Centre-Val de Loire

Unterwegs im Loire-Tal der Schlösser

Zwischen Orléans und Angers zeigt sich Frankreichs längster Fluss von seiner schönsten Seite: Mehr als 400 Burgen und Schlösser aus allen Epochen und Stilen säumen die Ufer der Loire und ihrer Nebenflüsse Indre, Cher und […]

Entdecken & Erleben

Hideaway auf Martinique: French Coco

Fast am Ende einer Wohnstraße, die den Hang hinauf klettert,  hält der Minibus. Rechts und um die Ecke eine hohe Mauer, überragt von geradezu überbordendem tropischen Grün: Palmen, Lianen, Hibiskus in Blüte. Die sanfte Brise […]

Alsace (Elsass)

Zum Kugeln: Schlaf-Blasen mit Ausblick

„Immer gut die Reißverschlüsse schließen!“ sagt Deive Grier-Dufournier (35) und zippt den Verschluss der Außenhülle auf. Birgit und ich stehen draußen vor den beiden großen Kugeln, die eine weiße Schlauchblase verbindet. Farne und anderes gefächertes […]

île-de-France

Schöner schlafen in Paris

Mon Dieu! Rund  120.000 Zimmer in 2.020 Hotels soll es in Paris geben, hält die Statistik des Tourismusamtes Paris für 2017 fest. 85 Häuser mit 8.152 Zimmern gehören der 5-Sterne-Kategorie an. Mehr als 1.200 Hotels […]

Aktiv

Wellness pur: Molitg-les-Bains

Ein Hauch von Thomas Mann, ein wenig Zauberberg: In Molitg-les-Bains in den Pyrénées-Orientales scheint die Zeit stillzustehen. Eine beschauliche Ruhe liegt über dem engen Tal der Castellane. „Bonjour!“ grüßt man sich auf den sandigen Wegen, die […]

Entdecken & Erleben

Moulin de Canterrane: pure Natur-Romantik

Im Tal springt die Canterrane über Felsblöcke, am Horizont erhebt sich der Canigou über dem dichten Grün der Garrigue, in dem Gelb der Ginster leuchtet. Grillen zirpen. Dann springen zwei Hunde auf mich zu. „Sie […]

Entdecken & Erleben

Postkarte aus … Saint-Cyr

Hätte der Partner meiner Freundin keine Anteile bei Hapimag, wer weiß, ob wir je in Saint-Cyr-sur-Mer im Département Var gelandet wären? Doch dann hätte uns ein wirklich charmantes Örtchen in der Provence gefehlt. Hapimag: Fewos […]

Bretagne

Postkarte aus… La Gacilly

Manchmal beschert der Zufall die schönsten Überraschungen. So auch diesmal. Denn von Anfang Juni bis Ende September findet seit 2017 in La Gacilly  ein internationales Foto-Festival statt, bei dem alljährlich ein wechselndes Partnerland  und ein […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Le Crychar: ein Chalet zum Wohlfühlen

“Bonjour”, sagt Céline Bouchet, sieht die verfrorenen Gesichter und ruft: “Vite, du vin chaud!” Glühwein zum Aufwärmen, das tut jetzt gut. Im Kamin knackt das Holz. Das Feuer prasselt in Augenhöhe. Darunter, im Ofen, backt […]

Calvados

Normandie: lauter Lieblingsbetten

Nostalgische Schlosshotels, luxuriöse Badetempel im Stil der Belle Époque, romantische Garten-Gîtes oder Strandhütten voller Charme – in der Normandie verstecken sich wunderschöne Unterkünfte, die alles andere sind als langweilig. Oder Kettenhotels. Sondern besonders. Voilà meine […]

Aude

La Franqui: eine Terrasse zum Träumen

Auf einen Namen hat Nathalie Chappert-Gaujal bewusst verzichtet: „Das weckt nur falsche Assoziationen. Chambre d’hôtes sagt doch schon alles – Gästezimmer„, sagt die Endvierzigerin. „Jeden Gast soll selbst entscheiden, was es für ihn bedeutet.“ Für […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Le Moulin de Grignan: Ferienhaus-Luxus in XXL

In einer 200 Jahre alten Wassermühle haben Bénédicte und Philippe Appels ihren Lebenstraum verwirklicht: die Moulin de Grignan – eine kleine, feine Herberge vor den Toren von Grignan. Während eines Urlaubs hatte sich das belgische Ehepaar […]

Hotels

Hôtel C2: Luxus neu definiert

Zwischen den Büros von Anwälten, Gerichtsvollziehern und Notaren, die in prachtvollen Stadthäusern am Cours Pierre Puget von Marseille residieren, hat am 18. April 2014 ein Hotel aufgemacht, das Luxus neu definieren will: das C2. Seinen ungewöhnlichen […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Noble Nächte: Schloss Rochegude

Trutzige Steinhäuschen um ein wehrhaftes Schloss, einige enge Gassen, Geranien in Tontöpfen, überbordende Bougainvillea auf alten Wallmauern – und ringsherum das helle Grün der Weinfelder, die erst am Horizont enden… In dieser bukolischen Landschaft, dieser […]

Genuss

Hotelschule G. Frêche: schön schlafen & schlemmen

Ihr wollt gut und günstig schlemmen und schlafen? Dann besucht doch einmal in Montpellier die Brasserie d’application im futuristischen Lycée Hôtelier Georges Frêche, wo angehende Hotel- und Gastronomiefachleute ihre Gelerntes in der Praxis üben und anwenden […]

Bretagne

Romantische Nächte im Cidre-Fass

Gute Nacht im Fass! Wo bis in die 1990-er Jahre noch bretonischer Cidre gärte, steht heute ein Doppelbett für romantische Nächte. Fünf große Cidre-Fässer aus Eichenholz hat das Ehepaar Busson von einer Cidrerie gekauft und in […]

Hauts-de-France

Eine Nacht unter Fernfahrern

„Crachin“ nennen sie hier im Artois diesen Nieselregen, der stundenlang gegen die Scheibe pladdert, gefolgt heftigeren Schauern, Nebel, und erneutem „crachin“. Nach einer Autobahnsperrung wegen Unfall fahre ich im Gefolge von Fernfahrern auf der Route Nationale durch […]

Entdecken & Erleben

Lyons-la-Forêt: normannische Waldromantik mit Stil

Mitten im ausgedehnten Buchenwald des Forêt domaniale de Lyons versteckt sich das Kleinod mit nicht einmal 800 Einwohnern: Lyons-la-Forêt. Im Mittelalter jagten hier die Herzöge der Normandie, zur Belle Époque entdeckten die Künstler den Charme […]

Hotels

Oscar Hôtel: der Charme der 1950er-Jahre

Le Havre ist eine Stadt vom Reißbrett: Da der Hafen von Harfleur zunehmend versandte, wurde sie 1517 vom französischen König François I. angelegt. Rasch stieg die Siedlung an der Seinemündung zu einem der wichtigsten französischen […]

Chambres d'hôtes

Ardenner Gastfreundschaft: Milaville

Woinic, das weltgrößte Wildschwein aus Stahl, hatte uns an der Autobahn von Reims nach Charleville-Mézières die richtige Abfahrt gewiesen. Im letzten Licht der untergehenden Sonne  fuhren wir durch die sanft gewellten Vorardennen bis hin zu […]

Normandie

Villa Neustrie: Herzlichkeit à la Havraise

Le Havre überrascht mich immer wieder. Kaum denke, jetzt verstehe ich die Hafenstadt, erleb ich Neues, Überraschendes, das die Wahrnehmung verändert. So auch bei meinem letzen Aufenthalt. Da sämtliche Hotels im Zentrum ausgebucht waren, landete […]

Hotels

Hôtel Vent d’Ouest: maritim schlummern im Welterbe

Im Herbst 1944 machten britische Bomber das normannische Le Havre dem Erdboden gleich. Mit dem Wiederaufbau der zerstörten Hafenstadt an der Mündung der Seine wurde ein Team aus 60 Architekten unter Leitung von August Perret beauftragt. Zum […]