Ax-les-Thermes, Hôtel Le Châlet: die Vorspeise. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Die Kür des Canard: Ente gut, alles gut

„Am Schwein ist alles fein“, sagt ein französisches Sprichwort. In Südfrankreich jedoch heißt der König der Küche Canard. Alle Teile der Ente werden hier zu unvergleichlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Schenkel (cuisses) werden zu confit de canard […]

Entenkochen mit Kevin Holt. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Köstlicher Einwanderer: die Barbarie-Ente

Die Barbarie-Ente ist urfranzösisch. Dachte ich zumindest. Bis Gilles Le Pottier, Generaldeligierter des C.I.C.A.R. (Comité interprofessionnel du Canard à Rôtir), mich aufklärte. Ja, ist sie ist ein Aushängeschild der französischen Küche. Doch das ist nur […]