ENTDECKT Centre-Val de Loire

Die Region Centre-Val de Loire liegt, die der Name schon verrät, im Herzen Frankreichs und erstreckt sich von den Ufern der Loire im Westen bis zu den Ausläufern des Zentralmassivs im Osten. Die Region ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, ihre reiche Geschichte und ihr kulturelles Erbe.

Lebensader ist die Loire, an deren Ufer Adlige und Könige mehr als 400 Schlösser errichteten. Berühmt und gigantisch wie Chambord, idyllisch und verspielt wie das Wasserschloss Azay-le-Rideau oder von Frauen geprägt wie Chenonceau. Vom Glanz bei Hofe und der Macht der Kirche berichten Städte wie Tours Orléans und Chartres. 

Südlich der Loire folgen die Départements Indre und Cher. Beide sind herrliche Flecken abseits vom touristischen Mainstream. Beschaulich, ländlich, wunderschön! Saftige Weiden, tiefe Wälder, fischreiche Seen und sanfte Hügel prägen die geografische Mitte Frankreichs.

Ein herrliches Radelland ist diese ehemalige Provinz Berry. Und verpasst in der Heimat von George Sand nicht die Hauptstadt Bourges, ein Mittelalter-Juwel mit Zeitgeist-Vibes!