Besançon am Doubs. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Besançon: Das dürft ihr nicht verpassen!

Oberhalb von Besançon gibt es ein Franziskanerkloster, in dem heute vier Mönche leben. Bruder Max ist der Vikar, Bruder Patrick der Verbindungsmann zu den Muselmanen, Bruder Nicolas der offizielle Exorzist der Diözese. Und Bruder Alexis […]

Die Burg von Montbéliard. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Montbéliard: Frankreichs Schwäbin

Ein deutscher Kaiser gründete es vor fast 1000 Jahren: Montbéliard. Fast 400 Jahre lang gehörte es als Mömpelgard von 1397 bis 1793 zum Haus Württemberg. Seine Stuttgarter Fürsten Ulrich und Christoph waren überzeugte Protestanten. 1538 […]

Die Place Charles-de-Gaulle von Lille. Foto:
Entdecken

Frankreichs nördlichste Metropole: Lille

Eben noch im Job, jetzt schon in Lille: Die Hauptstadt von Hauts-de-France liegt im Herzen Europas, nur eine Stunde von Paris entfernt. Das Auto könnt ihr getrost stehen lassen. In Lille flaniert man, radelt oder […]

Sarlat, Fassaden der Place de la Liberté. Foto: Hilke Maunder
Dordogne

Sarlat: die besten Adressen für Genießer

Es ist Frankreichs Rothenburg im Herzen des Périgord-Noir: Sarlat. 1965 wurde es mit  La Canéda verschmolzen und heißt seitdem Sarlat-la-Canéda. 66 denkmalgeschützte Bauten aus Mittelalter und Renaissance drängen sich in seiner Altstadt. Stadtpaläste mit Erkern […]

Anduze am Gardon. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Postkarte aus … Anduze

Bienvenue in Anduze! Mit verwinkelten Gassen, lauschigen Plätze und plätschernden Brunnen schmiegt sich seine kleine, einst befestigte Altstadt an das breite Bett des Gardon. Im Sommer gleitet er als schmales Rinnsal an den breiten Kieselbetten […]

Der Blick auf Menton vom Boulevard im Stadtteil Garavan. Foto: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Postkarte aus … Menton

Menton ist die letzte Perle Frankreichs an der Riviera. “Berge, die ins Wasser fallen”, bedeutet der Küstenname. Und verrät, dass hier wirklich die letzten Ausläufer der Seealpen steil ins Mittelmeer abfallen und eine natürliche Barriere gegen […]

dekoratives Element dient.Titel Wahrzeichen von Calais: die Rodin-Skulptur vor dem Rathaus. Foto: Hilke Maunder Beschriftung Wahrzeichen von Calais: die Rodin-Skulptur vor dem Rathaus. Foto: Hilke Maunder Beschreibung
Hauts-de-France

Postkarte aus … Calais

Calais – England. Mal im Eurotunnel, mal per Fähre, und früher auch mit dem Hovercraft-Luftkissenboot. Unzählige Mal bin ich in Calais gewesen. Und habe doch nie die Stadt richtig besucht. Wie sehr dies ein Fehler […]

Die Kathedrale Saint-Étienne von Toulouse. Foto: Hilke Maunder
Ein Wochenende in...

Ein Wochenende in … Toulouse

Toulouse, la ville rose. Fast zärtlich wird der Name genannt, fast, als könne der Zauber verfliegen. Toulouse, die rötliche Stadt. Wenn das Licht des Tages über die Fassaden und Dächer der Großstadt im Bogen der […]

Sens: Die Cathédrale Saint-Étienne ist eine imposante Ikone der Gotik mit herrlichen Buntglasfenstern. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Postkarte aus … Sens

So nah? Da war ich doch erstaunt: Nur 80 km trennen Paris von Burgund. Dort findet ihr Sens, den nördlichen Vorposten der Bourgogne. Im Mittelalter hatte die Pforte zum Burgund sogar Paris als Diözese eingemeindet! […]

Nantes: Le Grand Éléphant. Foto: Hilke Maunder
Bretagne

Ein Wochenende in … Nantes

Früher hatte Nantes Jules Verne zu fantastischen Geschichten verführt. Später bauten reiche Reeder verspielte Verrücktheiten (folies) an die Ufer der Erdre. Die  frische Brise der alten Hafenstadt inspirierte die Surrealisten. Sie lockte Männer wie Jean […]

Pariser Passagen: Die Galerie Vivienne steht für unaufgeregten Luxus und Lebensart. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die schönsten Passagen von Paris

Julio Cortázar beschrieb sie als “falsche Himmel aus Stuck und schmutzigen Oberlichtern”, Louis Aragon nannte sie “Menschenaquarien” und “große Glassärge”, und Walter Benjamin verstand sie als “Fantasmorgien eines utopischen Ziels”: die Passagen von Paris. Neues […]

Mediterraner Charme in Bunt - die Fassaden der Altstadt von Orange. Foto; Hilke Maunder
Entdecken

Postkarte aus … Orange

„Sie ist die schönste Mauer des Königreiches“, soll der Sonnenkönig Ludwig XIV. begeistert Besuch des antiken Theaters geschwärmt haben. Bis heute sorgt das besterhaltene Amphitheater der Antike in Frankreich für lang anhaltenden Applaus. Vor seiner […]

Charmant mit Schnauzer: der Ober einer Brasserie. Foto: Hilke Maunder
Bouches-du-Rhône

Postkarte aus … Aix-en-Provence

Viele Franzosen träumen davon, hier zu wohnen. Aix-en-Provence ist für sie der Inbegriff von Provence – vornehm, elegant, voller Kultur und Lebensqualität. Für junges Flair in der alten Hauptstadt sorgen Studenten aus aller Welt. Nicht […]

Ein königlicher Platz: die Place Vendôme von Paris. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Königliche Plätze in Paris: Place Vendôme

479 Plätze gibt es in Paris. Doch nur fünf davon sind “königliche Plätze”: die Place de la Concorde (der größte), die Place des Vosges (der älteste), die Place des Victoires, Place Dauphine und Place Vendôme.  […]

Hingucker bei jeder Seine-Fahrt: die Kathedrale Notre-Dame de Paris. Foto: Hilke Maunder
Ein Wochenende in...

Ein Wochenende in … Paris

Ihr seid das erste Mal in Frankreich? Oder das erste Mal in Paris? Dann findet ihr hier das perfekte Programm für zwei bis drei erlebnisreiche Tage in der französischen Hauptstadt! Freitag 18 Uhr Bienvenue an […]

Blick vom Arc de Triomphe auf die Champs-Élysées. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Pariser Glamour-Meile: die Champs-Élysées

„Sonne scheint, Regen rinnt. Ganz egal, wir beide sind so froh wenn wir uns wiederseh’n, oh Champs-Élysées…“ Wie kein Zweiter hat Chansonnier Joe Dassin die besondere Atmosphäre des Pariser Prachtboulevards im Lied eingefangen. Die fast zwei […]

Blick von der Île Saint-Louis zur Tour Saint-Jacques. Foto: Hilke Maunder
Ein Wochenende in...

Für Einsteiger: Paris an einem Tag

Ihr seid das erste Mal in Paris? Und habt nur einen Tag Zeit? Dann habe ich für euch den richtigen Plan: Highlights, Paris-Flair und viele tolle Erlebnisse – ganz kompakt und abwechslungsreich. Los geht’s! Euer […]

Karibisch bunt: Fort-de-France. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Fort-de-France: Entdeckt die Hauptstadt!

Noch hat Martinique kein Welterbe. Doch in Fort-de-France laufen erste Initiativen. Das Fort Saint-Louis, das so markant die Bucht der Hauptstadt dominiert, hätte es verdient, meinen die Stadtväter. Und hoffen, den geschichtsträchtigen Komplex als Spiegel der […]

Arnay-le-Duc. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Postkarte aus … Arnay-le-Duc im Burgund

Leuchtend rot, nur selten lila oder rosa, hängen sie üppig aus Blumenkübeln vor Häusern und Geschäften, von Kanalbrücken und Blumenampeln am Laternenpfosten: Geranien. Bis in den Herbst hinein ist die Bourgogne ein Blütenmeer. Auch zwischen […]

Der alte Hafen von Marseille
Bouches-du-Rhône

(M)eine Hommage an Marseille

Marseille erfindet sich neu. Mit Volldampf! Schick, schön, stylish – das will die lange verkannte Metropole am Mittelmeer spätestens zu den olympischen Segelwettbewerben 2024 sein. Vom hässlichen Entlein zum stolzen Schwan? Vielleicht. Auf jeden Fall […]

Markttreiben in Dijon. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Das schmeckt! Ein Stadtbummel in Dijon

“Welch schöne Stadt, das ist die Stadt mit den hundert Türmen,“ soll Franz I. ausgerufen haben, als er Dijon besuchte. Viele Türme stehen zwar heute nicht mehr. Aber prachtvoll ist Dijon bis heute. Zu den […]