Entdecken & Erleben

Villa Arnaga: der baskische Traum des Cyrano

Bis heute ist es das meistgespielte Stück auf Frankreichs Bühnen: der „Cyrano von Bergerac“. Verfasst hat es ein Provenzale aus Marseille, der in Paris langatmige Versdramen verfasste. Doch Society der Belle Époque wollte sich amüsieren. […]

Aude

Die stille Schönheit der Lagunenseen

El Casot del Traïdor. Die Hütte des Verräters! Was für eine Name für einen Klecks auf der Landkarte. Einen Haufen von Häusern nördlich von Saint-Hippolyte im Roussillon, dessen Gärten und Grundstücke am zweitgrößten Lagunensee des […]

Entdecken & Erleben

Grenzhüpfer nach … Llívia

Mitten in Okzitanien versteckt sich  im Osten der Pyrenäen seit mehr als 300 Jahren eine katalanische Enklave auf französischem Boden: Llívia. Schuld daran ist der Traité des Pyrénées (Vertrag der Pyrenäen), der im Jahr 1660 […]

Entdecken & Erleben

Weinlese: Reben zum Niederknien

Cherche vendageurs déclarés à partir de lundi 26/8. Expérience non exigie…  Suche Erntehelfer bei der Weinlese im Rahmen eines Weinlese-Saison-Arbeitsvertrages.  Ab Montag, 26. August. Erfahrung nicht erforderlich… Handgeschrieben mit schwarzem Filzstift hing der Zettel an […]

Camping & Glamping

Glamping: Camping de luxe in Frankreich

Mein letztes Mal Camping war … 1984. Ein Platz gleich hinter der hohen Dünen der Silberküste von Neu-Aquitanien. Hohe Pinien, Waldboden, ein Zelt, Schlafsack, Isomatte. Gemütlich eng, mein italienischer Freund gleich neben mir. Die Rucksäcke […]

Occitanie

Das Wiedererwachen von Saint-Paul-de-Fenouillet

Saint-Paul-de-Fenouillet hat alles, um ein Touristenmagnet zu sein. Die Strände des Roussillon und die Skihänge der Pyrenäen sind nur eine Autostunde entfernt, die Berge der Corbières, die Katharer-Burgen und die AOC-Weingärten der Côtes-du-Roussillon vor der […]

Aktiv

Skizirkus in XXL: die Pyrenäen

Zwischen Mittelmeer und Atlantik bieten die Pyrenäen grenzenlose Winterfreuden. Kleiner und einsamer als die Konkurrenz in den Alpen, sind die 52 Skistationen der Grenzberge nach Spanien charmante nostalgische oder hochmoderne Orte, die französisches Savoir-Vivre mit […]

Entdecken & Erleben

Sonne im Glas: die Vins Doux Naturels

Würde ich die Augen schließen und vorher nicht aufs Etikett schauen, würde ich sie für einen Portwein halten: die opulenten Vins Doux Naturels. Rund um Maury werden sie im Tal des Agly in den Pyrénées-Orientales aus roten […]

Occitanie

Die schönsten Skiorte der Pyrénées-Orientales

Meist eröffnet Val Thorens in den Alpen alljährlich die neue Skisaison. Doch in den letzten Jahr überraschte mit dem Skiauftakt eine Skistation, von der viele nie den Namen gehört hatte: Porté-Puymorens. Tief im Süden des […]

Genuss

La Vagabonde: Craft Beer des Fenouillèdes

Fünf Meter lang, drei Meter tief, viel größer ist die Garage nicht in der kleinen Gasse von Saint-Paul-de-Fenouillet in den Pyrénées-Orientales. Eine Tür führt in einen vielleicht sechs Quadratmeter großen Nebenraum, eine Werkstatttreppe aus Metall […]

Bücher

Mörderisches Banyuls: unterwegs mit Yann Sola

Perez ist ein waschechter Katalane. Stolz auf seine Heimat im Roussillon, wo er in Banyuls an der Côte Vermeille ein Restaurant betreibt, misstrauisch gegen staatliche Obrigkeit und gewieft darin, Gesetz und persönliches Glück kreativ zu […]

Entdecken & Erleben

Das großes Dorffest von Prats-de-Sournia

Es gilt als „Balkon des Fenouillèdes“: Prats-de-Sournia. Alljährlich am ersten Sonntag im Juni veranstalten seine 74 Einwohner seit 2003 ein Dorffest, das staunen lässt: mit einem Bauernmarkt örtlicher Produzenten, Kunstausstellungen, Flohmarkt, Eselausritten für Kinder und großem […]

Aude

Die größte Festung der Katharer: Peyrepertuse

Fast verschmilzt sie mit dem Fels: Das Château de Peyrepertuse gehört zu den beeindruckendsten Festungen der Katharer. In Schwindel erregender Höhe wacht die größte Festung der „Ketzer“ 800 m hoch über dem Tal der Verdouble […]

Entdecken & Erleben

Wandern in den Gorges de la Fou

Sie gilt als schmalste Schlucht der Welt und Heimstätte von Furcht erregenden Geistern und Hexen: die Gorges de la Fou unterhalb des Mont Canigou (2784m), des heiligen Berges der Katalanen. Zwei Kilometer flussaufwärts von Arles-sur-Tech […]

100 schönste Dörfer

Eus: Bilderbuchdorf im Tal der Têt

In Aude gibt es mit Lagrasse nur einen Ort, in den Pyrénées-Orientales gleich sechs Stätten, die zum erlesenen Zirkel der schönsten Dörfer Frankreichs gehören: Castelnou, Collioure, Évol, Mosset, Villefranche-de-Conflent – und Eus. Landesweit sind rund 200 Dörfer als Les Plus Beaux […]

100 schönste Dörfer

Wehrhaft: Villefranche-de-Conflent

Villefranche ist von alters her befestigt und hats schwer, sich auszudehnen; das Tal ist an der Stelle sehr schmal. Oben, hundertachtzig Meter über der Stadt, liegt das Fort,… konstatierte Kurt Tucholsky 1927 in „Ein Pyrenäenbuch“ […]

Entdecken & Erleben

Prats-de-Mollo: bäriges Bergnest des Vallespir

63 km südwestlich von Perpignan sind die Bären los. Besonders im Februar. Dann feiert Prats-de-Mollo-la-Preste im Haut-Vallespir die Fête de l’Ours, um den Winter zu vertreiben. Meist liegt noch Schnee auf dem lieblichen Tal des […]

Euer Frankreich

Mein Frankreich: Georg Henker & Cosprons

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal antwortet Georg Henker. Er besitzt ein […]

Entdecken & Erleben

Wege des Erinnerns: die Retirada

In den Pyrénées-Orientales hörte ich erstmals von der „Retirada“, dem Exodus der spanischen Republikaner. Und wunderte mich, dass dieses Thema, das Südfrankreich geprägt hat, so wenig bekannt ist. Meine Neugier war geweckt. Voilà ein kleiner Ausflug […]

Entdecken & Erleben

Le Moulin: die Kreativen von Arles-sur-Tech

Das Vallée du  Tech sind wir von Perpignan hinauf gefahren. Immer grüner wurden die Täler, immer höher die Berge. Hinter Céret und dem unerwartet großen, zersiedelten Badeort Amélie-les-Bains waren wir am späten Nachmittag angekommen: in […]

Entdecken & Erleben

Postkarte aus … Banyuls

Zwei Millionen Euro hat das Roussillon-Seebad Banyuls in seine neue „front de mer“ investiert, seine Schauseite zum Meer entlang der Rue de la République. Zur Sommersaison 2017 präsentierte der rechtskonservative Bürgermeister Jean-Michel Solé (Jahrgang 1954) […]

Camping & Glamping

Camping à la Youkamp: Wenn Eltern frei haben

Kaum waren wir dort, waren sie auch schon fort: meine beiden Mädels. Für einen Blitzurlaub hatte ich sie nach den langen Regenwochen für ein paar Sommertage auf dem Camping Le Soleil in Argelès-sur-Mer an der […]