Postkarte aus … Vernon an der Seine

Normannenherzog Rollo gründete im 9. Jahrhundert Vernon, das sich am Südufer der Seine seit dem Boom der Flusskreuzfahrten auf der Seine immer weiter aufhübscht.  Im „Tor zur Normandie“ an der Seine produziert Snecma Moteurs den Antrieb der Ariane-Rakete.

Vernon: die berühmte Brücke, die auch Monet inspirierte. Foto: Hilke Maunder

Motiv der Maler

Die malerische mittelalterliche Fachwerkmühle auf einer Seine-Brücke diente einst schon Claude Monet als Motiv diente. Jenseits der Seinebrücke entstand 2006 nach Plänen der Landschaftsarchitektin Elizabeth Moisan mit der Tour des Archives, Vernons Wahrzeichen, und der Tour de la Farine der Parc des Arts mit beeindrucken Skulpturen, Blumenrabatten und Wasserkunst als kunstsinniger Garten im Stadtzentrum.

Parc des Arts: Kunst- und Blumenpracht

Ganz bewusst sehr modern gehalten – und im spannungsreichen Kontrast mit den Resten der alten Stadtmauer – steht die zur Anlage gehörige Espace Philippe-Auguste mit jeweils Theater-, Ausstellungs- und Veranstaltungssaal sowie der städtischen Mediathek und dem Konservatorium.

Im Zentrum des Fachwerkstädtchens erhebt sich die ehem. Stiftskirche Notre-Dame mit einer Fensterrose im Flamboyantstil in der Westfassade. Das Musée Alphonse G. Poulain an der Rue du Pont 12 birgt Gemälde von Bonnard, Vuillard und Monet.

Schöner Aussichtspunkt auf die Schieferdächer der Altstadt und die Seine ist die Côte St-Michel.

Schöner Aussichtspunkt auf die Schieferdächer der Altstadt und die Seine ist die Côte St-Michel.Und wenn ihr schon einmal in Vernon Halt macht, dann besucht auch einmal das am Stadtrand gelegene Château de Bizy, das sogar einen Pool für Pferde besitzt.

Vernon: meine Reisetipps

Schlafen & schlemmen

Traditionelle Küche serviert das Bistro Les Fleurs (71, rue Carnot, Tel. 02 32 51 16 80, Mo. geschl.). Angenehme Atmosphäre, gute Küche und 50 geräumige Zimmern vereint Le Normandy (1, rue Pierre Mendès/ place de Paris, Tel. 0232519797, www.le-normandy.net). Altfranzösisch eingerichtet ist das Hôtel d’Évreux, einst Postkutschenstation und heute Mittelklassehotel mit zwölf Zimmern (11, place d’Évreux, Tel. 02 32 21 16  12, www.facebook.com)

Umgebung

Mit seinem Monet-Anwesen und Museum ist das nahe Giverny ein Mekka für Kunstfreunde. Hin kommt ihr mit einem Shuttle, der zwischen Vernon und Giverny pendelt.

Der Bus-Shuttle verkehrt zwischen Vernon und Giverny. Foto: Hilke Maunder

Auf einem Kalkfelsen hoch über einer Seineschleife thront fotogen die Ruine der mächtigen Festung Château Gaillard, die König Richard Löwenherz 1196 bis 1198 bei Les Andelys errichten ließ.

Weiterlesen

Marco Polo Frankreichs Flüsse*

Marco Polo_Französische FlüsseSeine, Loire, Rhône und Saône heißt das Quartett, das Flusskreuzfahrer träumen lässt. Die schönsten Erlebnisse und Zielorte habe ich – gemeinsam mit anderen Autoren – im Marco Polo Frankreichs Flüssevorgestellt. Natürlich kommen neben Aktiv- und Ausflugstipps auch die kulinarischen Hinweise nicht zur kurz.

„How to cruise“ verrät euch, was ihr bei einer Kreuzfahrt alles beachten sollten. Dazu noch praktische Tipps und Karten: So seid ihr kompakt informiert. Oder lasst euch einfach inspirieren.

Wer mag, kann den Reiseführer hier* bestellen.

Das ganze Land: MARCO POLO Frankreich*

MARCO POLO Frankreich: praktisch und kompakt, bearbeitet von Hilke Maunder.Einfach aus dem Besten auswählen und Neues ausprobieren, ist das Motto der Marco Polo-Reiseführer. Den MARCO POLO Frankreichhabe ich gemeinsam mit Barbara Markert verfasst. Gleich zu Beginn geben wir unsere  Insider-Tipps für Frankreich preis: vom größten Flohmarkt Europas in Lille bis zur Schwimmen in der Piscine Olympique in Montpellier.

Das Kapitel „Im Trend“ verrät, was es Neues zu erleben gibt im Hexagon: vom Skijöring in den Skigebieten bis zum Übernachten im Baumhaushotel. Alle Hintergrundinformationen zu Frankreich und seinen Menschen findet ihr unter Fakten, Menschen & News. Es folgen: Tipps für Bars und Boutiquen, Erlebnissen für  Familien, Paare oder Alleinreisende.Wer mag, kann ihn hier direkt bestellen.

 * Durch den Kauf über den Referral Link kannst Du diesen Blog unterstützen und den Blog werbefrei halten. Für Dich entstehen keine Mehrkosten. Ganz herzlichen Dank – merci!

Merci für's Teilen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.