Garonne


Fast 1000 Quadratmeter umfassen die Weinberge rund um Bordeaux. Das größte Anbaugebiete des Bordelais erstreckt sich zwischen Dordogne und Garonne. Es liefert 85 Prozent der Bordeaux-Weine. So steht es in meinem Reiseführer. Doch ich sehe: Mais bis an den Horizont. Hafer. Eine halbe Stunde später knorrige Kastanien. Viehweiden. Obsthaine voller […]

Radel-Terroir des Bordelais: Entre-Deux-Mers


3
Grandezza, Grands Crus und das größte klassizistische Stadtensemble Frankreichs besitzt Bordeaux seit Jahrhunderten. Doch jetzt ist die Metropole an der Garonne auch in Design, Kunst und Kultur hip. Aufgewacht ist auch das Hinterland, wo junge Ideen etablierte Adressen in Trendziele verwandeln. Seit 1. Juli 2017 ist die Hauptstadt von Nouvelle […]

Bordeaux: das Paris des Südens


Der Canal du Midi gehört zu den schönsten Wasserwegen in Europa. Seine Wiege liegt in Okzitanien, wo Platanen geschmückte Treidelpfade, Sonnenblumenfelder, Herrenhäuser und gotische Glockentürme, Dörfer und Marktflecken das blaue Band des Südens begleiten. Unser Hausboot-Törn: Teil 1 von Toulouse nach Castelnaudary. Teil 2 sind wir zuerst geschippert, den Beitrag […]

Canal du Midi: von Toulouse nach Castelnaudary



Sonntag Morgen in Bordeaux. Im flachen Sonnenlicht leuchten die historischen Sandsteinpalais der Reeder- und Weinhändler am Quai des Chartrons der Gironde. Wo vor wenigen Jahren noch graue Fassaden und verödeten Hafenbereiche dominierten und Verkehr die Stadt tyrannisierte, hat sich Bordeaux in einem milliardenteuren Facelift wieder dem Ufer der Garonne zugewandt, […]

Marktbummel an der Garonne