Bücher

Krimiland Frankreich auf der Buchmesse

Frankreich ist auch 2018 wieder auf der Frankfurter Buchmesse vertreten – diesmal nicht als Gastgeberland, dafür aber mit noch mehr Krimi- und Reisebuchautoren. Am Frankreich-Stand, Halle 3.1, Stand K 140, könnt vom 10. bis 18. […]

Alsace (Elsass)

Sélestat: Humanistische Bibliothek in neuem Glanz

Seit 2011 gehört die Humanistische Bibliothek in Sélestat (Schlettstadt) zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Am 23. Juni 2018 wird sie im neuen Gewand wieder eröffnet. Der neue Bau verbindet Tradition und Moderne. Eine der ältesten Lateinschulen des Heiligen […]

Bücher

Das Cannes von Christine Cazon

Alles, was ich beschreibe, ist dann weg.“ Immer wieder sagt sie diesen Satz. „Alles verschwindet, was ich entdecke“. Die alte Glaserei in ihrem Viertel, die Ravioli-Manufaktur. Kirchen wandeln sich zu Schulen, andere zu Wohnraum. Kaum […]

Bücher

Schreiben, eine französische Leidenschaft

Vom 11. bis zum 15. Oktober 2017 ist Frankreich Ehrengast der 69. Frankfurter Buchmesse. Unter der Schirmherrschaft von Staatspräsident Emmanuel Macron kehrt die Heimat von Camus und Corneille seit 1989, und damit nach fast 30 […]

Entdecken & Erleben

Sartène: die Stadt der Blutrache

Was waren das einst für blutige Zeiten in Sartène! Was für Emotionen. Welch ein Hass! Was für Fehden! Hier die Paoli und Durazzo, dort die Carabelli, Bernadini und Bartoli: Seit Jahrhunderten waren die beiden Familien aus Fozzano […]

Bücher

Krimi-Land Frankreich

Der Pate des Périgord Früher waren es Franzosen wie Georges Simenon, die mit Polizeiromanen wie Maigret die Krimifans für Frankreich begeisterten. Heute sind es „expats“, Ausländer, die wegen der Arbeit oder der Liebe nach Frankreich […]

Bücher

„Mistraltage“: erste Liebe, reife Liebe….

Ihr kennt es bestimmt, dieses Verlangen zu reisen, und dann auf einem der vielen Wege des Lebens einmal dort anzukommen, wo Körper, Geist und Seele glücklich sind. Ankommen an einem Sehnsuchtsort, der in einem lebendig […]

Entdecken & Erleben

Wiedersehen mit Arras

Während des Ersten Weltkriegs lag die Stadt dicht an der Front, während des Zweiten Weltkriegs war sie von den deutschen Truppen besetzt, und doch ist es Arras gelungen, nach allen Zerstörungen sein historisches Erbe nahezu […]

Bücher

Peter Sloterdijk: Mein Frankreich

Vorfreude ist die schönste, sagt man. So auch hier. Mehr als zwei Monate lang lag Peter Sloterdijks Suhrkamp-Taschenbuch „Mein Frankreich“ auf dem Nachtisch, und erst jetzt, in den letzten Tagen, hatte ich Zeit gefunden, es zu […]

Bücher

Ausgezeichnete Literatur

Wie jedes Jahr stehen im November in Frankreich traditionsgemäß alle Zeichen auf Literatur. Mit der Bekanntgabe der Gewinner der wichtigsten Literaturpreise wird kurz vor Weihnachten damit quasi die neue „Lesesaison“ eröffnet. Jeder Preis hat dabei […]

Bücher

Nackt: Haute Couture aus Honig

Es gibt Autoren, bei denen ich nach der Lektüre immer nur denke: wow. Was für eine Sprache! Welch eine Beobachtungsgabe. Welche Fabulierfreude, Imagination oder Handlung, oder auch: wie klar, sachlich, und doch so packend. Was […]

Bücher

Alles Mythos: Irrtümer über Frankreich

Der Franzose: eine Baskenmütze auf dem Kopf, ein Baguette in der Hand. Die Französin: stets gestylt trotz drei Kids. Stereotypen und Klischees. Fast immer, wenn wir auf Frankreich blicken, ist auch immer ein Schuss Verklärung […]

Entdecken & Erleben

Die Geigen-Bauer von Montpellier

Hättet ihr geahnt, dass Montpellier die französische Hauptstadt des Geigen-Baus ist? Bislang verband ich mit der Boommetropole am Mittelmeer im Hinterkopf nur aufregende Architektur, hervorragende Medizinuni und ein Faible für High-Tech. Aber Instrumente? Kapitale des Geigen-Baus […]

Bücher

Laurent Gaudé: Kann man sein Schicksal wenden?

Bis vor kurzem war Laurent Gaudé für mich ein kaum Bekannter. Doch dann habe ich in Le Havre in der hervorragenden Buchhandlung La Galerne seinen Roman Ouragan zwischen die Finger bekommen, im Buchhandels-Café reingeschnuppert und […]

Champagne-Ardenne

L’Amour fou der Aufklärung: Émilie & Voltaire

„Wenn ich König wäre, ich würde einen Missbrauch abschaffen, der die Hälfte der Menschheit zurücksetzt. Ich würde Frauen an allen Menschenrechten teilhaben lassen, insbesondere den geistigen.“ Paris, 1733. Bei einem Souper lernt Émilie Voltaire kennen. Als […]

Bücher

Paris – ein Merian-Porträt

Jede große Metropole wird nicht nur von ihren Gebäuden, Straßenzügen und Plätzen geprägt, sondern in erster Linie von den Menschen, die in ihren Mauern leben und arbeiten. Dieses Konzept steht hinter der erfolgreichen Reisebuchreihe MERIAN […]

Bourgogne-Franche-Comté

Auf den Spuren von Victor Hugo

Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist die das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance.“  Für viele Franzosen ist er der größte Autor des Landes: Victor Hugo. Er schrieb […]

Entdecken & Erleben

Pays de Caux: die Heimat der Bovary

Im Hinterland der Seine wechseln die lichten Buchenwälder von Eu, Arques und Eawy mit weiten Flachsfeldern, die ein Drittel des französischen Leinenbedarfs liefern. Auf den Weiden grasen normannische Milchkühe mit dem typischen braunen Fleck am […]

Bücher

Die Büchertaschen von Olympia Le-Tan

Tilda Swinton, Natalie Portman und Harry-Potter-Star Clémence Poésy lieben sie: Taschen, die auf den ersten Blick wie Bücher oder Brotdosen aussehen. Entworfen werden sie von jungen Frau, die in London geboren wurde, in Paris aufwuchs und […]

Bücher

Pauken mit Ambiente: bibliophile Schätze!

Die Bretter biegen sich unter der Last der alten Ledereinbände. Bis hoch unter die Decke stapelt sich das Lesegut in 24 Bücherschränken.  Sie umgibt ein reich verziertes Eichengesims mit 18 Kartuschen, auf denen die Namen […]

Bücher

Drei Lieblings-Bücher

In loser Folge möchte ich euch immer wieder Lieblings-Bücher vorstellen, die ich gerade verschlungen habe – auf Französisch (die Titel gibt mittlerweile auch in deutscher Übersetzung) und das auf Deutsch erschienen Werk von Jean Mattern. […]