Genuss

Das Schokoladen-Paradies

378.850 Tonnen Schokolade futtern die Franzosen jedes Jahr. 32.200 Tonnen zu Weihnachten, 14.400 Tonnen zu Ostern. 7,3 kg pro Person macht das im Schnitt – und gerade mal Platz fünf im weltweiten Vergleich. Die Deutschen […]

Ein Wochenende in...

Ein Wochenende in … Pau

Sie liegt exakt  zwischen den Badestränden des Atlantik und den Bergspitzen der Pyrenäen, ist mit 750 ha Parkanlagen die grünste Stadt des Südwestens und Hauptstadt des Départements 64: Pau. Die alte Königstadt des Béarn pulsiert […]

Genuss

Nachlese: Das war Goût de France 2019

Bienvenue, Goût de France • Good France ! Auch 2019 begann der Frühling ganz französisch. Bei der 5. Ausgabe des weltgrößten Kochfestes feierten am  21. März 2019 so viele Köche wie noch nie die französische Gastronomie. Mehr als […]

Entdecken & Erleben

Marché de Nouméa: Genießen à la Südsee

Morgens um fünf startet der Trubel. Dicht drängen sich die Menschen, schieben sich durch die Hallen. Nur dort, wo Paradiesvögel und Porzellankübeln in schwarzen Eimern stehen, ist es etwas ruhiger. Noch. Denn: „Alles muss richtig […]

Entdecken & Erleben

Kleinode: die Weine der Côte Vermeille

Steil sind die Hänge, sehr steil. 25-50 Prozent Gefälle haben die Lagen, auf denen sich der Grenache mit seinen Wurzeln in den Schiefer klammert. Von den letzten Ausläufern der Pyrenäen fallen sie ins Meer, wo […]

Entdecken & Erleben

Die Schlemmerküche der Sch’ti

Zwei Genusslandschaften machen Nordfrankreich zum Land für Gourmetziel: die Opalküste und das französische Flandern. An der Opalküste und der Baie d’Authie locken Fischmärkte mit Steinbutt, Kabeljau und Aal. Räuchereien holen Hering und Makrele frisch aus […]

Charente

Charente-Törn: Im Hausboot zum Cognac

Erst sehen wir die Trikolore am hohen Himmel im Wind flattern, dann am rechten Ufer die loungige Guinguette Les Voiles des Pontis. Dann, hinter der Brücke, kommen sie in den Blick: die herrschaftlichen Häuser, die […]

Entdecken & Erleben

Bettentest: La Coquillade im Luberon

Tage voller Überstunden, Krankenhausbesuche, Regen und Dauergrau. Zum Flughafen. Vorfreude. In München den Anschluss verpasst, Warten. 14 Stunden nach dem Aufbruch stehe ich dann im Zimmer, öffne die Fenster – und blicke auf den Luberon. […]

Calvados

Pays d’Auge: Quintessenz der Normandie

Mit seinen hügeligen Landschaften und den grünen Wiesen gilt das Pays d’Auge zwischen den Flüssen Touques und Dives als Quintessenz der Normandie. Rotbunte und schwarzbunte Milchkühe lagern zwischen Gänseblümchen und Löwenzahn im hohen Gras, rot blühende […]

100 schönste Dörfer

Weihnachtszauber in Eguisheim

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich das südliche Elsass in ein Pays des Étoiles, in ein Reich der Sterne mit Colmar im Herzen. Was dort alles im Advent zu erleben ist, habe ich euch hier vorgestellt. […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Der Trüffel-Papst: Bruno Chartron

„Jedes Jahr ist ein Abenteuer!“ Bruno Chartron strahlt und buddelt die nächste schwarze Knolle aus. „Jedes Jahr kommt etwas Neues auf die Karte!“ Dort stehen nicht nur Trüffel-Klassiker wie Brouillade, sondern auch ganze Trüffel im Salzmantel […]

Aktiv

Val Thorens: Ski – mal Thrill, mal Zen

Aus La Belle en Cuisse duftet würzig-deftig. Im kleinen Schlemmershop von Anne Daupeyroux stapeln sich Spezialitäten der Region: Geräucherte Würste und Schinken vom Hirsch, Reh, Wildschwein und Bison, würzige Bergkäse wie Beaufort und Abondance, getrocknete […]

Bretagne

Cidre – der Zaubertrank der Bretonen

›Die Bretagne trinkt Cidre‹, schrieb Kurt Tucholsky 1925 in seinem Essay ›Ein Platz im Paradiese‹, und so ist es noch heute. Seit mehr als 800 Jahren ist der moussierende Apfelwein im Westen von Frankreich das […]

Bourgogne-Franche-Comté

Das schmeckt! (M)ein Stadtbummel in Dijon

„Welch schöne Stadt, das ist die Stadt mit den hundert Türmen,“ soll Franz I. ausgerufen haben, als er Dijon besuchte. Viele Türme stehen zwar heute nicht mehr, aber prachtvoll ist Dijon bis heute. Zu den […]

Aktiv

L’Impressioniste: Zen auf dem Kanal

126 Fuß lang liegt sie vertäut im kleinen Hafen von Escommes: L’Impressioniste. Eine „péniche“ in bleu, blanc, rouge, auf der zurzeit noch vorwiegend englischsprachige Gäste die Lebensart des Burgund vom Wasser aus entdecken. Jetzt will […]

Entdecken & Erleben

Goût de France 2017: Die Welt schlemmt

Überraschung bei Schietwetter Der Regen prasselte, es stürmte, nach kurzem Frühlingsintermezzo war richtiges Schietwetter eingekehrt, kalt, nass, stürmisch, und meine Nachbarn meinten: „Da haben wir sonst nie hier. Sonst ist es immer schön.“ Dafür freuten […]

Auvergne-Rhône-Alpes

aix & terra: Provence zum Genießen

Zwischen Valence und Montélimar steht er in leuchtendem Orange vor einem modernen Holzbau:  ein 2CV Fourgeonette AK 400, Sammlerstück von Richard Alibert und Hingucker vor der Manufaktur aix & terra, die seit September 2015 nur einen Steinwurf […]

Bildende Kunst

Château de Jau: Genuss hoch drei

Zu den schönsten Weingütern in „meinem“ Tal gehört für mich das Château de Jau. Und das nicht nur, weil die Tropfen mir gut munden. Sondern das Weingut ein perfektes Ausflugsziel für einen abwechslungsreichen Sommertag ist. Schnappt […]

Entdecken & Erleben

Mas Amiel: das Geheimnis der Dames-Jeannes

Es gibt viele Wege dorthin: Die spannendste Zufahrt beginnt an einem kleinen Holzschild an der D177 Perpignan-Foix. Zwischen Estagel und Maury leitet es auf eine ausgewaschene Piste. Mehr als zwei Meter hoch ragt das Schilf zu einen […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Hütten-Glück: La Ferme de Lormay

Dort, wo der Bouchet noch als junger Bach zu Füßen des Aravis-Massivs plätschert, empfängt mich Albert Bonamy – die blaue Schürze vor das Hemd gebunden, das genauso grau ist wie seine wenige Haare auf dem […]

Entdecken & Erleben

Domaine Riberach: Wo alle Sinne reisen

Es war einmal… so beginnen Märchen, und so muss meine Geschichte über die DomaineRiberach* beginnen, denn.. die Verwandlung ist einfach märchenhaft. Erst eine Genossenschaftskellerei, jetzt ein Hotel-Restaurant, in dem Entschleunigung keine Marketing-Maxime ist, sondern gelebte […]