Mittelalter-Häuser aus grobem Naturstein prägen die Gassen und Straßen im alten Llívia. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Grenzhüpfer nach … Llívia

Mitten in Okzitanien versteckt sich  im Osten der Pyrenäen seit mehr als 300 Jahren eine katalanische Enklave auf französischem Boden: Llívia. Schuld daran ist der Traité des Pyrénées. Der Pyrenäenvertrag legte im Jahr 1659 neue […]

Saint-Bertrand de Comminges. Lage im Garonne-Tal. Foto: Hilke Maunder
100 schönste Dörfer

100 schönste Orte: St-Bertrand-de-Comminges

Ein Krokodil! Groß und schwarz hängt es mit leicht geöffneten Maul drinnen an der Wand der Wallfahrtskirche. Und da war es schon passiert. Meine Sonnenbrille, zum Besuch des recht dunklen Gotteshauses in die Haare geschoben, […]

Col de Pailheres: Rind. Foto: Hilke Maunder
Ariège

Col de Pailhères: Serpentinen zum Sommervieh

Stolze 2001 m ist er hoch, der Col de Pailhères (auch: Port de Pailhères). Das macht den Grenzpass zwischen Aude und Ariège zum östlichsten vier 2000-er-Pässe in den Pyrenäen. Und zu einem echten Quäl-Dich-Pass für […]

Die Thermen von Luchon. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Luchon & Co: Wellness in den Pyrenäen

Dort, wo die Eurasische Platte auf die afrikanische Platte knallt, hat sie etwas Wunderbares bewirkt: die Pyrenäen aufgefaltet. Und den Weg frei gemacht für Tiefenwasser. Das beschert Frankreich am Nordrand des Grenzgebirges zu Spanien eine […]

Tiefschnee oder präparierte Piste: Le Tourmalet bietet beides. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Skizirkus in XXL: die Pyrenäen

Zwischen Mittelmeer und Atlantik bieten die Pyrenäen grenzenlose Winterfreuden. Kleiner und einsamer als die Konkurrenz in den Alpen, sind die 52 Skistationen der Grenzberge nach Spanien charmante nostalgische oder hochmoderne Orte, die französisches Savoir-Vivre mit […]

Pyrénées-Orientales: La Quillane
Occitanie

Die schönsten Skiorte der Pyrénées-Orientales

Meist eröffnet Val Thorens in den Alpen alljährlich die neue Skisaison. Doch seit 2017 überrascht mit dem Skiauftakt eine Skistation, von der viele nie den Namen gehört hatte: Porté-Puymorens. Tief im Süden des Roussillon war […]

Die Pyrenäen bei Montalba-le-Château
Ariège

Die Pyrenäen – was für wilde Berge!

Es gurgelt und rauscht im tiefen Wald. Dann plötzlich blitzt zwischen Jahrhunderte alten Weißtannen wildes Wasser auf, auf dem Sonnenstrahlen wie Sterne tanzen: unterwegs am Pont d’Espagne im Herzen des Pyrenäen-Nationalparks. 100 Kilometer lang, aber […]

Prats-de-Sournia, Dorffest. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Das große Dorffest von Prats-de-Sournia

Es gilt als “Balkon des Fenouillèdes”: Prats-de-Sournia. Alljährlich am ersten Sonntag im Juni veranstalten seine 74 Einwohner seit 2003 ein Dorffest, das staunen lässt: mit einem Bauernmarkt örtlicher Produzenten, Kunstausstellungen, Flohmarkt, Eselausritten für Kinder und großem […]

Pont d'Espagne: Überall gurgelt und gluckert das Wasser. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Pont d’Espagne: Wanderland mit wildem Wasser

Acht Kilometer südlich des Thermalstädtchen Cauterets in Hautes-Pyrénées, mitten im Herzen des Pyrenäen-Nationalparks, versteckt sich ein geschütztes Fleckchen Natur, das im 19. Jahrhundert Romantiker wie Victor Hugo, George Sand  und Charles Baudelaire anzog: der Pont […]

Ausstellung zur Retirada in Perpignan. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Wege des Erinnerns: die Retirada

In den Pyrénées-Orientales hörte ich erstmals von der Retirada, dem Exodus der spanischen Republikaner. Und wunderte mich, dass dieses Thema, das Südfrankreich geprägt hat, so wenig bekannt ist. Meine Neugier war geweckt. Voilà ein kleiner […]

Arles-sur-Tech: Le Moulin. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Le Moulin: die Kreativen von Arles-sur-Tech

Fahrt das Vallée du  Tech von Perpignan aus hinauf. Immer grüner werden die Täler, immer höher die Berge. Fahrt vorbei an Céret, fahrt langsam (feste Blitzer) durch das langgestreckte Kurbad Amélie-les-Bains. Und kommt dann wie […]

Aurignac. Blick vom Ort auf die Pyrenäen. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Glücksmomente in Aurignac

Kennt ihr es auch? Es gibt Orte, da fühlt man sich auf Anhieb wohl. Obgleich sie nichts Spektakuläres bieten, nichts Besonderes sind. Zumindest auf den ersten Blick. Genau solch ein Ort ist Aurignac in Haute-Garonne. […]

Saint-Martin-du-Canigou: Blick auf die Abtei. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Saint-Martin-du-Canigou: Einladung zur Auszeit

Wie ein Adlerhorst thront die Abbaye de Saint-Martin-du-Canigou hoch über Vernet-les-Bains auf einer Felsspitze. Kein anderes Kloster im Roussillon liegt bis heute so weltentrückt. Und so pilgern heute von Casteil nicht nur Wanderer hinauf zum […]

Montaillou, Dorfeingang. Foto: Hilke Maunder
Ariège

Die “Ketzer” von Montaillou

Es war Pfingsten in Montaillou. Grau, kalt und nass. Der Nebel waberte um die Wälder. Die meisten der 17 Einwohner hockten auf einer Bank neben der Kirche. Autoscooter, Geisterbahn und ein Marktwagen mit Zuckerwatte, gebrannten […]

Der Pyrenäen-Hauptkamm vom Col de Pailheres (Ariège) aus. Foto: Hilke Maunder
Ariège

Ariège: Lieblingsorte für Entdecker

3.143 m hoch erhebt sie sich im Süden von Okzitanien mit seinen drei Spitzen und trennt  das Département mit der Ordnungsnummer 09 von Spanien. Die Pica d’Estats ist mit dem benachbarten Pic de Montcalm der […]

Aspet, Samstagsmarkt. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Purer Genuss: der Samstag-Markt von Aspet

Mittwoch gibt er sich ganz bescheiden. Doch samstags lockt er von weit her Schaulustige und Käufer an: Der Markt von Aspet ist ein gesellschaftliches Ereignis. Für die Einheimischen wie für die vielen Engländer, die sich hier […]

Mirepoix. Foto: Hilke Maunder
Ariège

Die Bestien und Beauties von Mirepoix

Von der 60 m hohen Kirchturmspitze von Mirepoix  sind sie noch zu sehen: die Pyrenäen. Während dort noch der Schnee funkelt, ist das Vorland bereits grün, sonnig und so mild, dass die Cafés im Schatten […]

Super-Bagnères. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Winter-Wellness: Ski & Spa in den Pyrenäen

Ski & Spa: Erst durch den Tiefschnee stoben, dann in der Therme auftanken – das hat in den Pyrenäen Tradition. Die Ski-Orte im französischen Grenzgebirge zu Spanien sind nicht nur schneesicher, sondern zudem äußerst idyllische […]

Vernet-les-Bains. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Vernet-les-Bains: Wo Cali seine Hits komponiert

Hier hat er sich also versteckt, um in Ruhe zu arbeiten oder Musikvideos, doch so ganz klappt das nicht: Cali ist der berühmteste Bürger von Vernet-les-Bains am Fuße des Canigou, des heiligen Berges der Katalanen […]

Frühling: Pfirsichblüte im Roussillon. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Wo der Frühling im Rausch ist

Im Februar in Saint-Paul-de-Fenouillet zeigte das Wetter, was es drauf hatte. Meteo France warnte vigilance orange und einmal sogar rouge: Bleiben Sie am besten zuhause. Der Strom fiel kurzfristig aus, SFR hatte Leitungsprobleme. Eis und […]

Domaine Rey: Nicolas Rey mit seinen Schweinen. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die Schinken-Schweine des Bigorre

Unterwegs im Süden des Gers auf den Spuren des Porc Noir de Bigorre. Hier, in Loubersan, liegt die Heimat von halbwilden schwarzen Schweinen. Marie und Nicolas von der Domaine Rey lassen das ganze Jahr über […]