Aude

Haut-Minervois: Postkarte aus … Azille

Früher war es Weizen. Heute sind es die Weine, die Azille bekannt gemacht haben. Das 1200-Einwohner-Städtchen zwischen Narbonne und Carcassonne habe ich per Zufall kennengelernt. Die früheren Eigentümer meines heutigen zweiten Zuhauses hatten mich zum […]

Entdecken & Erleben

Nîmes: Antike trifft Zeitgeist

Warum zeigt das Stadtwappen von Nîmes ein Krokodil an der Kette? Weil Julius Cäsar von hier seinen erfolgreichen Ägypten-Feldzug gestartet hat, lautet die Antwort – und verweist damit auf eine Epoche, die der Region rund […]

Entdecken & Erleben

Schwarze Stiere & harte Kerle

Im Sumpfland zwischen Marseille und Montpellier liegt der wilde Westen Frankreichs: In der Camargue regiert Lasso statt Lavendel, heißen die Ranches Manade und züchten markig aussehende Männer schwarze Stiere für den Stierkampf. Einer von ihnen ist […]

Entdecken & Erleben

Umstrittenes Spektakel: la Feria

Von Ostern bis Oktober pulsiert das Leben in Südfrankreich im Rhythmus der Stiere: Vive la Feria! Die Passion für die Konfrontation zwischen Mensch und Stier, die zwar erst 1952 in offizielle Statuen für Nîmes erste Feria gegossen […]

Entdecken & Erleben

Pottoka Feria – das Fest der Basken-Ponys

Es ist kalt, regnerisch und neblig an diesem Dienstag im späten Januar, und doch herrscht reges Treiben auf den Straßen von Espelette. Das baskische Bergdorf, weltberühmt für seinen Piment d’Espelette, seinen scharfen Chili, feiert zwei […]