Entdecken & Erleben

Der 1. Mai und das Maiglöckchen

Alljährlich am 1. Mai in Frankreich: Überall verkaufen Kinder und Frauen in großen Körben und Schalen weiß blühende Maiglöckchen, das kleine Gebinde für einen Euro. Die kleinen Sträuße mit dem betörenden Duft werden als porte-bonheur, […]

Ariège

Waldwunder: Pyrenäen – die wilden Berge

Es gurgelt und rauscht im tiefen Wald. Dann plötzlich blitzt zwischen Jahrhunderte alten Weißtannen wildes Wasser auf, auf dem Sonnenstrahlen wie Sterne tanzen: unterwegs am Pont d’Espagne im Herzen des Pyrenäen-Nationalparks. 100 Kilometer lang, aber […]

Entdecken & Erleben

Vom Regenwald zum Riff: wildes Martinique

Der 21 cm große, fast 700 g schwere Antillen-Ochsenfrosch schafft bis zu 90 Dezibel und ist damit lauter als ein Presslufthammer. Doch schlimmer sind die nur 2,5 Zentimeter großen Pfeiffrösche, die schwer zu sehen, aber […]

Entdecken & Erleben

Les Enfants de la Mer: Natur entdecken und erleben

Die Étang von Canet-Saint-Nazaire und Leucate in Nordkatalonien sowie das Sumpfgebiet Aiguamolls de l’Empordà in Südkatalonien gehören zu den weniger bekannten Ecken der französisch-spanischen Grenzregion am Mittelmeer. In diesem Jahr (2017) stellt die Open-Air-Ausstellung Aiguamolls d’aqui ihren […]

Entdecken & Erleben

Mimosen: Frühlingsgefühle im Winter

Zwischen Januar und März, wenn Frost und Schnee Mitteleuropa bibbern lassen, erwacht in Südfrankreich bereits wieder die Natur – besonders üppig im südfranzösischen Département Var. Fast gülden tauchen die Pompons der Mimosen die ganze Landschaft […]

Entdecken & Erleben

Am Gué-de-Selle von Mézangers

Zwischen Évron und Mayenne im gleichnamigen Département versteckt sich das Mézangers, ein Bauerndorf mit Burg – und wunderschönen, in wilden Wäldern versteckten Seen. Größtes der rund zwei Dutzend Oasen ist der Gué-de-Selle mit Badestrand, Bootsverleih […]

Ardèche

In den Monts d’Ardèche

Naturpark, Département und Fluss: Die Ardèche ist vielfältig. Und auch die landschaftliche Gestalt der Region im Südosten Frankreichs ist äußerst abwechslungsreich: Im Norden bedecken große Tannenwälder die bis zu 1.700 m hohen Monts d’Ardèche. in […]

Alpes de Haute-Provence

Gärten für die Schönheit

Wusstet ihr, dass viele französische Hersteller von Naturkosmetik ihre Gärten, in denen sie die Rohstoffe ihrer Duft- und Pflegeprodukte anbauen, für die Öffentlichkeit geöffnet haben? Einige Gärten im Auftrag der Schönheit davon habe ich schon […]

Aktuelles & Hintergrund

Mohn: Frankreichs Symbolblume

Jetzt im Mai blüht er wieder, überall in Frankreich: roter Mohn. In Weingärten, zwischen Felsritzen, in alten Steinmauern, auf vergessenen Wiesen. Knallrot zwischen weißen Kieseln, im grünen Gras, neben grauem Granit. Wie intensiv. Und wie kurz. […]