Blühender Flachs. Foto: Hilke Maunder
Bücher

200 Jahre Flaubert: Madame Bovary & Salammbô

Im Hinterland der Seine wechseln die lichten Buchenwälder von Eu, Arques und Eawy mit weiten Flachsfeldern, die ein Drittel des französischen Leinenbedarfs liefern. Auf den Weiden grasen normannische Milchkühe mit dem typischen braunen Fleck am […]

Côte Fleurie: die Planches von Deauville. Foto: Hilke Maunder
Atlantik

Côte Fleurie: Der Glanz der Belle Epoque

Sie atmet Eleganz und Stil: die Côte Fleurie. Zwischen den Mündungen von Seine und Orne säumen die mondänsten Seebäder der Normandie die Blumenküste. Deauville, Trouville und Cabourg sind bis heute Trendziele der High Society. Ihr Laufsteg […]

Oscar Hotel Le Havre. Foto: Hilke Maunder
Calvados

Normandie: lauter Lieblingsbetten

Nostalgische Schlosshotels, luxuriöse Badetempel im Stil der Belle Époque, romantische Garten-Gîtes oder Strandhütten voller Charme – in der Normandie verstecken sich wunderschöne Unterkünfte, die alles andere sind als langweilig. Oder Kettenhotels. Sondern besonders. Meine Lieblingsbetten […]

Die Fischmarkthalle von Trouville: Miesmuscheln – es darf gekostet werden! Foto: Hilke Maunder
Calvados

Die Fischmarkt-Halle von Trouville

Huîtres (Austern)! Moules (Miesmuscheln)! Coquilles Saint-Jacques (Jakobsmuscheln)! Bigourneaux (Strandschnecken), Bulots (Wellhornschnecken), Palourde (Venusmuscheln)! Coques (Herzmuscheln), Crevettes (Garnelen) und Crabe (Strandkrabbe)! Was für eine Auswahl! In Spankörben, Plastikkisten und auf Eis stapeln sich toppfrisch in der […]