Entdecken

Domaine Riberach: Wo alle Sinne reisen

Es war einmal… so beginnen Märchen, und so muss meine Geschichte über die Domaine Riberach* beginnen, denn.. die Verwandlung ist einfach märchenhaft. Erst eine Genossenschaftskellerei, jetzt ein Hotel-Restaurant, in dem Entschleunigung keine Marketing-Maxime ist, sondern […]

Entdecken

Vaux de Cernay: ein Sonntag mit Flair

Frühling, Freundschaft, Frankreich: „Was möchtest du tun?“, fragt mich Catherine, die ich für ein paar Tage im Speckgürtel von Paris besuche. Wir sitzen auf ihrem Balkon, den Blick halb ins Grüne, halb auf das Nebengebäude […]

100 schönste Dörfer

Mirmande: Idyll in der Drôme

Am schönsten ist Mirmande im Frühjahr, wenn seine hellgrauen Steinhäuser blühende Obstbaumplantagen überragen. Und im Sommer, wenn allerorten Stockrosen sich vor altem Naturstein in allen Farbschattierungen sich zur Sonne strecken. Und im Herbst, wenn goldbraunes Laub […]

Bourgogne-Franche-Comté

Franche-Comté: die schöne Unbekannte

„Nicht viele kennen die Region Franche-Comté, bestehend aus den vier Departements Doubs, Jura, Haute-Saône und Territoire de Belfort. Fährt man doch so oft auf der A7, der Route de Soleil, an der Ausfahrt Besançon vorbei […]

Aude

Fontfroide: ein Kloster voller Genuss

Wie die London Bridge sollte auch sie Stein für Stein abgebaut und in Amerika aufgebaut werden: die Zisterzienserabtei Abbaye Sainte-Marie de Fontfroide (11.–18. Jh.), rund 14 Kilometer südwestlich von Narbonne. Sie war einst eines der […]

Alpes-Maritimes

Saint-Honorat: Göttliche Tropfen

Sie haben Cannes gegründet und leben seit 16 Jahrhunderten auf der Felseninsel: die Zisterziensermönche der Abbaye de Lérins von Saint-Honorat. Knapp 1,5 Kilometer lang und 600 Meter breit ist ihr Eiland, über das jetzt der Mistral fegt, […]

Atlantik

Nantes erleben: meine Top Ten für die Boomtown

Vom Handelshafen zur hippen Metropole: Nantes erlebt einen erstaunlichen Wandel, erfindet sich täglich neu, überrascht mit innovativen Ideen, kreativer Kultur und quicklebendigem Erbe. Erleben! Die Top Ten für Nantes Alt trifft neu „Donnerwetter! Unsere lieben […]

Entdecken

Die Renaissance der Guinguette

Maler wie Renoir und Van Gogh machten sie mit ihren Bildern berühmt: die Guinguette – ein Gartenlokal unter freiem Himmel mit Musik, Tanz und Traditionsküche, die in Frankreich des sommers die Flussläufe säumen. Namensgeber für die […]

Aude

La Milhauque – erholsame Frische

La Milhauque bedeutet auf Okzitanisch „der frische Ort“, und während die Hitze am Mittelmeer den Schlaf schwer macht, sorgen bei der Schäferei inmitten der Garrigue eine leichte Brise und das Blätterdach der Bäume für Kühlung. Im […]

Kein Bild
Entdecken

Die Metamorphose des 2. Arrondissement

Rue d’Aboukir, du Caire, du Nil, schon die  Straßennamen wecken Fernweh –  und die Erinnerung Napoleons Ägyptische Expedition (1798 – 1801). Versteckt zwischen dem Boulevard Sébastopol und der Rue Réaumur, bilden die Straßen den Quartier du […]

Bouches-du-Rhône

Marseille: Le Panier – zwischen Trend und Tradition

Es ist der Ort der ersten Besiedelung Marseilles. Hinter dem barocken Rathaus (Hôtel de ville), in dem das Bürgermeisteramt (Mairie) untergebracht ist, beginnt der verhältnismäßig unberührte alte Kern Marseilles… So steht’s in Wikipedia… nun ja, […]

Hauts-de-France

Eine Nacht unter Fernfahrern

„Crachin“ nennen sie hier im Artois diesen Nieselregen, der stundenlang gegen die Scheibe pladdert, gefolgt heftigeren Schauern, Nebel, und erneutem „crachin“. Nach einer Autobahnsperrung wegen Unfall fahre ich im Gefolge von Fernfahrern auf der Route Nationale durch […]

Aveyron

Das Pierre-Soulages-Museum von Rodez

Als Meister der Schwarztöne wurde er weltberühmt: Pierre Soulages. Seit Ende 2014 präsentiert ein Museum in seinem Heimatort Leben und Werk. Am Heiligen Abend 1919 in Rodez geboren, wurde er ab der 1940er-Jahre zum Vorreiter der […]

Entdecken

Schloss-Städtchen mit Charme: Montreuil-Bellay

Wäre meine Tochter nicht mit einer Freundin hier in ein Ferienlager gefahren, hätte ich diesen schnuckeligen Ort wohl nie kennengelernt: Montreuil-Bellay, ein 4.000-Einwohner-Städtchen nur wenige Kilometer südlich von Saumur an der Loire. Er wird dominiert […]

Centre-Val de Loire

Mein Bourgueil-Tipp: Café de la Promenade

Ein altes Gaswerk aus dem 19. Jahrhundert, aus typischem Loire-Tuffstein errichtet, ist seit 2009 die schönste Anlaufstelle für einen geselligen Abend unter freiem Himmel: das Café de la Promenade. Mit ihrer Weinbar zwischen dem Winzerdorf […]