Le Rideau - der Hingucker der Voyage de Nantes 2020 auf der Place Graslin. Foot: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Der Kunstsommer: Le Voyage à Nantes

Jeden Sommer inszeniert Nantes mit dem Event Le Voyage à Nantes den wohl ungewöhnlichsten Kultursommer Frankreichs. Künstler und Kreative, Gärtner und Köche, DJs und Graffiti-Künstler sind eingeladen, auf ihre ganz persönliche Art Nantes zu interpretieren. […]

Jean Blaise, Generaldirektor der Voyage à Nantes. Foto: Hilke Maunder
Aktuelles & Hintergrund

Jean Blaise: der Kultur-Macher

Zerzauste Haare, eine schwarze Brille, lebendige Augen: Kaum zu glauben, dass dieser Mann, gute 1.75 m groß, bereits 1951 in Algier geboren wurde. Eine ungeheure Vitalität strahlt er aus, und das bei einer ruhigen Gelassenheit […]

Nantes: Le Grand Éléphant. Foto: Hilke Maunder
Bretagne

Ein Wochenende in … Nantes

Früher hatte Nantes Jules Verne zu fantastischen Geschichten verführt. Später bauten reiche Reeder verspielte Verrücktheiten (folies) an die Ufer der Erdre. Die  frische Brise der alten Hafenstadt inspirierte die Surrealisten. Sie lockte Männer wie Jean […]

Kunst im Fluss: la maison dans la Loire bei Couëron. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

L’Estuaire: Kunst im Fluss

Zwischen Nantes und Saint-Nazaire hat das Projekt L’Estuaire seit 2007 den Unterlauf der Loire in einen Kunstparcours verwandelt. Mehr als 60 Kilometer lang säumen dort Werke von französischen und internationalen Künstlern der Gegenwart den Mündungsstrom. […]