Kreuzfahrt


Port-Vendres an der Côte Vermeille
Es war ein lausiger, gruselig kalter, nasser und grauer Wintertag in Saint-Paul-de-Fenouillet. Eigentlich so richtig gemacht, um im Bett zu lesen, Oder Schlaf nachzuholen. Doch… beim ersten Tee surfte ich auf dem Handy… und sah mir auch bei Météo France das Wetter an. Was? Sonne? Nur 40 km entfernt an […]

Port-Vendres: Große Pläne für die Kreuzfahrt


Markthändlerin des Marché Couvert von Fort-de-France
Noch… hat Martinique kein Welterbe. Doch in Fort-de-France laufen erste Initiativen. Das Fort Saint-Louis, das so markant die Bucht der Hauptstadt dominiert, hätte es verdient, meinen die Stadtväter. Und hoffen, den geschichtsträchtigen Komplex als Spiegel der Kolonisation der Insel und Zeugnis der Militärarchitektur zumindest schon einmal auf die Tentativliste der UNESCO […]

Fort-de-France: der Hauptstadt-Bummel


MS L'Impressioniste im Hafen von Escommes
126 Fuß lang liegt sie vertäut im kleinen Hafen von Escommes: L’Impressioniste. Eine „péniche“ in bleu, blanc, rouge, auf der zurzeit noch vorwiegend englischsprachige Gäste die Lebensart des Burgund vom Wasser aus entdecken. Jetzt will European Waterways als Betreiber von Luxus-Flusskreuzfahrten auch den deutschsprachigen Markt erobern. Kommt mit an Bord […]

L’Impressioniste: Zen auf dem Kanal



Blick vom Waschhaus auf die Altstadt von Bourg
Bourg verwirrt: „sur Gironde“ lautet der offizielle Name. Doch unterhalb des Städtchens fließt, nein, nicht die Gironde. Sondern die Dordogne. Schuld an der Verwirrung ist die Natur. Denn hier ist alles im Fluss. Dordogne (Flusslänge: 483 km) und Garonne ( 647 km) lagern an ihren Ufern Sedimente ab – und […]

Postkarte aus … Bourg-sur-Gironde