Entdecken & Erleben

Die Weine der südlichen Côtes du Rhône

Beim Radeln auf der ViaRhôna haben uns immer wieder die Weingärten an der Rhône begleitet. Doch schon nach wenigen Kilometern schwirrte uns der Kopf mit Lagen, Terroirs, Appellationen, Villages und Crus. Und dann gab es […]

Auvergne-Rhône-Alpes

aix & terra: Provence zum Genießen

Zwischen Valence und Montélimar steht er in leuchtendem Orange vor einem modernen Holzbau:  ein 2CV Fourgeonette AK 400, Sammlerstück von Richard Alibert und Hingucker vor der Manufaktur aix & terra, die seit September 2015 nur einen Steinwurf […]

Alpes de Haute-Provence

Landpartie: kreuz und quer durch die Provence

Die Provence… denkt ihr da nicht auch gleich an duftende Lavendelfelder, leuchtende Sonnenblumen, tiefe Schluchten, herrliche Sandstrände und hohe Klippen? Ein Glas Roséwein zum Aperitif? Oliven in vielen Formen und Aromen, farbige Stoffe, Sonne satt, […]

Entdecken & Erleben

Mimosen: Frühlingsgefühle im Winter

Zwischen Januar und März, wenn Frost und Schnee Mitteleuropa bibbern lassen, erwacht in Südfrankreich bereits wieder die Natur – besonders üppig im südfranzösischen Département Var. Fast gülden tauchen die Pompons der Mimosen die ganze Landschaft […]

Bouches-du-Rhône

Mariä Lichtmess: Marseille futtert „navettes“

Navettes, Schiffchen, heißen die süßen Botschafter aus Marseille, die traditionell zur Mariä Lichtmess bei der Fête de la Chandeleur alljährlich am 2. Februar gesegnet und genossen werden. Mariä Lichtmess markiert den Tag, an dem die Tannenbäume […]

Bouches-du-Rhône

Mein Frankreich: Jean Caprice & Marseille

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Celia Šašić hatte den Auftakt gemacht […]

Bouches-du-Rhône

Martigues – das Venedig der Provence

Auf halbem Weg zwischen Marseille und Arles versteckt sich die Hauptstadt der Côte Bleue: Martigues. Meist bin ich nur auf der Hochbrücke (1972) der mautfreien Autoroute A55 am Venedig der Provence vorbei gefahren, hin zum Flughafen […]

Alpes-Maritimes

Die schönsten Berge der Côte d’Azur: Esterel

  Zwischen Saint-Raphaël und Cannes versteckt sich das wohl schönste Küstengebirge der Côte d’Azur: L’Esterel. Zerklüftet und stark ausgewaschen schieben sich die roten Porphyrfelsen ins Mittelmeer; 614 m hoch ragen sie beim Mont Vinaigre über den Fluten […]

Bouches-du-Rhône

Arles: zwischen Erbe und Avantgarde

Römische Ruinen, mittelalterliche Kirchtürme, ein strahlend blauer Himmel und das breite Band der Rhône, dessen Kaimauern für die ViaRhôna als Euroveloroute 17 jüngst als breite Promenade für Spaziergänger und Radfahrer ausgebaut wurde: Bienvenue in Arles! Die Fülle von […]

Bouches-du-Rhône

Die eingedeichte Drachenstadt: Tarascon

Das menschenfressende Monster Tarasque, halb Mensch, halb Tier, das der Stadt an der ViaRhôna ihren Namen gegeben hat, versteckt sich in einem dunklen Schaukasten unter den Arkaden der Place du Marché. Nur zu Pfingsten, wenn […]

Provence-Alpes-Côte d'Azur

ViaRhôna: von Bourg Saint-Andéol nach Avignon

Auf der Höhe von Pont Saint-Esperit endet bislang noch die ViaRhôna. Weiter im Süden gibt es jedoch weitere ausgebaute Teilstücke, die bis 2020 komplett fertiggestellt werden. Wir sind neugierig und wollen die nächsten Highlights, die künftig […]

Entdecken & Erleben

Postkarte aus … Saint-Cyr

Hätte der Partner meiner Freundin keine Anteile bei Hapimag, wer weiß, ob wir je in Saint-Cyr-sur-Mer im Département Var gelandet wären? Doch dann hätte uns ein wirklich charmantes Örtchen in der Provence gefehlt. Hapimag: Fewos […]

Alpes-Maritimes

Die schönste Tour durchs Hinterland der Provence

Die Haute-Provence lebt von Gegensätzen. Nur wenige Kilometer trennen den unbeschreiblichen Luxus der dicht besiedelten Küste von den verschlafenen Dörfern im Hinterland. Hier strahlt der Himmel in blauer Klarheit, duftet der Lavendel stärker, verläuft das […]

Entdecken & Erleben

Die schönsten Aquarien Frankreichs

Es ist fast wie ein Reflex: Bin ich am Meer, will ich ins Aquarium. Zu entdecken, was sich unter der Wasseroberfläche so alles tummelt, finde ich ungeheuer faszinierend. Besonders, wenn ich zu Zeiten am Meer […]

Entdecken & Erleben

Postkarte … von der Presqu’île du Cap Sicié

Bei Toulon schiebt sich zwischen La Seyne-sur-Mer und Six-Fours-les-Plages die Presqu’île du Cap Sicié ins Mittelmeer – ein Kleinod mit besten Aussichten. Auf ihrer bergigen Spitze thront in 352 m Höhe die Kapelle Notre-Dame du Mai. Von […]

Entdecken & Erleben

Mein Frankreich: Barbara Kettl-Römer

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Célia Šašić hatte den Auftakt gemacht […]

Bouches-du-Rhône

Die Verwandlung der Friche

Es sind nur ein paar Schritte vom Bahnhof Saint-Charles nach Belle de Mai und hin zu einem Medien-, Kultur- und Kreativzentrum, das längst langst landesweit Strahlkraft entwickelt hat: La Friche. Einst eine Tabakfabrik, ist s ie heute […]

Aude

Die Santons des Lauragais

  „Eigentlich kommen sie ja aus der Provence, die Santons, und werden dort zu Weihnachten an der Krippe aufgestellt“, sagt Paul-Eugène Bioulez, schmunzelt und schiebt seine Mütze zurecht. „Doch ich dachte mir – warum nicht […]

Alpes de Haute-Provence

Das wilde Hinterland der Côte d’Azur

Der gebändigte Var und der wilde Verdon waren meine ständigen Begleiter auf der Rundtour durch das Hinterland der Côte d’Azur, dessen tiefen Schluchten, einsame Bergnester und wehrhaften Städtchen Künstler und Kunsthandwerker seit mehr als 100 Jahren […]

Entdecken & Erleben

Die bunten „Pointu“ von Bandol

Seit Generationen sind die Fischer an der Côte d’Azur mit ihnen hinaus aufs Meer gefahren. Meist sechs bis acht Meter lang, liegen sie jetzt dicht an dicht vertäut am Kai von Bandol (Var): die bunten […]

Bretagne

Krimi-Land Frankreich

Der Pate des Périgord Früher waren es Franzosen wie Georges Simenon, die mit Polizeiromanen wie Maigret die Krimifans für Frankreich begeisterten. Heute sind es „expats“, Ausländer, die wegen der Arbeit oder der Liebe nach Frankreich […]

Bücher

„Mistraltage“: erste Liebe, reife Liebe….

Ihr kennt es bestimmt, dieses Verlangen zu reisen, und dann auf einem der vielen Wege des Lebens einmal dort anzukommen, wo Körper, Geist und Seele glücklich sind. Ankommen an einem Sehnsuchtsort, der in einem lebendig […]