren auf dem Dorf: Wie kam das kleine Örtchen Sérignan bei Béziers nur an so berühmte Kunst? Die Werke von Buren schmücken sonst Städte mit weltweiter Signalwirkung. In Paris sind gleich zwei seiner Oeuvres […]

Île d'Oléron: In Saint-Trojan-les-Bains_stellt auch Caroline Minassian in den einstigen Hütten der Austernfischer ihre Arbeiten aus. Foto: Hilke Maunder
Atlantik

Saint-Trojan-les-Bains: der Kai der Künstler

Schließt die Augen und träumt euch auf die Île d’Oléron, hin in den Süden der Insel im Südwesten von Frankreich. Lichte Kiefernwälder, die würzig duften. Sanfte Dünen, hinter denen sich feine, goldgelbe Strände erstrecken, weit […]

Saint-Simon die garbare La Renaissance. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Hausboot-Törn Charente: die Gabares von Saint-Simon

“Wenn wir unser Kulturerbe vergessen, verlieren wir unsere Identität”, sagt Jean-Jacques Delâge. Für Saint-Simon heißt das: la gabare. Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich der Bürgermeister des kleinen Flussschifferdorfes auf halbem Weg zwischen Cognac […]

Art Déco Plakatkunst von Paul Iribe: Poiret
Aktuelles & Hintergrund

Art Déco-Grafikdesign aus Paris

Art Déco gilt als ein Stil der dekorativen Künste. Angesiedelt zwischen Jugendstil und dem Internationalen Stil der fünfziger Jahre, entstand er in etwa zeitgleich mit radikaleren Spielarten der künstlerischen Avantgarde, wie sie sich in de […]

Kuratorin Katia Baudin mit Bruno Domeau, Constanze Zawadzky (Volontärin des Kunstmuseums) und Philippe Pérès
Design

Domeau & Pérès: lieber ungewöhnlich

Wieviel Meter Sofa wollt ihr? Oder lockt euch eher ein Bett zum Ausrollen, versteckt in einer schmucken Säule? Mit ungewöhnlichen Möbeln und Objekten in limitierter Auflage wurden Philippe Pérès und Bruno Domeau zu Designstars in […]

Argelès, Les enfants de la mer. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die “Enfants de la Mer” von Argelès

Die Étangs von Canet-Saint-Nazaire und Leucate in Nordkatalonien sowie das Sumpfgebiet Aiguamolls de l’Empordà in Südkatalonien gehören zu den weniger bekannten Ecken der französisch-spanischen Grenzregion am Mittelmeer. Einen Sommer lang konntet ihr diese faszinierenden Biotope […]

Picasso dans une chaise à porteurs entouré de Claude et Paloma, cour de l’hôtel de Lazerme, 1954 Musée d’art Hyacinthe Rigaud-Perpignan ©Fonds Raymond Fabre ©succession Picasso 2017
Entdecken

Musée Hyacinthe Rigaud: Picasso in Perpignan

 Je me sens chez moi à Perpignan – In Perpignan fühle ich mich zuhause soll Pablo Picasso ausgerufen hatte, als er sich im September 1954 auf Einladung der Kunstkommission des Stadtrates von Perpignan in der Hauptstadt […]

Palais des Évêques: Jacques Lextreyt auf der Terrasse. Foto: Hilke Maunder
Ardèche

Der Retter des Palais des Évêques

Ich bin immer wieder tief beeindruckt, wie sich in Frankreich die Menschen für den Erhalt ihrer Kulturgüter einsetzen. So wie Jacques Lextreyt. Der Homöopath rettet in Bourg Saint-Andéol mit Freiwilligen den Palais des Évêques vor […]

Paul Bioulez mit einem seiner Santons. Foto: Hilke Maunder
Aude

Die Santons des Lauragais

“Eigentlich kommen sie ja aus der Provence, die Santons, und werden dort zu Weihnachten an der Krippe aufgestellt”, sagt Paul-Eugène Bioulez, schmunzelt und schiebt seine Mütze zurecht. “Doch ich dachte mir – warum nicht mal […]

Entdecken

Das Historial Jeanne d’Arc von Rouen

Nach  zwei Jahren Bauzeit war es soweit: Um 9.45 Uhr wurde am 21. März 2015 das Historial Jeanne d‘Arc im ehemaligen erzbischöflichen Palast von Rouen eröffnet. An dieser Stelle wurde die französische Nationalheldin 1431 zum Tode verurteilt, […]

Allier

Erich Engelbrecht: Großskulpturen im Grün

Im 15. Jahrhundert war das Château des Fougis in dem kleinen Auvergnedorf Thionne das Jagdgebiet der Bourbonen. Mehr als 500 Jahre später hat ein Bielefelder Künstler im ausgedehnten Schlosspark riesige Skulpturen aufgestellt und seinen ganz privaten Kunst-Park geschaffen: […]

Entdecken

Grand Paris Express: die Super-Metro für Paris

Nach Lille (1983), Toulouse (1993), und Rennes (2002) erhält auch Paris eine fahrerlose, automatische U-Bahn: den Grand Paris Express (GPE). Ab 2023 soll er zum Großteil den Betrieb aufnehmen. Baustart für das Netz, das sich als Ring um die […]

Sammlung Gosselin in der Abtei von Graville / Le Havre
Entdecken

Sammlung Gosselin: Weltreise des Wohnens

Was erwartet ihr, im Museum einer Abtei zu sehen? Ich dachte da an Heiligen- und Mariendarstellungen, Requisiten für die Kulthandlungen, Messgewänder, Modelle des Kirchenbaus, Gemälde und Fotografien zum Gotteshaus. Umso mehr staunte ich, als ich […]

Kein Bild
Champagne-Ardenne

Ort der Erinnerung und Aussöhnung: La Boisserie

Welche Orte geben Ruhe? Wo tanken die Mächtigen aus Politik, Wirtschaft und Show-Biz auf? Diese Frage finde ich ungeheuer spannend. Einige brauchen das Meer, andere die Einsamkeit der Berge. Charles de Gaulle, damals noch Regimentskommandateur, […]

LAC - Lieu d'Art Contemporain Sigean
Bildende Kunst

L.A.C: Aktuelle Kunst am See von Sigean

Ein riesiges altes Weinlager in einem Weiler am Étang de Sigean birgt seit 1991 die wohl aufregendste Adresse für zeitgenössische Kunst in der Region Narbonne: das L.A.C – Lieu d’Art Contemporain. Vor mehr als 20 Jahren wurde der […]

Charleville-Mézières: Regioinalmuseum, Stube. Foto: Hilke Maunder
Champagne-Ardenne

Ardenner Zeitreise in Charleville-Mézières

Regionalmuseen sind so eine Sache. Entweder sind sie so detailreich, dass auswärtige Besucher Mühe haben, die Ausstellungsstücke einzuordnen. So reich an Exponaten, dass sie mit ihrer Masse mich schlicht “erschlagen”. Oder sie sind so plakativ, […]

Galerie Eric Baudet. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Galerie Eric Baudet: die Künstler von Le Havre

Jenseits des großen kommerziellen Kunstbetriebes gibt es in Frankreich unzählige private Galerien, die von ihren Inhabern mit Leidenschaft geführt werden – feine Kleinode großer Kunst. Eine von diesen ist die Galerie Eric Baudet in Le Havre. Nur wenige Schritte vom Hôtel de […]

Entdecken

Flâneries Balnéaires in Le Havre

Nach Fotografien von Gästen (2009) und des nostalgischen Luxusliners “Normandie” (2010) verwandelte sich im Sommer 2011 der Strand von Le Havre in der Normandie in eine nostalgische Galerie einstiger Badefreuden. Zu entdecken waren auf den Badekabinen […]