Atlantik

Saint-Trojan-les-Bains: der Kai der Künstler

Schließt die Augen und träumt euch auf die Île d’Oléron, hin in den Süden der Insel im Südwesten von Frankreich. Lichte Kiefernwälder, die würzig duften. Sanfte Dünen, hinter denen sich feine, goldgelbe Strände erstrecken, weit […]

Alpes-Maritimes

Suquet des Artistes: Kunst im Leichenlager

Das älteste Viertel von Cannes hat sich ganz unbemerkt zum Mini-Montmartre gewandelt: Im einstigen Leichenlager Hôtel Saint-Dizier wohnen und  arbeiten seit 2015 vier Künstler. Am Wochenende öffnen sie ihre Ateliers: Bienvenue im Suquet des Artistes. […]

Bildende Kunst

Atelier des Lumières: Kunst ganz multimedial

Der Kuss von Gustav Klimt. Eine  180 x 180 cm messende Ikone,die Klimt mit Gold- und Silberauflagen überhöht hat. Das Original hängt im Belvedere-Museum von Wien. Seine Version 2.0 gehört zu den Highlights des neuen […]

Aktiv

L’Impressioniste: Zen auf dem Kanal

126 Fuß lang liegt sie vertäut im kleinen Hafen von Escommes: L’Impressioniste. Eine „péniche“ in bleu, blanc, rouge, auf der zurzeit noch vorwiegend englischsprachige Gäste die Lebensart des Burgund vom Wasser aus entdecken. Jetzt will […]

Entdecken & Erleben

Musée Hyacinthe Rigaud: Picasso in Perpignan

 Je me sens chez moi à Perpignan – In Perpignan fühle ich mich zuhause soll Pablo Picasso ausgerufen hatte, als er sich im September 1954 auf Einladung der Kunstkommission des Stadtrates von Perpignan in der Hauptstadt […]

Bouches-du-Rhône

Postkarte aus… Saint-Rémy-de-Provence

Nostradamus wurde hier geboren, Vincent van Gogh im Krankenhaus behandelt, Caroline von Hannover zog sich hierher einst mit ihren drei Kindern zurück: Saint-Rémy-de-Provence ist ein ganz besonderes Örtchen. Und, genau genommen, dabei nicht einmal wirklich französisch. […]

Entdecken & Erleben

Lille & Umland: unterwegs in Hauts-de-France

Eben noch im Job, jetzt schon in Lille: Die Hauptstadt der Region Hauts-de-France liegt im Herzen Europas, nur eine Stunde von Paris entfernt, und genau auf meiner Pendelstrecke: 700 km südwestlich von Hamburg – und 1100 km nördlich von […]

Bouches-du-Rhône

Die Verwandlung der Friche

Es sind nur ein paar Schritte vom Bahnhof Saint-Charles nach Belle de Mai und hin zu einem Medien-, Kultur- und Kreativzentrum, das längst langst landesweit Strahlkraft entwickelt hat: La Friche. Einst eine Tabakfabrik, ist s ie heute […]

Entdecken & Erleben

Panorama Rouen: Bilder in XXL

Mit riesigen 360-Grad-Panoramen zur Völkerschlacht in Leipzig, zur Berliner Mauer oder zum barocken Dresden hat er sich international einen Namen gemacht: Yadegar Asisi. Jetzt stellt der deutsche Künstler erstmals im Ausland aus. In der normannischen Hauptstadt Rouen hat […]

Aktiv

Die „Rando Terroir“ der Domaine Rocheville

Eingeschlossen zwischen den Mittelgebirgen Essaillon, Garde Grosse, Saint-Jaume und Vaux besitzt Nyons ein Mikroklima, das deutlich milder ist als schon weniger Kilometer weiter in der Drôme – und sich perfekt für den Anbau von Wein […]

Bouches-du-Rhône

Marsa – der Kindheitstraum von Ora ïto

Zum Kulturhauptstadtjahr 2013 hat Ora ïto den einstigen Sportsaal auf dem Dach der Cité Radieuse von Marseille in einen Ausstellungsraum für moderne Kunst verwandet: den Marseillle Modulator, kurz MaMo. Jetzt will der gebürtige Marseiller Designer, der heute […]

Atlantik

Nantes erleben: meine Top Ten für die Boomtown

Vom Handelshafen zur hippen Metropole: Nantes erlebt einen erstaunlichen Wandel, erfindet sich täglich neu, überrascht mit innovativen Ideen, kreativer Kultur und quicklebendigem Erbe. Meine Top Ten-Tipps für Nantes Alt trifft neu „Donnerwetter! Unsere lieben Herzöge […]

Entdecken & Erleben

Die neue Philharmonie de Paris

Nach der Einweihung der Fondation Louis Vuitton und der Wiedereröffnung des Picasso-Museums hat am 14. Januar 2015 das nächste kulturelle Großprojekt in Paris seine Türe geöffnet: die Philharmonie de Paris. Gestartet wurde das Großprojekt im Jahr 2006. Initiiert wurde es […]

Bildende Kunst

Neues Leben durch Kunst: zwei Beispiele

Für Kunst findet Frankreich immer wieder ungewöhnliche Orte. Mit Kultur und Kunst von heute wird dabei zugleich altes Erbe saniert und neu belebt. Zwei Beispiele – einmal aus dem, Norden, einmal aus dem Süden des […]

Bildende Kunst

Fondation Louis Vuitton: aufregende Kunst im Park

  Mehr Kultur im Westen von Paris: Im Herbst 2014 eröffnete Stiftung Louis Vuitton für ihre Sammlung zeitgenössischer Kunst einen spektakulären Museumsneubau, der nach Plänen von Frank Gehry mitten im Bois de Boulogne neben dem Jardin […]

Allier

Erich Engelbrecht: Großskulpturen im Grün

Im 15. Jahrhundert war das Château des Fougis in dem kleinen Auvergnedorf Thionne das Jagdgebiet der Bourbonen. Mehr als 500 Jahre später hat ein Bielefelder Künstler im ausgedehnten Schlosspark riesige Skulpturen aufgestellt und seinen ganz privaten Kunst-Park geschaffen: […]

Aktuelles & Hintergrund

21. Juni: die Fête de la Musique

Für die drei berühmten B’s – Brahms, Bach, Beethoven – hegte er nur wenig Zuneigung. „Die Konzertsäle sind leer, doch die Menschen machen Musik. Hören wir ihnen zu!“ war die Überzeugung von Maurice Fleuret. In […]

Genuss

Allerfeinste Bahnhofsküche

Croissant auf die Hand, Café im Stehen? Zwei Restaurants in Paris zeigen: Bahnhofsküche geht auch anders – opulent, nostalgisch oder edel mit Zeitgeist. Le Train Bleu Vergoldete Stukkaturen, Kristalllüster, livrierte Kellner, nostalgisches Leder und opulente Gemälde: […]

Kein Bild
Bildende Kunst

C’est la vie: das Paris von Daumier und Toulouse-Lautrec

Es war eine spannende Premiere: Erstmals würdigte die Ausstellung „C’est la vie“ vom 16. Mai bis 3. August 2014 in Hamburg die beiden größten französischen Lithographen des 19. Jahrhunderts, Henri de Toulouse-Lautrec (1864-1901) und Honoré Daumier (1808-1879), […]

Bretagne

Vannes: Fotogen wie das Festival Photo de Mer

Vannes hat sein historisches Erbe hinter hohen Festungsmauern verschanzt. Den Weg zur Kathedrale St-Pierre, an der vom 13.-19. Jahrhundert gebaut wurde, säumen Fachwerkhäuser mit vorkragenden Obergeschossen. In der Rue Rogue grinsen die bekanntesten Gestalten vom […]

Entdecken & Erleben

Cité des Sciences: Wissenschaft ganz spielerisch

Auf dem Gelände des ehemaligen Pariser Schlachthofs, der mit den Großmarkthallen nach Rungis verlegt wurde, entstand ab Mitte der 1980er-Jahre unter Leitung von Bernard Tschumi und Adrian Fainsilber der 55 ha großer Kultur- und Freizeitpark […]

Entdecken & Erleben

Pays de Caux: die Heimat der Bovary

Im Hinterland der Seine wechseln die lichten Buchenwälder von Eu, Arques und Eawy mit weiten Flachsfeldern, die ein Drittel des französischen Leinenbedarfs liefern. Auf den Weiden grasen normannische Milchkühe mit dem typischen braunen Fleck am […]