Train des Merveilles: Im HInterland von NIzza hängen die Dörfer an den Hängen der Berge – Ackerbau ist hier nur auf Terrassen möglich. Foto: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Ausflugstipp: der Train des Merveilles

Die Flüsse Paillon, Bévéra und Roya haben in Hinterland von Nizza sich tief in den Fels gefräst und eine spektakuläre Landschaft geschaffen, in denen uralte Dörfer auf hohen Kämmen und Spitzen wie Adlerhorste hocken, eingebettet […]