Entdecken

Schloss-Städtchen mit Charme: Montreuil-Bellay

Wäre meine Tochter nicht mit einer Freundin hier in ein Ferienlager gefahren, hätte ich diesen schnuckeligen Ort wohl nie kennengelernt: Montreuil-Bellay, ein 4.000-Einwohner-Städtchen nur wenige Kilometer südlich von Saumur an der Loire. Er wird dominiert […]

Aktiv

Paddeltour: auf dem Gardon zum Pont du Gard

Ein Spaziergang über den weltberühmten Pont du Gard gehört zum Standard. Viel spannender ist es, sich ein Kanu oder Kajak zu mieten und auf dem Gardon unter dem antiken Aquädukt hindurch zu gleiten. Zwei geschichtsträchtige […]

Entdecken

Kostenlose Fähren: die Bacs de la Seine

Jahrhunderte lang waren die Bacs de la Seine die einzige Verbindung zwischen den beiden Ufern der Seine zwischen Rouen und Le Havre. Erst 1959 gab es mit dem Pont de Tancarville die erste Hochbrücke am […]

Bildende Kunst

Louvre Lens: Kunst statt Kohle

Kunst statt Kohle: Frankreichs ehemaliges größtes Bergbaurevier hat in den letzten Jahren einen beeindruckenden Strukturwandel hingelegt. Heute gehört es zu den Hotspots für Kunst und Kultur. Vor den Toren von Lens hat das japanische Architekturbüro SANAA […]

Bourgogne-Franche-Comté

Der entspannte Charme von Dole

Ich bekenne mich schuldig: Auf dem Weg in den Süden bin ich zu oft einfach durch die Franche-Comté gesaust. Ich würdigte die alte Freigrafschaft kaum eines Blickes. Doch dann verdonnerte mich eine Autopanne zur Nacht […]

Hotels

Hôtel Oscar: der Charme der 1950er-Jahre

Le Havre ist eine Stadt vom Reißbrett. Da der Hafen von Harfleur zunehmend versandete, ließ König François I. sie 1517 als Alternative anlegen.  Rasch stieg die Siedlung an der Seinemündung zu einem der wichtigsten französischen […]

100 schönste Dörfer

Moustiers-Sainte-Marie: Hochburg der Fayencen

Kommt im Herbst, wenn die Autobusse nicht mehr morgens um zehn in das provenzalische Bergnest einfallen und ihre Massen an Touristen entladen, die schnurstracks in die vielen Fayencen-Läden strömen. Oder vor Ostern, wenn noch der […]

Bouches-du-Rhône

Von Bucht zu Bucht: in den Calanques von Cassis

Klares, türkisfarbenes Wasser in der Bucht. Und steil ins Meer abfallende Kalksteinklippen, die kleine Fjorde bilden: die Calanques von Cassis, die sich bis nach Marseille erstrecken. Vom malerischen Hafen von Cassis starten stündlich Ausflugsboote zu […]

Chambres d'hôtes und B & B

Ardenner Gastfreundschaft: Milaville

Woinic, das weltgrößte Wildschwein aus Stahl, hatte uns an der Autobahn von Reims nach Charleville-Mézières die richtige Abfahrt gewiesen. Im letzten Licht der untergehenden Sonne  fuhren wir durch die sanft gewellten Vorardennen bis hin zu […]

Champagne-Ardenne

Rocroi & die Route des Fortifications

Wie eine Filmkulisse taucht Rocroi aus der Hochebene auf. Seit der Antike ist das Tal der Meuse Grenz- und Durchgangsland. Hier wurden wirtschaftliche und religiöse Streitigkeiten ausgetragen, zankten sich Fürsten und französische Könige. Durch das Freilichtmuseum […]

Entdecken

Dune du Pilat: Europas höchste Düne

Ein paar Schritte Anlauf, ein Sprung, und dann rutscht und rollt meine Tochter durch den Sand, steht auf, springt, rutscht und rollt erneut, bis sie schließlich erschöpft am Fuß der Düne angekommen ist – und […]

Entdecken

Sight-Skating auf dem Eiffelturm

geht’s kaum: Jeden Winter erhält der Pariser Tour Eiffel auf der ersten Etage eine 200 m große Eisbahn, auf die beim Gleiten um den zentralen Mini-Eiffelturm aus Eis Infrarotsensoren ausgelöst und Bilder auf das Eis projiziert werden. Kostenloses […]

Genuss

Gabeltest: le Péché de Gourmandise

Mit seiner Wehrmauer und der Burg, von dessen Donjon der Blick weit über sanft gewelltes Land schweift, seinen Kopfstein gepflasterten Gassen,  und seinen Häusern gehört Sainte-Suzanne im Département Mayenne der Pays de la Loire den 100 […]

Région Sud (Provence-Alpes-Côte d'Azur)

Garantierte Glücksbringer: Treize Desserts

Jedes Land hat sein eigenes Rezept für Glück. In der Provence bringen es 13 typische Nachtische – die Treize Desserts. Sie sind Teil des Gros Souper, 
des Sieben-Gänge-Menüs zu Weihnachten mit Fisch und Meeresfrüchten, das […]

Entdecken

Weihnachtszauber in Le Havre

Die Architektur im Weltkulturerbe Le Havre ist modern, doch wer den Beton genauer betrachtet, entdeckt im kalten Grau immer neue Farben, kunterbunte Partikel, gewonnen bei der Verarbeitung des Trümmerbruchs. Frisch, modern, in neuen Farben zeigt sich die […]

Genuss

Leinwand-Winzer: Gérard Depardieu

Gérard Depardieu (*27.12.1948 in Châteauroux) ist vor allem für sein schauspielerische Talent bekannt. Seine Leidenschaft für Frankreichs Ess- und Trinkkultur spielt in seinem Leben aber eine genauso große Rolle. Er genießt nicht nur äußerst gerne […]

Ardèche

Sternstunden in Annonay

In Annonay seid ihr den Sternen sehr nahe. Dort könnt ihr mit örtlichen Ballonclubs  in die Vergangenheit entschweben. Das Landstädtchen, auf einem Hügel hoch über den Schluchten von Deûme und Cance im Département Ardèche gelegen, hatt am […]

Entdecken

Sandwein – so schmeckt der Sommer

Sie sind richtige Sommerweine: die vins de sable. Elegant sind sie, duftig, säurearm und garantiert ohne zugesetztes Schwefeldioxid. Ihre Reben wachsen auf den sandigen Küstenebenen des Golfe de Lion. Dort ist der Boden resistent gegen […]

Entdecken

Flâneries Balnéaires in Le Havre

Nach Fotografien von Gästen (2009) und des nostalgischen Luxusliners „Normandie“ (2010) verwandelte sich im Sommer 2011 der Strand von Le Havre in der Normandie in eine nostalgische Galerie einstiger Badefreuden. Zu entdecken waren auf den Badekabinen […]

Aktiv

Col du Tourmalet: Dauerbrenner der Tour de France

Er gilt als schwerster Aufstieg der Tour de France: der Col du Tourmalet. Die ersten Radrennfahrer mussten den legendären Pass noch auf einem schmalen Pfad erklimmen. Heute könnt ihr als Freizeitradler  auf einer gut ausgebauten Straße […]

Bouches-du-Rhône

Postkarte aus… Les Saintes-Maries-de-la-Mer

In einem alten Wallfahrtsort an der Mündung der Rhône ins Mittelmeer stieg ich dem Klerus aufs Dach und genoss den wohl schönsten Panoramablick auf die Stadt, die Küste und die Weiden und Salzwiesen der Camargue. […]

Alpes-Maritimes

Pierre Bonnard & Le Cannet

Oft hatte er sich schon im Süden Frankreichs aufgehalten und gemalt. 1926 kauft sich Pierre Bonnard ein Haus in Le Cannet, einem kleinen Luftkurort oberhalb von Cannes. Er nennt es Le Bosquet (Das Wäldchen) und zieht […]