ENTDECKT Pays de la Loire

Südlich der Bretagne liegen die Pays de la Loire mit den historischen Provinzen Anjou, Maine, Poitou und Vendée. Das administrative Gebilde hat die alte Hauptstadt der Bretonen zur Kapitale erkoren: Nantes.

Sie hat sich seit 1990 mithilfe von Kultur und Mut zu einer der innovativsten und spannendsten Städte des Landes entwickelt, pulsiert voller Lebenslust und kreativem Geist.

Das feucht-milde Atlantikklima begünstigt Landwirtschaft, Garten- und Weinbau: Hier wachsen die Maiglöckchen, die die Franzosen zum 1. Mai verschenken – und kommt mit dem Muscadet-Sèvre et Maine sur lie ein außergewöhnlicher Wein her.

Dazu passen die köstlichen Meeresfrüchte der Küste. Der warme Golfstrom macht sie zur riesigen Badewanne mit Inseln, Felsküste, versteckten Buchten und langen Sandstränden.