Centre-Val de Loire

Unterwegs im Loire-Tal der Schlösser

Zwischen Orléans und Angers zeigt sich Frankreichs längster Fluss von seiner schönsten Seite: Mehr als 400 Burgen und Schlösser aus allen Epochen und Stilen säumen die Ufer der Loire und ihrer Nebenflüsse Indre, Cher und […]

Bretagne

Algen: Multitalente aus dem Meer

Von Mai bis weit in den Herbst ziehen die Goémoniers in der Bretagne ins Watt hinaus und sammeln Algen an den Küsten des Finistère und der Côte des Abers. 1889 hielt Paul Gauguin die Arbeit der Tangsammler […]

Genuss

Pétillant de Sureau: das prickelnde Rezept

Als „Sureau Noir“ wächst er auch in Frankreich überall am Wegesrand: Holunder. Sobald er Mitte Mai blüht, zieht meine Nachbarin mit Baumwolltüten und Schere hinaus in die Feldmark und erntet seine Dolden. Daraus bereitet sie […]

Entdecken & Erleben

Martinique: Rum heißt ihr Rhythmus

„Dépi nou sa bwè an ponch, dépi nou za trapé an boulézon, nou ka divini an nònm.“ Verständnislos schaue ich den Kellner im French Coco von Tartane  an. Jener lacht. „Bei uns muss man keinen […]

Calvados

Paraderoute für den normannischen Cidre

„Alle Normannen haben Cidre im Blut: ein saures Getränk, das bisweilen den Schlund sprengt“, schrieb Gustave Flaubert in seinem Roman „Madame Bovary“ über seine Landsleute. Sein literarischer Schüler Guy de Maupassant ließ in der Novelle […]