Frisch aus dem Ofen schmeckt die Quiche Lorraine am besten! Foto: Hilke Maunder
Genuss

Sehnsucht backen: die Quiche Lorraine

Kaum ein Gericht aus Frankreich ist weltweit so berühmt, wird so viel abgeändert – und schmeckt doch ganz authentisch eigentlich am besten: la Quiche Lorraine. Im 16. Jahrhundert wird sie erstmals urkundlich erwähnt, doch ist […]

Narzissen auf der Île Sainte-Marguerite
Entdecken

Frohe Ostern • Joyeuses Pâques

Ostern in Frankreich: Dazu gehören natürlich auch die Ostersüßwaren. Dort findet ihr nicht nur Osterhase ordentlich gestapelt, sondern auch viele goldene Schoko-Glocken. Glocken spielen in Frankreich eine ganz besondere Rolle zu Ostern. Von Gründonnerstag bis […]

Das Motto der Fête du Citron 2020: die Feste der Welt. Foto: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Menton und seine Fête du Citron

Auf einem roten Kissen lag sie, die große Schere, getragen von einem jungen Mädchen in Tracht, bewacht von einem Jungen zu ihrer Seite. Ein Tusch, silence! Als das Gemurmel der Zuschauer und geladenen Gäste verstummt […]

Crêpes für alle: die Crèperie "La Fleur du Blé", 2-4 rue Edouard Herriot, in Hennebont. Foto: Hilke Maunder
Genuss

La Chandeleur: Der Tag der Crêpes

40 Tage nach Weihnachten ist es soweit: Ganz Frankreich isst Crêpes. Denn der 2. Februar ist ein christlicher Feiertag. La chandeleur nennen ihn die Franzosen. In Deutschland ist er den Katholiken als Mariä Lichtmess bekannt. […]

Champagner-Genuss. Foto: Hilke Maunder
Champagne-Ardenne

Champagner? Das sind besondere Perlen!

Champagner für besondere Anlässe: Die Weinbauern der französischen Champagne füllen jedes Jahr 362 Millionen Flaschen mit diesem köstlichen Perlwein. Doch welche coupe de champagne mundet an Fest- und Feiertagen am besten? Ich habe da einige Vorschläge. […]

Cambo-les-Bains feiert am 1. Oktoberwochenende die Fête du Gâteau Basque. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Gâteau Basque: das Fest. Und das Rezept!

Gâteau Basque! Das ist das magische Wort, das alljährlich am ersten Wochenende im Oktober Basken und Besucher zur Fête du Gâteau Basque nach Cambo-les-Bains pilgern lässt. Denn in dem Kurort mitten im Anbaugebiet des Piment […]

Mirepoix. Foto: Hilke Maunder
Ariège

Die Bestien und Beauties von Mirepoix

Von der 60 m hohen Kirchturmspitze von Mirepoix  sind sie noch zu sehen: die Pyrenäen. Während dort noch der Schnee funkelt, ist das Vorland bereits grün, sonnig und so mild, dass die Cafés im Schatten […]

Le Panier: Die Navettes de Marseille von José Orsoni. Foto: Hilke Maunder
Bouches-du-Rhône

Mariä Lichtmess: Marseille futtert “navettes”

Navettes, Schiffchen, heißen die süßen Botschafter aus Marseille, die traditionell zur Mariä Lichtmess bei der Fête de la Chandeleur alljährlich am 2. Februar gesegnet und genossen werden. Mariä Lichtmess markiert den Tag, an dem die Tannenbäume […]

Die Tarasque - der Drache von Tarascon. Foto: Hilke Maunder
Bouches-du-Rhône

Die eingedeichte Drachenstadt: Tarascon

Das menschenfressende Monster Tarasque, halb Mensch, halb Tier, das der Stadt an der ViaRhôna ihren Namen gegeben hat, versteckt sich in einem dunklen Schaukasten unter den Arkaden der Place du Marché. Nur zu Pfingsten, wenn […]

Laon: Auch vor der Kathedrale musizieren bei der Fête Médiévale die Musikanten. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Laon: Das Mittelalter lebt!

Nun also Laon. “Mit der historischen befestigten Altstadt auf einem Tafelberg besitzt Laon die größte zusammenhängende unter Denkmalschutz stehende Fläche Frankreichs” verrät Wikipedia. Schon die Fahrt hinauf verspricht ein besonderes Erlebnis. Laon: Idyll auf dem […]

Ste-Anne d'Auray: Scala Sancta auf dem Wallfahrtsgelände. Foto: Hilke Maunder
Bretagne

Postkarte aus….Sainte-Anne-d’Auray

Inszenierte Spiritualität finde ich, vermutlich liegt es an den protestantischen Wurzeln, ungeheuer faszinierend. Und sehr fremdartig, fast schon exotisch. So wie in Sainte-Anne-d’Auray, dem wohl bedeutendsten bretonischen Wallfahrtsort. Alljährlich Ende Juli wird dort ein ein Grand […]