Entdecken & Erleben

Hochburg der Street Art von Paris: le 13e

Le 13e  gilt nicht als beste Adresse von Paris. Im Norden grüne Boulevards, schicke Boutiquen und die traditionsreiche Gobelinmanufaktur, im Süden Betonmonster und Hochhaustürme, im Herzen die Place d’Italie mit seinem hohen Campanile. Er nimmt […]

Entdecken & Erleben

Seine-Törn: Kreuzfahrt zur Kunst

Ganz entspannt zur Kunst: Monet, Boudin, flammende Gotik und Street Art begegnen euch bei einer Kreuzfahrt auf der Seine. Der Törn mit MS Seine Comtesse. In der Ferne sehe ich sie am Kai von Javel […]

Aktuelles & Hintergrund

Agnel, RolloN & Co.: lokales Geld in Frankreich

Agnel heißt es. Schäfchen. Und wer es hat, hat seine Schäfchen im Trockenen. Denn das ist das Ziel der lokalen Währung von Rouen. Mitte November 2015 in Rouen gestartet, gelten die kleinen Scheine in 5, […]

Bildende Kunst

Der Kunstsommer: Le Voyage à Nantes

Jeden Sommer inszeniert Nantes mit dem Event Le Voyage à Nantes den wohl ungewöhnliches Kultursommer Frankreichs. Künstler und Kreative, Gärtner und Köche, DJs und Graffiti-Künstler sind eingeladen, auf ihre ganz persönliche Art Nantes zu interpretieren. […]

Entdecken & Erleben

Schönste Ruine von Frankreich: Abbaye de Jumièges

Außergewöhnlich stark haben die Abteien die Geschichte der Normandie  geprägt – als Horte der Kultur und des Wissens, aber auch als Zentren der Macht. Bis ins 5. Jh. reichen die ersten Klostergründungen zurück. Ihre Blütezeit […]

Atlantik

Étretat: die Klippen der Künstler

Sie gehört für mich zu den schönsten Küsten Frankreichs: die Côte d’Albâtre in der Normandie. Steil bricht dort Kalkplateau des Pays de Caux mit hohen Klippen in den Ärmelkanal ab. Wind und Wellen haben faszinierende […]

Entdecken & Erleben

Oh, là, là: der Lesesommer à la française

Dieser Lesesommer wird französisch! Für schöne Lesestunden auf  Terrasse oder Balkon, am Strand oder See, im Café oder Campervan habe ich einige Neuerscheinungen der letzten Monat für euch gelesen. Viel Spaß, schönen Urlaub & bonne […]

Camping & Glamping

Glamping: Camping de luxe in Frankreich

Mein letztes Mal Camping war … 1984. Ein Platz gleich hinter der hohen Dünen der Silberküste von Neu-Aquitanien. Hohe Pinien, Waldboden, ein Zelt, Schlafsack, Isomatte. Gemütlich eng, mein italienischer Freund gleich neben mir. Die Rucksäcke […]

Aktuelles & Hintergrund

Frankreichs Phänomen: la Diagonale du Vide

Von Strommasten überspannte Felder. Wohngebiete im Einheitslook. Gewerbegebiete im Grünen. Straßen ins Nirgendwo. Nicht-Orte, die sich in Frankreich einmal quer durchs Land ziehen. Die imaginäre Linie der „Diagonale du Vide“. Pierre Péju hatte mich mit […]

Camping & Glamping

FKK in Frankreich: Urlaub im Club Natur(ist)e

Nahtlos braun sitzen sie vor mir und strahlen. Helmut und Hildegard aus Biefeld. Seit vielen Jahren verbringen sie ihren Urlaub in einem kleinen Badeort östlich von Béziers. Sérignan-Plage. Hüllenlos genießen sie im Patio des  gemütlichen […]

Aktuelles & Hintergrund

Armin Laschet: der Kulturvermittler

Wie funktioniert die deutsch-französische Freundschaft? Welche Institutionen und Vereine füllen sie mit Leben? Welche Dörfer und Städte leben sie? Und welche Menschen engagieren sich für den grenzüberschreitenden, lebendigen Austausch? Auch diese Fragen sind immer wieder […]

Occitanie

Das Wiedererwachen von Saint-Paul-de-Fenouillet

Saint-Paul-de-Fenouillet hat alles, um ein Touristenmagnet zu sein. Die Strände des Roussillon und die Skihänge der Pyrenäen sind nur eine Autostunde entfernt, die Berge der Corbières, die Katharer-Burgen und die AOC-Weingärten der Côtes-du-Roussillon vor der […]

Film

Neu im Kino: Zwischen den Zeilen (Doubles Vies)

Es gibt Filme, die können nur Franzosen. Solche, wo man dabei hockt, als Unsichtbare unter Freunden. Man diskutiert. Trinkt Wein. Redet. Hat Probleme. Geht Fremd. Verliebt sich. Findet zueinander. Schweigt zusammen. Filme, die Ausschnitte aus […]

Bücher

Explosive Literatur: Lesetipps aus Frankreich

Die Neuerscheinungen der letzten Monate sprechen eine deutliche Sprache. Auch in der Literatur hat der Terror seine Spuren hinterlassen. Auch in Frankreich. Ob Liebesgeschichte oder Krimi, ist sind Krieg und Gewalt, Anschläge und Terror Folie […]

Service

Schneller unterwegs: Maut bezahlen mit Tempo 30

Schlange stehen, Mautticket suchen, Bargeld oder EC-Karte heraus kramen: Das war einmal. Ich sause mit Tempo 30 durch die Péages, die Mautstellen auf den französischen Autobahnen. Möglich machen es die elektronische Mautbox  liber-t, die von Bip&Go und […]

Bücher

Crime Time mit Andreas Heineke

Andreas Heineke schreibt Provence-Krimis. Raffinierte Morde, überraschende Intrigen, viel Südfrankreich-Flair und Hochspannung bis zur letzten Seite … entdeckt den Krimiautoren aus Hamburg beim zweiten Salongespräch. Kurz-Bio • Jahrgang 1967 • arbeitet seit über 20 Jahren […]

Kultur

Notre-Dame: Spendet für den Wiederaufbau!

Die spirituelle Heimat Frankreichs hat am 15. April 2019 gebrannt: Notre-Dame de Paris. Um 18.50 Uhr bemerkte Bürgermeisterin Anne Hidalgo, die von ihrem Büro im Hôtel de Ville auf die Kirche blickt, Flammen auf dem […]

Entdecken & Erleben

Christo umhüllt den Arc de Triomphe

34 Jahre nach dem Pont-Neuf wird Christo wieder ein Pariser Monument verhüllen.Vom Sonnabend, 19. September, bis zum Sonntag, 4. Oktober 2020, wird er den Triumphbogen mit 25.000 Quadratmetern recycelbarem Polypropylengewebe in silberblau und 7.000 Metern […]

Entdecken & Erleben

Die schönsten Passagen von Paris

Julio Cortázar beschrieb sie als „falsche Himmel aus Stuck und schmutzigen Oberlichtern“, Louis Aragon nannte sie „Menschenaquarien“ und „große Glassärge“, und Walter Benjamin verstand sie als „Fantasmorgien eines utopischen Ziels“: die Passagen von Paris. Neues […]

Aktiv

Radwandern in Frankreich: die schönsten Routen!

Auf Treidelpfaden entlang von alten Kanälen, kreuz und quer durch weite Weinberge, vorbei an duftenden Lavendelfeldern, am Lauf legendärer Flüsse wie Seine, Loire und Rhône oder in kulturrreichen Städten: Frankreich hat seit der Jahrtausendwende den […]

Entdecken & Erleben

Aigues-Mortes: die Stadt der toten Wasser

1,6 Kilometer lang ragt sie aus dem sumpfigen Boden der Camargue auf. Wehrhaft, wuchtig, ein Bollwerk der Gotik: die Stadtmauer von Aigues-Mortes. Damals endete sie direkt am Ufer einer großen Lagune. Kanäle verbanden sie mit […]