Entdecken

Die Strände von Montpellier

Lust aufs Mittelmeer? Dann schnappt euch in Montpellier ein Rad! Folgt dem Radweg am Lez vorbei an modernen Architekturikonen, legt am Naturreservat Méjean eine Pause ein und besucht die archäologischen Stätte der antiken Stadt Lattara. […]

Bretagne

Dinard: das „Brighton der Bretagne“

Blau-weiße schmücken die Strandzelte die Strände von Dinard im Norden der Bretagne. Das Seebad gilt als Perle der Smaragdküste. 1875 hatte Albert Lacroix, Verleger von Victor Hugo, das unscheinbare Fischerdorf für die Pariser Welt entdeckt. Ihre […]

Atlantik

Marie-Galante: Karibik ganz ursprünglich

Bienvenue auf Marie-Galante! Als „grande galette“ liegt die letzte Bauerninsel im Archipel von Guadeloupe kreisrund im Atlantik. Für die Arawaken, die ab 850 n. Chr. den „große Pfannkuchen“ besiedelten, hieß ihre Heimat „Aichi“. Kolumbus, der […]

Entdecken

Guadeloupe: die Farben des Schmetterlings

Guadeloupe? Liegt das nicht vor Afrika? Nicht selten hörte ich diesen Kommentar, als ich von meiner kleinen Winterflucht erzählte. Statt dunklen Tage mit Matsch und Nieselregen und einer Kälte, die immer tiefer in den Körpfer […]

Entdecken

Postkarte aus … Saint-Cyr

Hätte der Partner meiner Freundin keine Anteile bei Hapimag, wer weiß, ob wir je in Saint-Cyr-sur-Mer im Département Var gelandet wären? Doch dann hätte uns ein wirklich charmantes Örtchen in der Provence gefehlt. Hapimag: Fewos […]

Aude

Schluchtentraum: die Gorges du Verdouble

Er entspringt im Bergland der Haute Corbière, sprudelt unterhalb der Katharerburg Château de Peyrepertuse fröhlich nach Osten, ehe kurz nach Paziols ein Hügelrücken ihn gen  Südwesten ablenkt: der Verdouble. Tief hat er sich dort in […]

Entdecken

Baie de la Somme: schönste Bucht der Picardie

Warum machen wir nicht hier noch einen kleinen Schlenker, ehe es auf die A16 gen Norden geht? Was auf der Karte wie ein kleiner Abstecher zum Abschluss aussah, entpuppte sich als erstes als: Endlosstau. Dicht an […]

Aude

Leucate: Urlaub mit Adrenalin

Zwischen Narbonne und Perpignan fallen weiße Kalksteinklippen als letzte Ausläufer der Corbières maritime schroff ins türkisblaue Mittelmeer. „Leukos“ nannten sie die Griechen, und gaben damit einem Küstenort den Namen, der heute zu beliebtesten Aktiv-Urlaubsorten im […]

Berge oder Meer?

Korsika: Strand-Vergnügen in XXL

Sie versteckt sich am Ende der Bucht hinter gewaltige Granitkolossen, die das Meer glatt poliert hat, und zerfurchten Fabelwesen aus Fels: eine „plage insolite“, ein Strand, den Einheimische nicht verraten und Urlauber als Geheimtipp nur […]

Aktiv

Wildbaden in der Provence

An einem heißen Tag ins Wasser zu springen – herrlich! Wären da nicht die vielen Menschen, die sich an den Stränden drängen. Doch in der Provence gibt noch viele Geheimtipps zum wilden Baden in einsamer […]

Alpes-Maritimes

Île Sainte-Marguerite: Insel-Paradies vor Cannes

Azurblaues Wasser, Klippen und Wald. Die Schirmpinien duften würzig. Eine sanfte Brise weht über das Mittelmeer und bringt Abkühlung unter dem hohen, blauen Himmel. Träumt euch in Gedanken so zur Île Sainte-Marguerite. 3200 x 900 Meter […]

Entdecken

Baie du Robert: Natur-Törn mit Xavier

Der Vater von Xavier Suivant hat ihn noch gefangen, er selbst züchtet ihn: den Loup des Caraïbes, den karibischen Wolfsbarsch. Seine ferme aquacole besteht aus einem halben Dutzend Pontons, die Bretterwege verbinden. Netze und Schnüre liegen […]

Aktiv

Wellness pur: Molitg-les-Bains

Ein Hauch von Thomas Mann, ein wenig Zauberberg: In Molitg-les-Bains in den Pyrénées-Orientales scheint die Zeit stillzustehen. Eine beschauliche Ruhe liegt über dem engen Tal der Castellane. „Bonjour!“ grüßt man sich auf den sandigen Wegen, die […]

Entdecken

Propriano: Boomtown von Südwest-Korsika

Nicht mal 400 Jahre alt ist Propriano. Und das trotz seiner langen Geschichte. Denn seit der Vorzeit lebten die Menschen in der Umgebung der Bucht. Das verraten die Zeugnisse der Megalithstätte Filitosa. In der Römerzeit […]

Aktiv

Zum Genueserturm von Campomoro

An der zerklüfteten Westküste von Korsika findet ihr den kleinen Ort Belvédère-Campomoro. Ein feinsandiger Strand, Macchia, Meer, Fischerboote und ein wuchtiger Wachtturm: für mich ein Urlaubsparadies. Zumal es noch nicht so trubelig zugeht wie anderenorts. Und […]

Aktiv

Winter-Wellness: Ski & Spa in den Pyrenäen

Ski & Spa: Erst durch den Tiefschnee stoben, dann in der Therme auftanken – das hat in den Pyrenäen Tradition. Die Ski-Orte im französischen Grenzgebirge zu Spanien sind nicht nur schneesicher, sondern zudem äußerst idyllische […]

Entdecken

Trinighellu: Schmalspur zum Strand

Trinighellu, trenuccio und la Micheline: Der Zug hat viele Namen. Als Tramway de la Balagne bringt er euchvon Calvi nach L’Île-Rousse. 1888 hatte die Korsen mit dem Bau einer Schmalspurbahn begonnen, um die Insel zu erschließen, […]

Alpes-Maritimes

Die schönsten Berge der Côte d’Azur: Estérel

Zwischen Saint-Raphaël und Cannes versteckt sich das wohl schönste Küstengebirge der Côte d’Azur: L’Estérel. Zerklüftet und stark ausgewaschen schieben sich die roten Porphyrfelsen ins Mittelmeer. 618 m hoch ragen sie beim Mont Vinaigre über den Fluten auf. […]

Aktiv

Europas größter Archipel: Îles Chausey

Eigentlich gehören sie zu Granville, und damit zur Normandie, doch diesmal starten wir von Cancale, lassen uns zehn Seemeilen lang von wilden Wellen im Ärmelkanal durchschütteln, bis plötzlich die See spiegelglatt daliegt und Inselchen aus […]

Entdecken

Postkarte … von der Presqu’île du Cap Sicié

Bei Toulon schiebt sich zwischen La Seyne-sur-Mer und Six-Fours-les-Plages die Presqu’île du Cap Sicié ins Mittelmeer. Es ist ein traumhaft schönes, kaum bekanntes Kleinod mit besten Aussichten! Auf ihrer bergigen Spitze thront in 352 m […]

Aktiv

Die warmen Quellen von Saint-Thomas

Unterwegs im Tal der Têt zwischen Pontpédrouse und Sauto in den Pyrénées-Orientales. Immer wieder bremsen plötzlich Wagen auf der N116 und biegen schnell und scharf eine schmale Straße tiefer hinab ins Tal ab, überfahren den […]

Entdecken

Entdeckungen in den Gorges de Galamus

Direkt hinter meinem zweiten Zuhause in Südfrankreich klettert im Tal des Agly eine schmale Landstraße die kalkigen Hänge hoch, die zu einer der schönsten Schluchten führt, die ich kenne: die Gorges de Galamus. Als tiefer, schmaler […]