Fachwerk im Pays d'Auge
Calvados

Pays d’Auge: Quintessenz der Normandie

Mit seinen hügeligen Landschaften und den grünen Wiesen gilt das Pays d’Auge zwischen den Flüssen Touques und Dives als Quintessenz der Normandie. Rotbunte und schwarzbunte Milchkühe lagern zwischen Gänseblümchen und Löwenzahn im hohen Gras. Rot blühende […]

Knusprig, zart und fruchtig: die Croustade aus dem Gers. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Traditionskuchen des Gers: die Croustade

Miiiaaammmm…. wie die croustade köstlich duftet! Und doch: Mehl, Ei, etwas Wasser und ein Betttuch – mehr braucht Isabelle Ducourneau, Jahrgang 1964,  für den Anfang nicht. “Mische die Zutaten zusammen und lass sie über Nacht […]

Livarot: historischer Lieferwagen. Foto: Hilke Maunder
Calvados

Pays d’Auge: im Land des Livarot

Früher war der Livarot der am meisten genossene Käse in der Normandie. “Brot der armen Leute” nannte man ihn daher. Produziert wird er bis heute ganz traditionell von der normannischen Käserei E. Graindorge. Sie ist […]