Blühender Flachs. Foto: Hilke Maunder
Bücher

200 Jahre Flaubert: Madame Bovary & Salammbô

Im Hinterland der Seine wechseln die lichten Buchenwälder von Eu, Arques und Eawy mit weiten Flachsfeldern, die ein Drittel des französischen Leinenbedarfs liefern. Auf den Weiden grasen normannische Milchkühe mit dem typischen braunen Fleck am […]

Tolbiac: Restaurant 2.0 im Pariser Osten. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Tolbiac: der junge Osten von Paris

Mit den spektakulären Grands Travaux der Ära Mitterrand begann die Renaissance des lange benachteiligten Pariser Osten. Am Nordufer der Seine wurde Bastille, Belleville, Ménilmontant und Oberkampf zu In-Adressen für Trendsetter: Seit einigen Jahren zieht das […]

Das Große Barriereriff als Panorama in XXL
Entdecken

Panorama Rouen: Bilder in XXL

Mit riesigen 360-Grad-Panoramen zur Völkerschlacht in Leipzig, zur Berliner Mauer oder zum barocken Dresden hat er sich international einen Namen gemacht: Yadegar Asisi. Inzwischen  stellt der deutsche Künstler auch international aus. In der normannischen Hauptstadt Rouen hat er am […]

Allier

Erich Engelbrecht: Großskulpturen im Grün

Im 15. Jahrhundert war das Château des Fougis in dem kleinen Auvergnedorf Thionne das Jagdgebiet der Bourbonen. Mehr als 500 Jahre später hat ein Bielefelder Künstler im ausgedehnten Schlosspark riesige Skulpturen aufgestellt und seinen ganz privaten Kunst-Park geschaffen: […]

Dijon: Bei der Fête de la Musique musizieren die Einheimischen auf den Straßen und Plätzen ihrer Stadt. Foto: Hilke Maunder
Aktuelles & Hintergrund

21. Juni: die Fête de la Musique

Für die drei berühmten B’s – Brahms, Bach, Beethoven – hegte er nur wenig Zuneigung. “Die Konzertsäle sind leer, doch die Menschen machen Musik. Hören wir ihnen zu!” war die Überzeugung von Maurice Fleuret. In […]

Marseille: Kontraste in Le Panier. Foto: Hilke Maunder
Bouches-du-Rhône

Marseille: Le Panier – zwischen Trend und Tradition

Es ist der Ort der ersten Besiedelung Marseilles. Hinter dem barocken Rathaus (Hôtel de ville), in dem das Bürgermeisteramt (Mairie) untergebracht ist, beginnt der verhältnismäßig unberührte alte Kern Marseilles… So steht’s in Wikipedia… nun ja, […]

Rodez: Musée Soulages. Copyright: RCR photothèque Rodez Agglomération, Foto: JeanLouis Bories
Aveyron

Das Pierre-Soulages-Museum von Rodez

Als Meister der Schwarztöne wurde er weltberühmt: Pierre Soulages. Seit Ende 2014 präsentiert ein Museum in seinem Heimatort Leben und Werk. Am Heiligen Abend 1919 in Rodez geboren, wurde er in den 1940er-Jahren zum Vorreiter der […]

La Villette, Cité des Sciences. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

La Villette: der Kulturpark von Paris

Auf dem Gelände des ehemaligen Pariser Schlachthofs, der mit den Großmarkthallen nach Rungis verlegt wurde, entstand ab Mitte der 1980er-Jahre unter Leitung von Bernard Tschumi und Adrian Fainsilber der 55 Hektar große Kultur- und Freizeitpark […]