Genuss

Rezept: Garbure – die Gemüsesuppe der Pyrenäen

In einer Berghütte am Lac de l’Oule oberhalb von Saint-Lary-Soulan stand sie dampfend auf dem Tisch: la garbure, eine herzhafte Gemüsesuppe. Sie gehört zum Winter der Hochpyrenäen. So wie der meterhohe Schnee, der unter den […]

Genuss

La Galette des Rois: Wer hat Glück?

Zu den leckersten Kuchen aus Frankreich gehört für mich die Galette des Rois, die traditionell am 6. Januar, dem Dreikönigstag (Epiphanias), genossen wird. Und das mit einem ganz besonderen Ritual, das – zumindest einen der […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Vin de Noix: die Kür der Walnuss – das Rezept!

Einst gehörte er zu den beliebtesten Aperitifs in Frankreich. Heute ist er ein wenig in Vergessenheit geraten, der Vin de Noix. Hergestellt wird er heute nur noch von wenigen Brennereien und kleinen, feinen Manufakturen. Und […]

Alpen

Pô Bouilli: das beschwipste Brot

Im November erobern langsam die Schneeflocken Villar-d’Arêne. Im kleinen Dorf der Hautes-Alpes der Provence rücken die Einheimischen zusammen, um vor der winterlichen Skisaison die Gemeinschaft zu feiern: beim Backen des Pô Bouilli während der Fête […]

Entdecken

Die Schlemmerküche der Sch’ti

Zwei Genusslandschaften machen Nordfrankreich zum Land für Gourmetziel: die Opalküste und das französische Flandern. An der Opalküste und der Baie d’Authie locken Fischmärkte mit Steinbutt, Kabeljau und Aal. Räuchereien holen Hering und Makrele frisch aus […]

Frühling

Das war Goût de France 2018

Bienvenue, Goût de France • Good France ! Auch 2018 begann der Frühling ganz französisch. Bei der vierten Ausgabe des weltgrößten Kochfestes feierten am  21. März 2018 so viele Köche wie noch nie die französische Gastronomie. Mehr als […]

Entdecken

K’fee K’nelle: die Kreolenküche von Claire-Marie

Zum Aperitif schenkt sie eisgekühlten Guajilote-Saft ins Glas. „Wollt ihr ihn pur – oder lieber mit Rum?“ Dazu reicht sie als Amuse-bouche knusprige Accras aus der Pfanne, kleine Bällchen mit Fisch oder Gemüse. Als Vorspeise […]

Bourgogne-Franche-Comté

Das schmeckt! Ein Stadtbummel in Dijon

„Welch schöne Stadt, das ist die Stadt mit den hundert Türmen,“ soll Franz I. ausgerufen haben, als er Dijon besuchte. Viele Türme stehen zwar heute nicht mehr, aber prachtvoll ist Dijon bis heute. Zu den […]

Genuss

Gâteau Battu: das Oster-Brioche der Picardie

Etwas Mehl, viele Eier und noch mehr Butter: Aus diesen Zutaten – und einigen kleinen Raffinessen, die jeder Boulanger der Picardie Maritime wie sein Geheimnis hütet – backen sie jetzt einen köstlich luftig-weichen Kuchen, der […]

Genuss

So schmeckt Frankreich: kulinarische Ikonen

Was haben Nürnberger Würstchen, Lübecker Marzipan, Roquefort-Käse, Dresdener Stollen, Feta-Käse und Champagner gemeinsam? Sie sind weltberühmte Hochgenüsse, typisch und einzigartig wie ihre Herstellung, Geschichte, Rohstoffe und Region. I hre Einzigartigkeit wird seit 1992 EU-weit durch […]

Entdecken

Das war Goût de France 2016

Berlin, 21. März 2016, 18.30 Uhr: In der Französischen Botschaft am Pariser Platz sind die Fenster hell erleuchtet. Champagner – Jaquesson Extra Brut – perlt im Glas von Étienne Philippe. Mit einem charmanten Lächeln begrüßen […]

Entdecken

Legendäres Winter-Essen: Cassoulet

Es ist deftig, herzhaft, kalorienreich – und gehört für mich zu jedem Winter: Cassoulet. Seine Grundlage sind eingemachte Entenschlegel (cuisses) und weiße Bohnen, wie sie im Lauragais zuhause sind. Castelnaudary gilt als Hauptstadt des Cassoulet. […]

Genuss

Die Kür des Canard: Ente gut, alles gut

„Am Schwein ist alles fein“, sagt ein französisches Sprichwort. In Südfrankreich jedoch heißt der König der Küche Canard. Alle Teile der Ente werden hier zu unvergleichlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Schenkel (cuisses) werden zu confit de canard […]

Aktiv

Cuisine Corsaire: Korsaren-Küche auf hoher See

Alfons Schuhbeck hat es in Deutschland versucht, Olivier Roellinger ist es in Frankreich gelungen: eine ganze Nation für die Gewürze zu begeistern. Für diese Leidenschaft bereiste der kulinarischen Globetrotter die Welt. Er verzauberte sie mit den […]

Bouches-du-Rhône

Die Heimat des Fleur de Sel

Sie ist ein ganz eigenes Terrain, ganz anders als die Provence: die Camargue  – eine riesige Sumpflandschaft südlich von Arles zwischen Grand und Petit Rhône, durchzogen von Kanälen und Lagunen, Dünen und Sandbänken. Auf ihren […]

Entdecken

Die Essig-Zauberin von Port-Vendres

Weit weg vom Badetrubel in Banyuls an der Côte Vermeille wachsen auf steinigen, steilen Hügel im Vorland der Pyrenäen weit verstreut Grenache-Reben. Inmitten der Rebgärten, die den Rohstoff für den roten Banyuls-Wein liefern, steht die […]

Genuss

Französische Küche: Tipps für Hobbyköche

Frankreichs Kochkunst gehört seit 2012 zum immateriellen Welterbe. Grund genug für die kostenlose französische Straßenzeitung „20 minutes“, seine Leser mit diesem Quiz zu unterhalten. Wie gut kennen Sie das kulinarische Erbe Frankreich, fragte sie. Crêpe Suzette, Kouglof […]

Genuss

Faisselle: So könnt ihr sie selber machen!

Es ist keine Joghurt. Kein Quark. Kein Schichtkäse. Es ist – Faisselle, was da in einem Plastikbecher mit kleinen Löchern ruht. Für dieses französische Frischkäseprodukt gibt es kein Äquivalent in der deutschen Küche. Hergestellt wird Faisselle […]

Genuss

Köstlicher Einwanderer: die Barbarie-Ente

Die Barbarie-Ente ist urfranzösisch. Dachte ich zumindest. Bis Gilles Le Pottier, Generaldeligierter des C.I.C.A.R. (Comité interprofessionnel du Canard à Rôtir), mich aufklärte. Ja, ist sie ist ein Aushängeschild der französischen Küche. Doch das ist nur […]

Atlantik

Wer erntet das Salz: ein Saunier oder Paludier?

Kennt ihr den Unterschied zwischen einem saunier und einem paludier? Beide Begriffe bezeichnen Menschen, die unter freiem Himmel das Meer-Salz in großen Becken ernten. Und doch…. Salz-Bauer: Region & Status bestimmen die Bezeichnung Auf der […]