Schloss Versailles: Wasserspiel vor dem Südflügel. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

48 + 18: Das ist Welterbe in Frankreich!

48 Mal Welterbe bei Natur und Kultur, 18 Mal bei immateriellen Kulturgütern: Unglaublich, wie reich und vielfältig Frankreich ist! Weitere drei Dutzend Stätten stehen auf der Tentativliste und warten noch auf eine Anerkennung. Mit dabei […]

Liliane Fontaine: vor dem Dreh wird abpudert! Foto: Hilke Maunder
Bücher

Liliane Fontaine: Mörderisches Languedoc

Menschenhandel. Zwangsprostitution. Illegaler Antikenhandel. Mörderische Sekten: Was für Verbrechen geschehen im sonnenverwöhnten Languedoc! Sie landen allesamt auf dem Tisch von Madame le Juge Mathilde de Boncourt, Untersuchungsrichterin in Nîmes. Gemeinsam mit Rachid Bouraada, Commandant der […]

Maury, Festival Voix de Femmes. Foto: Hilke Maunder
Aude

Die schönsten Festivals von Okzitanien

Im Sommer ist einiges los in Okzitanien. Neben zahlreichen Sportwettkämpfen an Land und auf dem Wasser locken auch kulinarische Feste, Musik-Festivals und Veranstaltungen für die ganze Familie. Was liegt da näher, als die Events anzusehen, […]

Capcir: Auch Stand-Up-Paddling könnt ihr auf dem Lac de Matemale machen! Foto: Hilke Maunder
Aude

Die schönsten Outdoor – Erlebnisse in Südfrankreich

Outdoor statt indoor: Die facettenreichen Landschaften von Südfrankreich und das mediterrane Klima verführen geradezu dazu, den ganzen Tag draußen zu verbringen. Lasst euch inspirieren. Und verratet mir eure Outdoor-Vorschläge in der Kommentarbox am Textende! Auf […]

Pont du Gard: Paddeln auf dem Gardon. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Paddeltour: auf dem Gardon zum Pont du Gard

Ein Spaziergang über den weltberühmten Pont du Gard gehört zum Standard. Viel spannender ist es, sich ein Kanu oder Kajak zu mieten und auf dem Gardon unter dem antiken Aquädukt hindurch zu gleiten. Zwei geschichtsträchtige […]

Pont du Gard. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Pont du Gard: Meisterbau ohne Mörtel

Die Wiege der römischen Stadt Nîmes lag in den Jardins de la Fontaine. Die Römer huldigten hier, wie schon vorher die Kelten, dem Wassergott Nemausus – und benannten nach ihm ihre neue Siedlung. Da jedoch […]