Col de Pailheres: Rind. Foto: Hilke Maunder
Ariège

Col de Pailhères: Serpentinen zum Sommervieh

Stolze 2001 m ist er hoch, der Col de Pailhères (auch: Port de Pailhères). Das macht den Grenzpass zwischen Aude und Ariège zum östlichsten vier 2000-er-Pässe in den Pyrenäen. Und zu einem echten Quäl-Dich-Pass für […]