Genuss

Allerfeinste Bahnhofsküche

Croissant auf die Hand, Café im Stehen? Zwei Restaurants in Paris zeigen: Bahnhofsküche geht auch anders – opulent, nostalgisch oder edel mit Zeitgeist. Le Train Bleu Vergoldete Stukkaturen, Kristalllüster, livrierte Kellner, nostalgisches Leder und opulente Gemälde: […]

Atlantik

Sternstunden in Nantes bei Baron-Lefèvre

Ein ehemaliges Lagerhaus im Herzen von Champ-de-Mars-Viertel von Nantes. In den Fenstern ist altes Gerät von Mägden und Knechten zu sehen, Landambiente vor 100 Jahren, dahinter schlicht, aber stilvoll eingedeckte Tische: voilà Baron-Lefèvre, Feinkostladen und […]

Genuss

Paris: die Café-Revolution

Livrierte Kellner, geflochtene Stühlen und kleine Rundtische auf der Terrasse, ein großer Zinktresen für den schnellen Schwarzen im Stehen: So wurde die Pariser Kaffeehauskultur, wie sie im Café du Dôme von Montparnasse oder dem Café […]

Entdecken & Erleben

Schlemmer-Rhône: Le Bercail

Flüsse üben eine ungeheure Faszination aus. Doch erst langsam entdecken die Franzosen, dass auch die Rhône geradezu traumhafte Ecken hat. Und das auch gerade dort, wo sie reduziert wurde zum Dienstleister für Industrie und Handel, […]

Genuss

Schlemmen im Schnee: Chez Louisette

Keine Fritten, keine Brühe, in der einsam ein paar Fadennudeln schwimmen, keine Pizza, keine Pasta. Sondern: eine Schiefertafel mit Spezialitäten der Hochpyrenäen, zu dem auch das zarte Schafsfleisch des Mouton AOC Barèges-Gavarnie gehört, oder mit […]