Rot, weiß, grün: Die baskischen Nationalfarben – vereint auf der Fassade. Foto: Hilke Maunder
Atlantik

Ciboure: der Charme der kleinen Schwester

Nur eine Brücke trennt Ciboure von Saint-Jean-de-Luz. Von dieser berühmten Brücke hat Ciboure (baskisch: Ziburu) seinen Namen. Und doch: Am linken Ufer der Nivelle, die dort in den Atlantik mündet, taucht ihr ein in eine […]

Jakobswege: Symbol der Pilger: die Jakobsmuschel. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Pilgern mit Genuss: die Jakobswege Frankreichs

Unterwegs zu sein auf dem Jakobsweg ist mehr. Mehr als schöne Landschaften. Mehr als Blasen an den Füßen. Mehr als Nächte in Schlafsälen oder Wettergüsse vom eben noch blauen Himmel. Unterwegs sein auf dem Jakobsweg […]

Saint-Jean-de-Luz: Stadtamsicht vom Strand. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Saint-Jean-de-Luz: die Lebensart der Basken

Donibane Lohizune heißt: Saint-Jean-in-der-Marsch. Doch das klingt nach Mücken, Sumpf, nichts Nettem. So gab sich das einstige Seeräubernest im Süden der baskischen Küste den klingenden Namen Saint-Jean-de-Luz. Was zwar nicht anderes bedeutet (Luz ist eine […]

Saint-Jean-de-Luz. Der Hafen. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die schönsten Ecken von Pyrénées-Atlantiques

Per Zufall entdeckte ich im Netz ein deutsch-französisches Portal für das Département 64. Silvia Treutlein stellt dort mit Fotos, Videos und vielen Infos von den Atlantikstränden bei Biarritz bis zu den Bergspitzen des Pays Basque schönsten Ecken […]