Geschichte


Die Ruinen von Châteu Dubuc sind ein Besuchermagnet im regionalen Naturpark Caravelle von Martinique
Wie ein kleiner Drache im Sprung ragt die Halbinsel in den Atlantik. Gen Norden säumen viele kleine Buchten, an deren Sandstränden sich Palmen sanft im Wind wiegen, die Presqu’île de la Caravelle. Im Süden öffnen sich zwei große Buchten auf das Meer. Als die Franzosen die Insel eroberten, wich der […]

Château Dubuc: das wilde Erbe des Zuckerbauern


1
An der zerklüfteten Westküste von Korsika findet ihr den kleinen Ort Belvédère-Campomoro. Ein feinsandiger Strand, Macchia, Meer, Fischerboote und ein wuchtiger Wachtturm: für mich ein Urlaubsparadies. Zumal es noch nicht so trubelig zugeht wie anderenorts. Und was ich hier am liebsten mache, wenn ich genug von Strand und Meer habe? Wandern! […]

Zum Genueserturm von Campomoro


3
Bis 1870 verläuft das Leben friedlich in Paulilles, einem kleinen Fischer- und Winzerort an der Côte Vermeille der Pyrénées-Orientales. Doch dann verliert Frankreich den Krieg gegen Preußen. Innenminister Gambetta sucht einen Ausweg aus der Schmach – und einen Ort, der so weit wie möglich von der deutschen Grenze entfernt ist. […]

Explosive Strandperle: die Anse de Paulilles



1
Eingeschlossen zwischen den Mittelgebirgen Essaillon, Garde Grosse, Saint-Jaume und Vaux besitzt Nyons ein Mikroklima, das deutlich milder ist als schon weniger Kilometer weiter in der Drôme – und sich perfekt für den Anbau von Wein und Oliven eignet. Besonders die kleine, aromatische Tanche-Olive fühlt sich hier wohl, wird zum Knabbern getrocknet […]

Die „Rando Terroir“ der Domaine Rocheville


Einmal einem Gladiatorenkampf beiwohnen, erleben, wie einst Ritter aufs Ross gehoben wurden, mit einem Musketier die Säbel kreuzen oder den Wikingern begegnen: Von der Vorzeit bis ins Jahr 1900 wird in Frankreich die Vergangenheit wieder lebendig und so gekonnt inszeniert, dass Geschichte nicht mehr verstaubt und trocken, sondern höchst lebendig […]

Geschichte lebt!


1
Der Franzose: eine Baskenmütze auf dem Kopf, ein Baguette in der Hand. Die Französin: stets gestylt trotz drei Kids. Stereotypen und Klischees. Fast immer, wenn wir auf Frankreich blicken, ist auch immer ein Schuss Verklärung dabei. Mythos x 16: was stimmt? Ralf Nestmeyer, Historiker und freier Autor aus Nürnberg, hat […]

Alles Mythos: Irrtümer über Frankreich



Übergroß steht sie da vor dem Schloss der Herzöge der Bretagne, still, unnahbar, ganz in Bronze: Anne de Bretagne. 2014 feierte die Region ihren 500. Todestag. Anne  (1477 – 1514), die zwei Mal die französische Königskrone trug und letzte legitime Herrscherin der Bretagne war, gehört zu den Schlüsselfiguren zwischen Mittelalter […]

Letzte Herrscherin der Bretonen: Anne de Bretagne


2014 lebte in ganz Frankreich die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg auf, und das Wühlen in der Geschichte des Grande Guerre bringt auch Überraschendes ans Licht? Oder hättet ihr gewusst, dass nicht Brüssel, sondern ein kleiner französischer Badeort damals die Hauptstadt Belgiens war? Das Nizza von Le Havre Sainte-Adresse hockt auf […]

Sainte-Adresse: Belgiens Hauptstadt an der Seine


Welche Orte geben Ruhe? Wo tanken die Mächtigen aus Politik, Wirtschaft und Show-Biz auf? Diese Frage finde ich ungeheuer spannend. Einige brauchen das Meer, andere die Einsamkeit der Berge. Charles de Gaulle, damals noch Regimentskommandateur, erwarb 1934 ein Landhaus mit einem großen, angeschlossenen Garten in Colombey-les-deux-Églises, verkehrsgünstig gelegen zwischen Paris […]

Ort der Erinnerung und Aussöhnung: La Boisserie



Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist die das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance.“  Für viele Franzosen ist er der größte Autor des Landes: Victor Hugo. Er schrieb zahlreiche Gedichte, Romane und Dramen, betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist und setzte […]

Auf den Spuren von Victor Hugo


Nach Fotografien von Gästen (2009) und des nostalgischen Luxusliners „Normandie“ (2010) verwandelte sich im Sommer 2011 der Strand von Le Havre in der Normandie in eine nostalgische Galerie einstiger Badefreuden. Zu entdecken waren auf den Badekabinen und entlang der Strandpromenade  Ansichten des Badevergnügens von vor mehr als 100 Jahren unter dem […]

Flâneries Balnéaires in Le Havre