Bourgogne-Franche-Comté

Franche-Comté: die schöne Unbekannte

„Nicht viele kennen die Region Franche-Comté, bestehend aus den vier Departements Doubs, Jura, Haute-Saône und Territoire de Belfort. Fährt man doch so oft auf der A7, der Route de Soleil, an der Ausfahrt Besançon vorbei […]

Kein Bild
Bourgogne-Franche-Comté

Absinth: ein Selbstversuch

Wermut, Anis, Fenchel & Kräuter Absinth besteht traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel und anderen Kräutern. 1805 hat ihn Henri-Louis Pernod (1776 – 1851) im Alpenland in kleinen Mengen hergestellt. Verwendet wurde er zunächst als Arznei. Als die Nachfrage stieg, verlagerte […]

Kein Bild
Bourgogne-Franche-Comté

Auf den Spuren von Victor Hugo

„Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist die das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance.“  Für viele Franzosen ist er der größte Autor des Landes: Victor Hugo. Er schrieb […]

Bücher

Denis Diderot – der Lessing Frankreichs

„Ich bin und bleibe ein Kind meiner Heimat“, bekannte Denis Diderot (1713 – 1784), Philosoph, Kunstkritiker und Schriftsteller der Aufklärung – und Sohn eines Messerschmieds aus Langres im Département Haute-Marne. Als 15-Jähriger zog er nach Paris, um […]

Alsace (Elsass)

Wehrhaftes Welterbe: die Festungen von Vauban

„Eine Stadt, die von Vauban belagert wird, fällt. Eine Stadt, die von Vauban verteidigt wird, ist uneinnehmbar!“ Treffender könnte man das Wirken von Sébastien Le Prestre de Vauban (1633 – 1707) nicht beschreiben. Der französische […]

Bourgogne-Franche-Comté

Der entspannte Charme von Dole

Ich bekenne mich schuldig: Auf dem Weg in den Süden bin ich zu oft einfach durch die Franche-Comté gesaust, würdigte die alte Freigrafschaft kaum eines Blickes, doch dann verdonnerte mich eine Autopanne zur Nacht in […]